Eiweißpulver-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Eiweißpulver Test das beste Produkt

Auf dem Markt gibt es unzählige Eiweißpulver, die vor allem bei Sportlern aber auch bei Menschen, die abnehmen wollen, beliebt sind.

Eiweißpulver sind nicht nur bei Sportlern zum Krafttraining oder zum Muskelaufbau besonders beliebt, sondern auch bei abnehmwilligen Personen. Das Eiweißpulver gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Darreichungsformen. Wahlweise ist das Pulver mit Vanille, neutral oder in zahlreichen anderen Geschmacksrichtungen erhältlich. Welche verschiedenen Hersteller es gibt, zeigt der Eiweißpulver Test 2021.

Verschiedene Eiweißpulver-Arten in der Übersicht

Eiweißpulver ist gerade beim Bodybuilding besonders beliebt. Es hilft dabei, den Muskelaufbau zu beschleunigen und ist auch für viele andere Dinge geeignet. Man kann das Pulver beispielsweise zum Backen nutzen oder auch als klassischen Eiweiß Drink verzehren. Die Pulver gibt es nicht nur in der traditionellen Form zum Beimischen von Wasser und Milch, sondern auch in Riegeln oder anderen Lebensmitteln. Der Eiweißpulver Vergleich gibt Aufschluss darüber, welche Erfahrungen Nutzer mit den einzelnen Präparaten gemacht haben und welche Marken es gegenwärtig gibt.

Eiweißpulver-Art Beschreibung
Eiweißpulver zum Abnehmen Das Eiweißpulver kann auch Erfolge beim Abnehmen erzielen. Es kurbelt den Muskelaufbau an und mit jedem neuen Muskel wird auch die interne Fettverbrennung im Körper angeregt. Daher ist es wichtig, auch beim Abnehmen nicht auf den Sport, und hier vor allem den Muskelaufbau, zu verzichten. Empfehlenswert ist das Eiweißpulver nach dem Training. Wird es vor dem Training genommen, kann es die gewünschte Wirkung nicht vollumfänglich entfalten. Die speziellen Präparate der Eiweißpulver zum Abnehmen enthalten allerdings nicht nur hohe Eiweißbestandteile, sondern auch noch zahlreiche Vitamine und Mineralien. Mit dieser Mixtur wird gezielt auf den Erfolg eingewirkt. Testberichte zeigen, dass es mit dem Eiweißpulver zum Abnehmen oftmals deutlich einfacher ist das Gewicht zu verlieren. Hierfür ist es allerdings notwendig, dass das genutzte Eiweißpulver ohne Kohlenhydrate ist.
Abnehmshake Neben dem Eiweißpulver zum Abnehmen gibt es auch den klassischen Abnehmshake. Er besteht aus vielen Ballaststoffen und erzeugt damit ein Sättigungsgefühl. In einigen Getränken sind auch zusätzliche Aminosäuren enthalten, die die Fettverbrennung ankurbeln sollen. Die Shakes zum Abnehmen gibt es meist in der Apotheke oder in Drogerien. Sie sollten allerdings nur zum Einstieg für eine Diät genutzt werden. Bereits nach kurzer Zeit ist es ratsam, dass eine Nahrungsumstellung und zusätzlicher Sport hinzukommen. Damit wird der sogenannte Jojo Effekt vermieden. In Kombination mit Eiweißpulver und Abnehmshake lassen sich auch mittelfristige Erfolge erzielen, so die Erfahrungsberichte.
Protein Shake Den Protein Shake kann man sich selbst ganz bequem zu Hause zusammenstellen. Dafür nutzen die meisten Sportler Wasser, denn Milch hat zusätzliche Kalorien und ist oftmals unverträglich. Zwar kann man hierfür eine Milch nutzen, die laktosefrei ist, aber dennoch sind das zusätzliche Kalorien, die gerade während der Diätphase vermieden werden sollten. In den Protein Shake kann beispielsweise Eiweißpulver in Schoko oder in einer anderen Geschmacksrichtung beigemischt werden. Mittlerweile gibt es unzählige Sorten, sodass für jeden Shake-Liebhaber das Passende dabei ist. Es gibt beispielsweise das sogenannte Whey Protein, welches auch als Eiweißpulver erhältlich ist. Hersteller von diesem Eiweißpulver sind u. a. Weider Protein, ESN Protein oder auch Mammut Protein.

