ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.
Ähnliche Vergleiche anzeigen »

Klarspüler-Kaufberatung 2020
So finden Sie in einem Klarspüler Test das beste Produkt

Ein Geschirrspüler ist für viele Menschen eine unverzichtbare Hilfe im Alltag. Doch damit die Ergebnisse des automatischen Abwaschens auch wirklich restlos überzeugen können, braucht es neben Geschirrspültabs auch einen guten Klarspüler.

Erfahren Sie in unserem Klarspüler-Vergleich, welche Kriterien einen guten Glanzspüler ausmachen. Lesen Sie in unserer Kaufberatung, worauf Sie beim Einsatz von Klarspüler achten sollten, woran Sie umweltfreundliche Produkte erkennen und wie die Mittel gegen Kalk und Ablagerungen wirken. Die besten oder günstigsten Klarspüler können Sie anschließend bequem über unsere Vergleichstabelle bestellen.

Warum Ihr Geschirr ohne Klarspüler nie strahlend rein wird

Gut zu wissen:
Tabs und Klarspüler werden in der Spülmaschine verwendet, um das Geschirr zu reinigen und zum Glänzen zu bringen. Salz hingegen wird verwendet, um in einem Ionentauscher gegen Kalk und dessen Ablagerung in der Maschine selbst zu wirken.

Bevor wir im konkreten Klarspüler-Vergleich 2020 einzelne Produkte und deren Eigenschaften miteinander vergleichen, wollen wir den Effekt von Klarspüler in der Spülmaschine erläutern. Der Klarspüler verhindert, dass Wasserflecken oder unschöne Schleier auf dem sauberen Geschirr entstehen.

Die unterschiedlichen Glanzspüler sorgen Tests zufolge auch dafür, dass Ihr Geschirr extra trocken wird. Denn je besser und schneller Wasser bzw. Restfeuchtigkeit verdunstet, desto weniger Wasserflecken und Schleier bleiben auf dem Geschirr zurück. Was auf einem bunten Kaffeebecher erst bei genauem Hinschauen sichtbar wird, ist auf Gläsern schnell ein Ärgernis: Gräuliche Schleier überziehen das eigentlich durchsichtige Glas oder kalkhaltige Wasserflecken verunzieren das Geschirr.

Multifunktionstabs enthalten bereits Klarspüler

sauberes geschirr

Besitzen Sie einen Geschirrspüler, dann brauchen Sie für ein gutes Spülergebnis auch Klarspüler.

In der riesigen Auswahl verschiedener Tabs für den Geschirrspüler finden Sie heute auch sogenannte Multifunktionstabs, die neben Reinigungsmitteln auch den Klarspüler als Inhaltsstoff aufweisen.

Neben diesen Mitteln gibt es außerdem noch zwei Arten von Klarspüler, die separat bzw. zusätzlich zum Reinigungsmittel genutzt werden. Wenn Sie auf diese Weise Klarspüler in die Spülmaschine füllen wollen, können Sie zwischen flüssigen Klarspülern und Gel wählen.

Bei Multifunktionstabs lässt sich die Dosierung nicht anpassen: Auch wenn Multifunktionstabs inklusive Klarspüler sehr praktisch sind, lässt sich mit ihnen keine genaue Dosierung durchführen. Spülen Sie beispielsweise nach einem Fest die Gläser der letzten Nacht im Geschirrspüler, können Sie flüssigen Klarspüler passend zum Inhalt der Maschine höher dosieren.

Umweltfreundliche Inhaltsstoffe beim Klarspüler schonen das Wasser

Wo noch vor einigen Jahren nahezu niemand daran dachte, dass unsere Waschmittel und Reiniger auch das Wasser belasten, spielen umweltfreundliche Inhaltsstoffe, aber auch Verpackungen eine immer wichtigere Rolle. Natürlich sollte der Klarspüler darüber hinaus auch ohne Plastik bzw. Mikroplastik in der Lage sein, das Geschirr fleckenfrei und strahlend glänzend zu spülen.

Bei den unterschiedlichen Typen und Kategorien von Klarspüler sind nach wie vor überwiegend chemische und ökologisch nicht unbedenkliche Inhaltsstoffe enthalten:

  • Lösemittel
  • Konservierungsstoffe
  • Duftstoffe
  • nichtionische Tenside
  • Säuren wie Zitronen- oder Milchsäure

Diese Inhaltsstoffe sind allesamt für die Umwelt bedenklich und Sie tun gut daran einen Klarspüler zu wählen, der möglichst wenige der genannten Inhaltsstoffe enthält. Es gibt immer mehr Öko- und Bio-Klarspüler, die auch ohne bedenkliche Stoffe das Geschirr glänzen und strahlen lassen.

Günstige ökologische Klarspüler werden beispielsweise von Ecover oder Clara angeboten. Diese sind in der Regel duftneutral, chlorfrei, allergenfrei, ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe, und bestehen ausschließlich aus mineralischen und pflanzlichen Inhaltsstoffen. Viele umweltfreundliche Klarspüler sind darüber hinaus auch vegan.

Reinigungsleistung und Umweltfreundlichkeit sind wichtige Kaufkriterien

Wie bereits erwähnt, können Sie durch die Wahl von Bio-Klarspüler ohne Plastik einen wichtigen Beitrag zur Schonung der Umwelt und des Wassers leisten. Allerdings sollten Sie dafür nie auf den erwünschten Effekt verzichten, bei dem Gläser, Besteck und Geschirr extra trocken werden und keine Flecken aufweisen. Dabei spielt der Preis nicht unbedingt die wichtigste Rolle, denn auch günstige Klarspüler von Discountern wie Aldi konnten in Klarspüler-Tests immer wieder gute Ergebnisse erzielen.

