Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Heizkissen Test 2018

Die besten Heizkissen im Vergleich

Vergleichssieger
Hydas Heizkissen
Bestseller
Sanitas SHK 18
Beurer HK 25
Medisana HP-40E
Preistipp
AEG HK5646
Imetec Relax IntelliSense
Pekhatherm Universal-Heizkissen
Modell Hydas Heizkissen Sanitas SHK 18 Beurer HK 25 Medisana HP-40E AEG HK5646 Imetec Relax IntelliSense Pekhatherm Universal-Heizkissen
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 100 W 100 W 100 W 100 W 100 W 110 Watt 60 Watt
Temperaturstufen 4 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 5 Stk. 3 Stk.
Material des Bezugs Polyester Baumwolle Baumwolle Baumwolle Baumwolle Polyester Polyester
Kabellänge 3.35 m 2.6 m 2.4 m 2 m 2.6 m 2 m 2 m
Form U-förmig quadratisch quadratisch quadratisch quadratisch quadratisch mit Nackenflügel quadratisch
Bezug waschbar
Automatische Abschaltung 60 min 90 min 90 min 90 min 90 min 180 min 120 min
Überhitzungsschutz
Maße 37.5 x 56 cm 30 x 40 cm 30 x 42 cm 30 x 40 cm 30 x 40 cm 30 x 40 cm 21 x 30 cm
Gewicht 680 g 620 g 640 g 400 g 450 g 580 g 440 g
Vor- und Nachteile
  • hohes Nackenteil für umfangreiche Wärmeabgabe
  • weicher Bezug
  • komfortabler Magnetverschluss
  • hautsympathische Oberfläche
  • heizt sich schnell auf
  • atmungsaktiver Bezug
  • beleuchtete Funktionsanzeige
  • Stromzuleitung lässt sich entkoppeln
  • Durchblutungsfördernd
  • besonders flauschiges Obermaterial
  • Bedienelement einfach zu handhaben
  • gibt die Wärme konstant ab
  • lässt sich einfach reinigen
  • beleuchteter Regler
  • antiallergisch
  • Form passt sich gut allen Körperregionen an
  • atmungsaktive Mikrofaser
  • kompakte Ausführung
  • abnehmbares Netzteil
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Hydas Heizkissen
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • hohes Nackenteil für umfangreiche Wärmeabgabe
  • weicher Bezug
  • komfortabler Magnetverschluss
Bestseller 1)
Sanitas SHK 18
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • hautsympathische Oberfläche
  • heizt sich schnell auf
  • atmungsaktiver Bezug
Beurer HK 25
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • beleuchtete Funktionsanzeige
  • Stromzuleitung lässt sich entkoppeln
Medisana HP-40E
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Durchblutungsfördernd
  • besonders flauschiges Obermaterial
  • Bedienelement einfach zu handhaben
Preistipp 1)
AEG HK5646
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • gibt die Wärme konstant ab
  • lässt sich einfach reinigen
  • beleuchteter Regler
Imetec Relax IntelliSense
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • antiallergisch
  • Form passt sich gut allen Körperregionen an
  • atmungsaktive Mikrofaser
Pekhatherm Universal-Heizkissen
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • kompakte Ausführung
  • abnehmbares Netzteil

Die besten Heizkissen 2018

Alles, was Sie über unseren Heizkissen Vergleich wissen sollten

Hochwertige Heizkissen werden von der Marke Sanitas hergestellt.

Hochwertige Heizkissen werden von der Marke Sanitas hergestellt.

Vor allem Frauen kennen das Problem der kalten Hände oder Füße. Die Extremitäten sind kühl und man fühlt sich insgesamt etwas unwohl. Wer möchte sich da nicht in eine warme Decke einkuscheln? Eine kleinere Alternative dazu sind Heizkissen. Sie schaffen es in Windeseile, den Körper auf wohlige Weise zu erwärmen. In einem Heizkissen Vergleich wird deutlich, dass es für nahezu jede Körperregion das passende Kissen gibt. Neben den Kissen für den Nacken, gibt es auch Heizkissen für Schulter oder Heizkissen für Rücken. Doch nicht nur wir Menschen mögen es kuschelig warm, sondern auch die Tiere. Kaum verwunderlich, dass es auch Heizkissen für Katze und Hund gibt. Durch die Wärme können muskuläre Verspannungen gelöst und Schmerzen gelindert werden. In einem Heizkissen Test erfahren Sie mehr über die verschiedenen Einsatzgebiete und Anwendungsbereiche. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Tipps, wenn Sie ein Heizkissen kaufen möchten.