Vor- und Nachteile verschiedener Eiweißpulver-Typen

Die Eiweißpulver sind nicht nur für Sportler zum Muskelaufbau, sondern auch zum Abnehmen geeignet. Doch jedes Pulver hat seine spezifischen Vorteile und Nachteile. Nachfolgend gibt es eine Übersicht über die verschiedenen Pulver-Typen und ihre Produkteigenschaften.

Eiweißpulver-Typ Vorteile Nachteile
Eiweißpulver zum Abnehmen
  • viele Geschmacksrichtungen
  • gut dosierbar
  • preisgünstig
  • Shaker zum Mischen erforderlich
  • einige Pulver klumpen
Abnehmshake
  • Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen
  • kann ganze Speisen ersetzen
  • viele Varianten
  • oft teuer
Protein Shake
  • flexibel nutzbar
  • schnelle Zubereitung
  • zahlreiche Geschmacksrichtungen
  • Shake muss immer erst angerührt werden

Die Eiweißpulver eignet sich nicht nur für die Zubereitung von Getränken, sondern auch zum Backen oder zum Kochen. Da es das Pulver in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt, kann jedes einzelne Proteingericht nach individuellem Gusto zubereitet werden. Entsprechende Rezepte dafür gibt es wahlweise in verschiedenen Fitnessbüchern oder auch in Sportforen.

Welches Eiweißpulver ist für Sie geeignet?

Abnehmen mit Essen:

Der Mythos, dass man für einen Abnehmererfolg hungern muss, stimmt nicht. Es ist lediglich entscheidend, welche Speisen man zu sich nimmt. Erwiesenermaßen sollte man dabei auf zu viele Kohlenhydrate oder Zucker verzichten. Geeignet sind allerdings eiweißhaltige Speisen und Getränke.

Gibt es Rezepte mit Eiweißpulver?
Es gibt zahlreiche Rezepte, die mit dem Eiweißpulver kreiert werden können. Dabei geht es nicht nur um verschiedene Getränke, sondern auch um Kuchen oder andere Süßspeisen. Vor allem für Sportler ist die Benutzung von Eiweißpulver besonders gesund. Damit kann auch ein Ersatz für Kohlehydrate oder Zucker geschaffen werden. Meist werden die Proteinspeisen und Getränke ohne Zucker zubereitet und sind daher für die Low Carb Ernährung besonders gut. Eine Nebenwirkung haben die verschiedenen Eiweißpulver allerdings nicht, wenn sie richtig dosiert werden. Nicht nur die Männer nutzen die Pulver, um ihre Speisen und Getränke zu verfeinern, sondern auch immer mehr Frauen.

Wo kann man gutes Eiweißpulver günstig kaufen?
Möchte man Eiweißpulver günstig kaufen, gibt es mehrere Optionen. Wahlweise kann das Protein im Internet bei entsprechenden Fachhändlern bestellt werden. Zudem ist es auch in Drogerien erhältlich. Auch Aldi, Edeka, Rossmann oder dm führen einige Sorten der Proteinpulver. Die Preise sind hier jedoch sehr unterschiedlich, denn wirklich hochwertige Eiweißpulver gibt es fast nur in Sportfachmärkten. Der Preisvergleich ist aber auch hier empfehlenswert, denn oft gibt es gerade bei einer Bestellung über das Internet einen Erlass der Versandkosten.

Was macht ein gutes Eiweißpulver aus?
Ein gutes Eiweißpulver hat mehrere verschiedene Komponenten. In Abhängigkeit vom Trainingsziel sollte daher ganz individuell für jeden Sportler das passende Proteinpulver gewählt werden. Per se ein bestes Eiweißpulver gibt es daher nicht. Gute Marken, die auch Eiweißpulver Vergleichssieger hervorbringen, haben in der Regel einen sehr hohen Eiweißgehalt und keinen Zucker in ihren Produkten. Zudem ist der Anteil von Vitaminen und Mineralien ausgewogen. Kohlenhydrate finden sich hingegen bei hochwertigem Pulver nur in geringen Mengen.