Sollte Ihnen ein vergleichsweise teures Produkt zusagen, achten Sie gezielt auf Angebote und kaufen dann gleich 10 Liter. Klarspüler ist extrem lange haltbar, sodass Sie die ganzen 10 Liter über viele Monate oder Jahre hinweg verbrauchen können.

Für einen echten Preisvergleich sollten Sie den Preis pro Milliliter ermitteln und diesen dann bei den unterschiedlichen Verpackungseinheiten anwenden. Damit Sie auch bei der Nutzung achtsam und sparsam mit dem Klarspüler umgehen, sollte möglichst ein Dosierverschluss vorhanden sein. Gibt es diesen nicht, kann es schnell zu einer kleinen Überschwemmung kommen und der Klarspüler versickert ungenutzt im Ausfluss der Maschine.

Separater Klarspüler lässt sich effizienter einsetzen als Multifunktionstabs

glaenzendes glas aus dem geschirrspueler

Achten Sie beim Kauf von Klarspüler auf umweltschonende Verpackungen und unbedenkliche Inhaltsstoffe.

Bei einem Multifunktionstab mit integriertem Klarspüler wissen Sie nie genau im Vorfeld, ob der Maschineninhalt wirklich strahlend und glänzend gespült wird. Wenn Sie separaten Klarspüler als Gel oder in flüssiger Form verwenden, können Sie je nach Beladung der Maschine den Klarspüler entsprechend höher oder niedriger dosieren.

Dies gelingt direkt an der Einfüllöffnung für Klarspüler am Geschirrspüler selbst. Natürlich muss Klarspüler immer in ausreichender Menge eingefüllt sein, um seine Wirkung zu entfalten. Selbst der beste Klarspüler kann keinen Effekt erzielen, wenn nur ein Tröpfchen in der Maschine ist.

Wenn Sie das gesamte Geschirr inklusive Besteck und Gläser gründlich in der Maschine reinigen wollen, können Sie auch selbst durch richtiges Einräumen und Vorbereitungen einen wichtigen Beitrag leisten. Lesen Sie in diesem Beitrag, was Sie für saubere Ergebnisse selbst tun können.

Klarspüler-TypVorteileNachteile
Multifunktionstab
  • einfache Anwendung
  • günstig
  • enthält auch das Reinigungsmittel
  • enthält oft auch Salz
  • keine Dosierung möglich
flüssiger Klarspüler / Gel
  • exakte Dosierung
  • muss separat verwendet werden
  • enthält kein Salz

Die beliebtesten Hersteller von Klarspüler

klarspueler wird in spuelmaschine gefuellt

Im Normalfall zeigt Ihre Spülmaschine an, wenn Klarspüler nachgefüllt werden muss.

Unabhängig von einzelnen Vergleichsergebnissen aus Klarspüler-Tests sind manche Marken aufgrund ihrer Bekanntheit oder anderer Faktoren besonders beliebt:

  • Finish
  • Prowin
  • Frosch
  • Miele
  • Winterhalter
  • Fit
  • Domol

Sie sind übrigens nie an die Produkte des Geschirrspüler-Herstellers gebunden, denn auch alle anderen Klarspüler lassen sich in den Geräten verwenden. Wenn Sie sich selbst einen Klarspüler herstellen wollen, liefert Ihnen dieses Video dazu praktische Informationen:

Auch die Stiftung Warentest hat Klarspüler geprüft

Wenn Sie auf der Suche nach einem Klarspüler-Vergleichssieger sind und keinen langwierigen Selbstversuch starten wollen, dann werfen Sie einen Blick auf die Ergebnisse bei der Stiftung Warentest. Während in diesem Test viele Klarspüler überzeugen konnten, konnte allerdings ein Drittel der getesten Produkte seinen eigentlichen Zweck nicht erfüllen.

Fragen und Antworten rund um Klarspüler

Nachstehend gehen wir auf häufige Fragen rund um den Einsatz von Klarspüler ein und liefern Ihnen die passenden Antworten.

Wie viel Klarspüler kommt in die Spülmaschine?

Diese Frage lässt sich nicht allgemeinverbindlich beantworten. Denn wie viel Klarspüler die Spülmaschine pro Waschgang verbraucht, hängt vom gewählten Programm ab.

Nutzen Sie ein Gläser-Spülprogramm, das genau auf die Bedürfnisse des Glases abgestimmt ist, wird vom Gerät selbst mehr Klarspüler gezogen. Außerdem werden andere Temperaturen verwendet, weil keine hartnäckigen Verkrustungen in diesem Programm erwartet werden.

Üblicherweise können Sie den Tank für Klarspüler einfach vollständig auffüllen und das Gerät entnimmt die notwendige Menge.

Wozu kann man Klarspüler außerdem verwenden?

Klarspüler lässt sich im Haushalt ebenfalls als praktischer Allzweckreiniger verwenden. Beim Fensterreinigen leistete er aufgrund seiner Eigenschaften gute Dienste. Auch für Spiegel oder die Türen der Dusche lässt sich Klarspüler sehr gut als Putzmittel verwenden, um streifenfreie und strahlend schöne Ergebnisse zu erzielen. Auch gegen Kalkflecken, beispielsweise auf Armaturen, kann Klarspüler eingesetzt werden.

Bildnachweise: © Visions-AD – stock.adobe.com, © Visions-AD – stock.adobe.com, © Carmen Steiner – stock.adobe.com