Verschiedene Heizkissen-Arten in der Übersicht

Das Heizkissen ist längst nicht mehr nur bei älteren Menschen im Einsatz. Aufgrund der zunehmend sitzenden Tätigkeiten am Arbeitsplatz leiden viele an einer Verspannung im Rücken-, Nacken- oder Lendenwirbelbereich. Wer keine Schmerzmittel nehmen möchte, kann es auch mit einem Heizkissen probieren. Die Wärme dringt tief in die Muskulatur ein und kann Verspannungen lösen. Damit wird auf angenehme Art und Weise Abhilfe gegen den Schmerz geschaffen. Das Angebot ist ebenso vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten. Um bei all den beheizbaren Kissen den Überblick nicht zu verlieren, bietet sich die Übersicht in einem Heizkissen Test an. In ihm haben Sie eine Aufstellung der verschiedenen Heizkissen-Arten. Für eine punktuelle Schmerzbehandlung eignet sich beispielsweise das Heizkissen für Schulter, Nacken oder das Heizkissen für Rücken. Wer eine deutlich höhere Wärmeleistung benötigt, kann auch auf eine Heizdecke zurückgreifen. Mittlerweile bieten die Hersteller auch mobile Heizkissen an. Diese können Sie ganz bequem im Auto nutzen. Was uns Menschen gut tut, ist auch für die Tiere empfehlenswert. Aus dem Grund gibt es auch Heizkissen für Katze oder Hund. Welches Kissen ist das Beste? In einem Test sehen Sie, ob es einen eindeutigen Heizkissen Vergleichssieger gibt.

Heizkissen-Art Beschreibung
Akku Heizkissen Das Akku Heizkissen ist besonders flexibel einsetzbar. Da es über kein festes Kabel verfügt, können Sie es ganz bequem an jede Stelle Ihres Körpers platzieren. Damit eignet es sich als Nacken Heizkissen, als Schulter Heizkissen oder als Rücken Heizkissen. Über einen kleinen USB-Anschluss können Sie es ganz bequem laden und beispielsweise auch direkt im Fahrzeug nutzen. Wie lange der Akku ausreicht, hängt von der Heizkissen-Temperatur ab. Möchten Sie solch ein Heizkissen kaufen, beachten Sie die Herstellerangaben zur Ablaufleistung und den Ladevoraussetzungen.
Heizdecke In einem Heizkissen Vergleich darf auch die Heizdecke nicht fehlen. Sie ist quasi die große Schwester des kleinen und kompakten Heizkissens. Mit ihrer Hilfe können Sie sich nicht nur zur kalten Jahreszeit einkuscheln und die Decke wahlweise im Bett oder auf der Couch als Wärmespender nutzen. Verfügbar ist sie in verschiedenen Größen. Die Bezüge der Heizdecke sind meist aus einem angenehmen Baumstoff gefertigt, den Sie mühelos in der Waschmaschine reinigen können.
Heizkissen für Nacken Das Heizkissen für den Nacken kommt besonders häufig zum Einsatz. Aufgrund der überwiegend sitzenden Tätigkeiten im Beruf leiden viele Menschen an Nackenverspannungen. Eine Alternative zur Einnahme von Schmerzmitteln kann das Heizkissen sein. Die Wärme lockert die Muskulatur und löst Verspannungen. Wer eine besonders verspannte Nackenmuskulatur hat, muss das Heizkissen deutlich öfter nutzen, um schmerzfrei zu sein. Erhältlich ist es in verschiedenen Größen, zu den Gängigsten gehört 80×40. Beurer Heizkissen oder Kissen anderer Hersteller sind meist so konzipiert, dass sie sich praktisch zusammenrollen lassen. Auch der Bezug ist bei einigen Kissen abnehm- und waschbar. Unterschieden werden der Heizkissen für den Nacken und andere Körperregionen nach ihrer Funktionalität. Es gibt Heizkissen ohne Abschaltautomatik und Kissen mit automatischer Abschaltung. Die Heizkissen ohne Abschaltung sollten Sie im Auge behalten, da es sonst durch Überhitzung zu Hautreizungen kommen kann. Um diese Unfälle zu vermeiden, haben viele Hersteller reagiert und in ihre Heizkissen eine Abschaltautomatik eingebaut. Nach einer gewissen Zeit oder dem Erreichen einer bestimmten Temperatur schalten die Heizkissen automatisiert ab.
Heizkissen für Tiere Die Wärme hilft auch Tieren, um Verspannungen in der Muskulatur zu lösen. Aus dem Grund gibt es auch Angebote für Hunde, Katzen oder andere Tiere. Erhältlich sind diese Kissen bei einigen Tierärzten, in Sanitätshaus oder auch in der Apotheke. Hat das Heizkissen die passenden Maße, kann beispielsweise auch ein Wärmekissen für Menschen für Tiere genutzt werden. Die kleineren Beurer Heizkissen beispielsweise lassen sich auch gut auf den Rumpf eines Hundes platzieren. Weil die Tiere erfahrungsgemäß nicht lange stillhalten, bietet sich für sie ein Heizkissen ohne Kabel an. Es lässt sich einfach an der gewünschten Stelle anbringen, aber die Tiere müssen kein lästiges Kabel hinterherziehen.
Auto Heizkissen Auch im Auto können Sie ein Heizkissen nutzen. Dafür gibt es extra Sitzauflagen oder Kissen, die den Beckenbereich mit abdecken. Ein Heizkissen ohne Strom gibt es aber im Auto nicht. Sie müssen das Kissen über einen Adapter mit der Steckdose in Ihrem Wagen verbinden. Bei einigen Wärmekissen für das Auto können Sie die Temperatur individuell wählen. Ein gutes Heizkissen sollte sich ganz nach Ihren Bedürfnissen anpassen lassen, denn nicht jeder Mensch hat das gleiche Hitzeempfinden.
Heizkissen elektrisch für Füße Um die Füße schnell zu erwärmen, gibt es spezielle Heizkissen für diesen Bereich. Sie sind wie ein Fußsack geformt, sodass Sie sofort hineinschlüpfen können. Die meisten Heizkissen dieser Art werden mit einem Kabel betrieben und lassen sich individuell in der Temperatur verstellen. Suchen Sie ein Heizkissen ohne Strom für Ihre Füße, können Sie auf Fußwärmer zurückgreifen. Ist solch ein Heizkissen Schuhe-geeignet? Diese speziellen Wärmekissen werden durch eine chemische Reaktion erhitzt. Dafür müssen Sie ein Metallblättchen im Kissen zerdrücken, um die Reaktion mit der enthaltenen Flüssigkeit in Gang zu setzen. Für einen gewissen Zeitraum haben Sie dann warme Schuhe.

Das Heizkissen können Sie auch ganz gezielt nutzen, wenn sie beispielsweise unter Nierenschmerzen leiden. Vor allem in der Schwangerschaft klagen Frauen oftmals über starke Schmerzen in diesem Bereich. Wird das Heizkissen aufgelegt, kann es punktuell wohlige Wärme spenden und zur Linderung beitragen. Ist das Kissen Outdoor-geeignet, kann es auch ohne Kabel unter der Kleidung getragen werden. Damit haben Sie den ganzen Tag eine konstante Wärmezufuhr.

Vor- und Nachteile verschiedener Heizkissen-Typen

Das Wärme wohltuend und heilend sein kann, wussten schon unsere Vorfahren. Nicht immer müssen Sie bei Rückenschmerzen oder beispielsweise Verspannungen im Nacken zu Schmerztabletten greifen. Eine Alternative können auch Heizkissen sein. In einem Heizkissen Test werden verschiedene Kissen-Arten mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt. Neben den Kissen für die Menschen gibt es auch Heizkissen, die für den tierischen Einsatz geeignet sind. Welche Stärken und Schwächen die einzelnen Kissen-Typen haben, erfahren Sie hier.

Heizkissen-Typ Vorteile Nachteile
Akku Heizkissen
  • Kissen sind multifunktional einsetzbar

  • Schnelle Aufladung durch USB-Anschluss

  • In verschiedenen Größen verfügbar

  • Zum Beispiel sind diese Heizkissen von Aldi erhältlich
  • Einige Modelle haben keine abwaschbaren Bezüge, sind daher unhygienisch
Heizdecke
  • Decke spendet den gesamten Körper wohlige Wärme

  • Kann auch als Bettdecke genutzt werden

  • Decken wahlweise mit oder ohne Abschaltautomatik
  • Decken ohne Abschaltautomatik können unter Umständen überhitzen
Heizkissen für Nacken
  • Von verschiedenen Herstellern und Shops (unter anderem Heizkissen von Lidl oder Heizkissen von Rossmann) verfügbar

  • Zahlreiche Größen erhältlich

  • Meist mit abwaschbarer Bezug
  • Einige Kissen aufgrund ihrer besonderen Form nur für den Nacken einsetzbar
Heizkissen für Tiere
  • Als alternative Schmerzbehandlung geeignet

  • Kann multifunktional platziert werden
  • Heizkissen für Tiere vor allem beim Tierarzt besonders preisintensiv
Auto Heizkissen
  • Zusätzliche Wärmeunterstützung beim Autofahren

  • vor allem gut für die Nieren und den Beckenbereich geeignet

  • Lässt sich über USB-Anschluss einfach laden
  • Günstige Modelle haben meist keine regulierbare Wärmeeinstellung
Heizkissen elektrisch für Füße
  • Speziell konzipierte Fußsack sorgt für gute Wärmeentwicklung

  • Kissen halten sich schnell auf

  • Lassen sich meist individuell in der Wärme regulieren
  • Heizkissen für die Füße sind meist nur für diese Körperstellen nutzbar
Tipp
Heizkissen gibt es auch aus biologischen Materialien. Mit einem Kirschkernkissen können Sie beispielsweise ganz ohne Kabel und nur mit biologischer Kraft Ihren Schmerzen entgegenwirken. Dafür legen Sie das Kissen einige Zeit in die Mikrowelle, sodass sich die Kerne im Inneren erwärmen können. Anschließend wird das Kissen auf der schmerzenden Stelle platziert und spendet dort für eine längere Zeit wohlige Wärme.

Welches Heizkissen ist für Sie geeignet?

Kann die Wärme individuell eingestellt werden?

Bei den meisten Heizkissen ist die Wärme individuell regelbar. Das hat den Vorteil, dass sich jeder selbst die gewünschte Temperatur einstellen kann. Aufgrund der unterschiedlichen Wärmeempfindung auf der Haut ist die individuelle Wärmeanpassung empfehlenswert. Bei einem Heizkissen Vergleichssieger sollte die Temperatur nach dem persönlichen Empfinden reguliert werden können. Gerade solche Feinheiten in der Funktionalität machen den Unterschied bei den guten, besonders billigen und qualitativ hochwertigen Heizkissen aus.

Gibt es Heizkissen ohne Kabel?

Die Heizkissen gibt es auch ohne Kabel. Vor allem, wenn sie für Tiere eingesetzt werden, sollten die Kissen ohne Kabel auskommen. Warum gibt es diese Empfehlung? Da die Tiere selten still an einem Platz liegen, würde der Kabel bei den Kissen nur stören. Im schlimmsten Fall könnten sich die Tiere das Kissen herunterreißen. Auch für die Menschen gibt es Heizkissen ohne Kabel. Kirschkernkissen oder Akku Heizkissen sind solche Alternativen.

Droht ein Heizkissen Verbrennungsgefahr?

Bei den meisten Heizkissen ist eine Verbrennungsgefahr unwahrscheinlich. Sie erhitzen sich auf Temperaturen zwischen 45°C und 70 °C. Eine Verbrennung der Hautstellen ist daher eher unüblich. Allerdings hat jeder ein ganz persönliches Wärmeempfinden, sodass auch 45°C für jemanden mit Überempfindlichkeit bereits heiß sein können.

Lässt sich das Heizkissen waschen?

Das Heizkissen selbst lässt sich nicht waschen. Die Bezüge, mit denen es umwandelt ist, hingegen bei den meisten Herstellern schon. Meist sind die Kissen mit einem Baumwollgemisch umspannt, welches sich ganz einfach in der Waschmaschine reinigen lässt. Aus hygienischen Gründen ist der regelmäßige Wechsel des Bezuges und die Reinigung empfehlenswert.

Die beliebtesten Heizkissen-Hersteller

In einem Heizkissen Test wird nicht nur die Vielfalt der Kissen-Arten, sondern auch der Marken deutlich. Erhältlich sind die Heizkissen nicht mehr nur in Sanitätshäusern oder der Apotheker, sondern beispielsweise auch online in Drogerien. So können Sie unter anderem auch Ihr Heizkissen bei Rossmann kaufen. Vertreten sind vor allem folgende Marken:

  • Sanitas
  • Silvercrest
  • Norma
  • Medisana
  • Söhnle
  • Beurer

Kaufberatung für Heizkissen

Möchten Sie sich zur Bekämpfung Ihrer Schmerzen oder einfach nur zur Entspannung ein Heizkissen zulegen? Vor dem Kauf sollten Sie sich nicht nur über die Hersteller, sondern auch über die Funktionsweise und die Möglichkeiten bei den Heizkissen informieren. Welche Kriterien Ihnen weiterhelfen können, zeigen wir Ihnen hier:

Heizkissen gibt es in ganz unterschiedlichen Größen und Formaten.

Heizkissen gibt es in ganz unterschiedlichen Größen und Formaten.

Größe

Die Größe des Heizkissens ist beim Kauf entscheiden. Wollen Sie es multifunktional oder nur für eine bestimmte Körperregion einsetzen? Es gibt es speziell geformte Kissen für den Nacken, für den Schulterbereich, den Rücken oder andere Körperregionen. Diese lassen sich nur mit Abstrichen für andere Körperregionen anwenden. Einige Hersteller bieten auch Kissen, multifunktional einsetzbar sind. Sie haben meist ein quadratisches oder rechteckiges Format und lassen sich daher optimal auf dem ganzen Körper platzieren. Möchten Sie einen deutlich größeren Wärmespender, ist ebenfalls die Heizdecke empfehlenswert.

Funktion

Ausgestattet sind die Heizkissen meist mit einer individuellen Temperaturregelung. Wählbar sind drei Temperaturstufen oder mehr und die Leistung beträgt bei den meisten Kissen ca. 100 Watt. Bei günstigeren Anbietern fehlt die individuelle Temperaturvorstellung allerdings oftmals. Hochwertige Heizkissen haben zusätzlich eine Automatik, mit der sich das Kissen selbstständig bei Erreichen einer bestimmten Temperatur abschaltet.

Vor allem im Internet haben Sie eine große Auswahl an Heizkissen mit diesen Funktionen. Günstig kaufen können Sie die Kissen unter anderem im Media Markt, Saturn, Lidl, Aldi, Tchibo, netto, Otto, Rossmann oder Real.

Bezug

Der Bezug von einem Heizkissen sollte möglichst waschbar sein. Damit können Sie ganz einfach verschiedene Rückstände aus dem Stoff entfernen. Die meisten Überzüge für die Heizkissen sind aus angenehmem Baumwollgewebe gefertigt und lassen sich ganz einfach in der Waschmaschine säubern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Hydas Heizkissen Bewertung: Sehr Gut
Preistipp AEG HK5646 Bewertung: Gut