Wo bekommt man Eiweißpulver Erfahrungen her?
Empfehlungen, Erfahrungen oder auch Testberichte gibt es vor allem von Sportlern. Entweder, man befragt die Trainingspartner im Fitnessstudio, oder schaut sich im Eiweißpulver Test um. Hier geben Nutzer wichtige Tipps bei der Anwendung der Pulver und sprechen Empfehlungen für bestimmte Produkte aus.

Die beliebtesten Eiweißpulver-Hersteller

Vor dem Kauf eines Eiweißpulvers sollten Sie genauestens auf die Inhaltsstoffe achten.

Eiweißpulver ist nicht gleich Eiweißpulver. Es gibt verschiedene Marken aber noch wichtiger als der Name, sind die Inhaltsstoffe. Ein gutes Eiweißpulver sollte möglichst keinen Zucker und dafür hochwertige Proteine enthalten. Der Eiweißpulver Test zeigt eine Übersicht der wichtigsten Hersteller in diesem Bereich.

  • Weider
  • ESN
  • Multipower
  • Scitec Nutrition
  • Body Attack
  • Power Bar
  • Mammut
  • Optimum Nutrition
  • MyProtein
  • Olimp

Zubehör für Eiweißpulver

  • Shaker: Der Shaker ist bei der Zubereitung eines Eiweißgetränks essentiell. Diese Shaker sind so aufgebaut, dass sie neben einem großen Fassungsvermögen auch ein Sieb integriert haben. Neue Shaker beinhalten sogar eine Kugel, sodass sich das Eiweißpulver besser mit der Flüssigkeit vermischen lässt. Mit dieser Methode soll die Klümpchenbildung vermieden werden. Die Shaker gibt es von verschiedenen Herstellern gleich gratis zum Protein dazu. Doch die Küchenhelfer sind auch als Zubehörteil zu kaufen.
  • Aminosäuren: Die Aminosäuren liefern wichtige Bestandteile und sind essentiell, wenn es um die Fettverbrennung und die Aktivität des Körpers geht. Daher kann man sein Eiweißpulver zusätzlich mit Aminosäuren versehen, um den Trainingseffekt zu erhöhen. Die Aminosäuren gibt es entweder in Tablettenform, als flüssige Zugabe oder auch in anderer Darreichungsform.
  • Cool-Pack: In einem Cool-Pack können die Sportler ihre vorbereiteten Speisen gekühlt transportieren. Aufgebaut sind diese Taschen wie eine herkömmliche Kühltasche, allerdings gibt es hier deutlich mehr Fächer und Stauraum. Vor allem in der Diätphase bietet sich ein Cool-Pack an, denn so hat man stets seine Speisen zum Abnehmen dabei.

Sascha Huber sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche sind die besten Eiweißpulver aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: ESN Iso Whey Hardcore - ab 27,89 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: food­spring Whey Protein - ab 29,99 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Nutri-Plus Shape & Shake Pro­te­in­pul­ver - ab 24,79 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: ESN Designer Whey Protein - ab 25,89 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: PBN Whey Protein - ab 16,90 Euro
  • Platz 6 - gut: Alpha Foods Vegan-Protein - ab 22,90 Euro
  • Platz 7 - gut: Inkospor Active Pro 80 - ab 13,49 Euro
  • Platz 8 - gut: Mammut Nut­ri­ti­on Whey Protein - ab 18,15 Euro
  • Platz 9 - gut: Mammut Nut­ri­ti­on Whey Protein Vanilla - ab 16,95 Euro
  • Platz 10 - gut: Mul­ti­power 100% Pure Whey Protein - ab 52,06 Euro
  • Platz 11 - gut: Optimum Nut­ri­ti­on 100 % Whey - ab 44,90 Euro
  • Platz 12 - gut: ESN Designer Whey Protein - ab 23,90 Euro
  • Platz 13 - gut: My­Pro­te­in Impact Whey Protein - ab 21,01 Euro
Mehr Informationen »

Leser des Eiweißpulver-Vergleichs können aus Produkten von welchen Herstellern auswählen?

Für Leser des Eiweißpulver-Vergleichs haben wir exklusiv 13 Eiweißpulver-Modelle von 11 Herstellern ausgewählt, damit sicher für jeden etwas dabei ist. Mehr Informationen »

Ab welcher Preisklasse erhält man ein Eiweißpulver, welches hohen Qualitätsansprüchen genügt?

Das günstigstes Eiweißpulver aus unserem Vergleich kosten 13,49 Euro. Wenn Sie jedoch höhere Ansprüche haben, sollten Sie in ein teureres Modell investieren. Dafür bietet sich unser Preis-Leistungs-Sieger Nutri-Plus Shape & Shake Pro­te­in­pul­ver für 24,79 Euro an. Mehr Informationen »

Welches Eiweißpulver aus dem Eiweißpulver-Vergleich glänzt durch die besten Kundenrezensionen?

Kunden begeisterten sich vor allem für das Inkospor Active Pro 80. Sie gaben dazu eine Kundenbewertung von durchschnittlich 4,6 Sternen ab. Mehr Informationen »

Welches Eiweißpulver aus unserem Vergleich konnten aufgrund ihrer hervorragenden Qualität mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet werden?

Qualitativ konnten 5 Eiweißpulver die Redaktion völlig überzeugen und wurden deshalb mit der Spitzennote "SEHR GUT" ausgezeichnet: ESN Iso Whey Hardcore, food­spring Whey Protein, Nutri-Plus Shape & Shake Pro­te­in­pul­ver, ESN Designer Whey Protein und PBN Whey Protein. Mehr Informationen »

Wie viele verschiedene Modelle und Hersteller haben Eingang in den Eiweißpulver-Vergleich gefunden?

Im Eiweißpulver-Vergleich werden 13 Eiweißpulver-Modelle von 11 unterschiedlichen Herstellern miteinander verglichen – so bekommen Sie einen optimalen Überblick über das Angebot. Es stehen folgende Produkte zur Auswahl: ESN Iso Whey Hardcore, food­spring Whey Protein, Nutri-Plus Shape & Shake Pro­te­in­pul­ver, ESN Designer Whey Protein, PBN Whey Protein, Alpha Foods Vegan-Protein, Inkospor Active Pro 80, Mammut Nut­ri­ti­on Whey Protein, Mammut Nut­ri­ti­on Whey Protein Vanilla, Mul­ti­power 100% Pure Whey Protein, Optimum Nut­ri­ti­on 100 % Whey, ESN Designer Whey Protein und My­Pro­te­in Impact Whey Protein. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchanfragen stellten Kunden, die sich für Eiweißpulver interessieren?

Kunden, die sich für ein Eiweißpulver interessieren, suchten unter anderem auch nach „Protein-Shake“, „Protein-Pulver“ oder „Proteinpulver“. Mehr Informationen »

Ei­weiß­pul­ver Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) Ei­weiß­pul­ver kaufen
ESN Iso Whey Hardcore Ver­gleichs­sie­ger 27,89 4,5 Sterne aus 12692 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
foodspring Whey Protein 29,99 4,3 Sterne aus 6499 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nutri-Plus Shape & Shake Proteinpulver Preis-Leis­tungs-Sieger 24,79 4,3 Sterne aus 5814 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ESN Designer Whey Protein 25,89 4,5 Sterne aus 35038 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PBN Whey Protein 16,90 4,3 Sterne aus 994 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alpha Foods Vegan-Protein 22,90 4,5 Sterne aus 5604 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Inkospor Active Pro 80 13,49 4,6 Sterne aus 5285 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mammut Nutrition Whey Protein 18,15 4,5 Sterne aus 4242 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mammut Nutrition Whey Protein Vanilla 16,95 4,5 Sterne aus 4250 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Multipower 100% Pure Whey Protein 52,06 4,5 Sterne aus 3073 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Optimum Nutrition 100 % Whey 44,90 4,5 Sterne aus 38485 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ESN Designer Whey Protein 23,90 4,5 Sterne aus 34804 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MyProtein Impact Whey Protein 21,01 4,3 Sterne aus 26446 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Eiweißpulver gibt es hier: