Die besten DVB T Antennen 2019

Alles, was Sie über unseren DVB T Antenne Vergleich wissen sollten

Eine gute DVB T Antenne bekommen Sie bei dem Hersteller Mumbi.

Eine gute DVB T Antenne bekommen Sie bei dem Hersteller Mumbi.

Ein gestochen scharfes Bild und ein glasklarer Ton: Wer einmal HD-Fernsehen genossen hat, weiß die Vorteile zu schätzen. Diese waren allerdings bislang den Zuschauern vorbehalten, denen das Programm per Satellit oder Kabelfernsehen auf dem Fernsehbildschirm präsentiert wurde. Für das Fernsehen mit Antenne stand diese Option bislang nicht zur Verfügung. Das hat sich mit der Einführung von DVB-T2 2016 geändert. Momentan haben ausgewählte Ballungsgebiete bereits die Möglichkeit, per Antenne HD-Qualität zu empfangen. Bis Sommer 2019 sollen die restlichen Teile Deutschlands folgen. Wir sagen Ihnen, worauf Sie beim Kauf einer DVB-T Antenne achten müssen, damit Sie auch im Jahr 2019 noch problemlos fernsehen können.

Verschiedene Arten von DVB T Antennen

Worin liegt überhaupt der Unterschied zwischen DVB-T und DVB-T2? Wenn Sie nicht gerade ein Technik-Freak sind und sich mit den Neuerungen in diesem Bereich beschäftigen, ist Ihnen dieser kleine, feine Unterschied vielleicht noch gar nicht aufgefallen. Oder Sie haben ihn wohl bemerkt und sich nach der Bedeutung der unscheinbaren Ziffer hinter der Typenbezeichnung gefragt. DVB-T2 kann als Nachfolger der DVB-T Technologie gesehen werden. Was hinter den Bezeichnungen steht und was genau das für Sie bedeutet, zeigen wir Ihnen in der nachfolgenden Übersicht.

Antennen-Typ Beschreibung
DVB-T Antenne Die Abkürzung DVB-T bedeutet „Digital Video Broadcasting Terrestrial“. Diese Technik der Funkübertragung von Bild und Ton über erdgebundene Wege ist internationaler Standard. Unter der Bezeichnung EN 300 744 ist er in vielen europäischen, afrikanischen und asiatischen Staaten und in Australien verbreitet. Die nordamerikanische Entsprechung heißt ATSC (Advanced Television Systems Committee). DVB T Sender stellen die beste Alternative zu Kabelempfang oder Satellitenfernsehen dar. Die Ausstrahlung erfolgt in SD-Qualität. Diese kann zwar mit der HD-Ausstrahlung nicht mithalten, ist aber dafür kostenlos. Die Ausstrahlung des Funksignals geht von mehreren Sendeanlagen aus.

Die Antenne empfängt die Signale und gibt diese an den Empfänger (DVB T Receiver) weiter. In Gebieten mit guter Signalstärke (meist in Ballungsgebieten) ist der DVB T Empfang mit einer DVB T Zimmerantenne möglich. In eher ländlichen Gebieten mit größerer Entfernung zur nächsten Sendeanlage brauchen Sie eine DVB T Außenantenne, wenn das Signal nicht stark genug ist. Mit einer Zimmerantenne fernsehen ist hier also nur in größeren Gebieten möglich. Die DVB T Verfügbarkeit ist flächendeckend sehr gut, weswegen es auch „Überallfernsehen“ genannt wird. Möchten Sie unterwegs mit Laptop, Smartphone oder Tablet fernsehen, benötigen Sie lediglich einen DVB T Stick anstelle eines Außenantenne DVB T2 Modells.

DVB-T2 Antenne DVB-T2 ist die zweite Generation der digitalen Videoübertragung durch erdgebundenes Antennenfernsehen. Sie hat ein größeres Spektrum an Programmen, die außerdem über eine bessere technische Qualität verfügen. Beide Technologien sind untereinander nicht kompatibel. Während Sie keine spezielle DVB-T2 Antenne benötigen, um DVB T2 empfangen zu können, muss der Receiver DVB-T2 fähig sein. Sie können also Ihre DVB-T Antenne weiter benutzen, brauchen aber gegebenenfalls einen neuen Receiver. In den neueren Fernsehern ist in der Regel der Empfänger integriert. Ist dieser nicht geeignet, die DVB-T2 Signale zu empfangen, können Sie einen externen DVB-T2 Receiver anschließen. Bis zum Jahr 2019 soll die SD-Ausstrahlung beendet werden. Aktuell ist HD-Fernsehen nur in bestimmten Regionen verfügbar. Die DVB T2 Empfangsgebiete liegen momentan in Ballungsgebieten wie München, Nürnberg oder Düsseldorf, was bedeutet, dass hier das Antenne fernsehen per DVB T2 recht unproblematisch ist.

Vor- und Nachteile verschiedener DVB T Antenne-Typen

Damit Sie sich bei der Suche nach dem passenden Modell die richtige Entscheidung treffen, prüfen Sie am besten folgende Übersicht mit allen Vor- und Nachteilen. Natürlich kann Ihnen hier ein individueller DVB T Antenne Test bzw. DVB T2 Antenne Test noch konkretere Hinweise liefern. Denken Sie daran: Auch eine beste DVB T2 Antenne nützt Ihnen nichts, wenn der Empfang DVB T2 technologisch nicht gegeben ist.

Antennen-Typ Vorteile Nachteile
DVB-T Antenne
  • flächendeckende DVB T Verfügbarkeit in guter SD-Qualität

  • kostenlos verfügbar
  • wird zukünftig beendet und muss zu DVB-T 2 umgerüstet werden
  • kleineres DVB T Sender Angebot mit DVB T Außenantenne
DVB-T2 Antenne
  • bessere Empfangsqualität

  • Fernsehen in HD-Qualität

  • mehr Programme verfügbar
  • bisher nur in bestimmten Regionen (DVB T2 Empfangsgebiete) verfügbar

Welche DVB T Antenne ist für Sie geeignet?

Im Zusammenhang mit DVB-T gibt es noch viel Verunsicherung in der Bevölkerung. Manch einer hat bislang noch gar nichts mitbekommen von der Umstellung auf DVB-T2 und dass mit DVB T2 neue Antenne und Co. unter bestimmten Voraussetzungen nötig werden können. Sie wollen keinen eigenen DVB T Antenne Test bzw. DVB T2 Antenne Test durchführen? Hier erfahren Sie alles Wichtige zum Thema und welche Antenne, ob z. B. eine aktive DVB T Antenne, eine Antenne für Fernseher oder ein Zimmerantenne DVB T Modell, für Sie am besten geeignet ist. Auch bei Stiftung Warentest erhalten Sie weitere Auskünfte zum Thema.

Tipp
Wenn Sie ein Zimmerantenne DVB T2 Modell besitzen und einen geeigneten Receiver, können Sie schon jetzt HD-Fernsehen genießen – zumindest für die Sender der öffentlich-rechtlichen Anstalten, denn diese halten den DVB T2 HD Empfang schon bereit. Die Kosten dafür werden nämlich von den GEZ-Gebühren abgedeckt. Für die HD-Sender der privaten Sendeanstalten müssen Sie ein entsprechendes Abo abschließen. Dieses kostet eine jährliche Gebühr, die in den nächsten Jahren voraussichtlich noch steigen wird. Während die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten das SD-Fernsehen bis 2019 abgeschaltet haben müssen, strahlen private Sender wie RTL noch bis mindestens 2022 in SD-Qualität aus. Spätestens dann wird Fernsehen teurer. Damit Sie aber schon jetzt die öffentlichen Fernsehsender in HD empfangen können, sollten Sie auf DVB-T2 Fernsehen umstellen. Auf der Deutschen TV-Plattform finden Sie eine Liste aller Geräte, die DVB-T2 unterstützen.

Welche Antenne für DVB T2 ist nötig?

Es gibt zwei Angebote für DVB-T2: Das unverschlüsselte DVB-T2 HD von ARD und ZDF und freenet TV, das verschlüsselte Programmangebot von Privatsendern der Mediengruppe RTL Deutschland und der ProSiebenSat.1-Gruppe. Gewiss fragen Sie sich nun: Was brauche ich für DVB T2 überhaupt? Die meisten DVB-T Antennen unterstützen den Full HD-Empfang zwar, können die Signale aber nicht optimal umsetzen. Wir empfehlen daher, auf eine Antenne zurückzugreifen, die optimiert ist für den Empfang von Full HD und DVB-T2.

Was ist DVB T?

DVB-T ist ein internationaler Standard für die digitale, erdgebundene Übertragung von Mediendateien (Bild und Ton). DVB steht für Digital Video Broadcasting. Der Zusatz dahinter beschreibt den Übertragungsweg – Kabelfernsehen (DVB-C für Cable = Kabel), Satellitenfernsehen (DVB-S) und das terrestrische „Überallfernsehen“ über Antenne (DVB-T).

Was ist DVB T2?

DVB-T2 ist die Nachfolgegeneration von DVB-T. In der Kombination aus DVB-T2 und HEVC (Kodierung von Videoinhalten und Bildern) bietet es eine bessere Bildqualität und liefert mehr Programme als der Vorgänger. Das hochauflösende Bild wird durch das verbesserte Videokodierungsverfahren HEVC erzielt. Für dieses Format benötigen Sie einen DVB T2 Receiver mit Antenne. Ursprüngliche DVB T Empfänger, zu denen auch Receiver oder Sticks gehören, sind mit dieser Technologie zur Übertragung von DVB T Frequenzen nicht kompatibel. Anhand des grünen DVB-T2 Logos können Sie erkennen, ob Ihr Fernseher DVB T2 unterstützt. Seit der Einführung 2016 haben Sie eine große Auswahl, was Fernseher mit DVB T2 und Digitalreceiver betrifft, die optimiert sind für DVB-T2 HD und HEVC. Achten Sie also beim DVB T2 Antenne kaufen auf das grüne Symbol. So stellen Sie sicher, dass Ihre Hardware mit der neuen Technologie mithalten kann. Damit kann die Zukunft des digitalen Fernsehens auch bei Ihnen Einzug halten!

Wie teuer ist eine DVB-T Antenne ?

Die meisten Modelle der DVB-T Antennen kosten je nach Hersteller zwischen 15 und 40 Euro. Wenn Sie jetzt noch eine Neuanschaffung planen, sollten Sie bei einer guten DVB T2 Abdeckung gleich in eine DVB-T2 Antenne oder einen Fernseher mit DVB T2 investieren, damit Sie nach der Beendung der Ausstrahlung nicht noch einmal teuer umrüsten müssen. Prüfen Sie aber vorher, ob Sie die Signale in Ihrer Region (DVB T2 Empfangsgebiete) überhaupt schon empfangen können oder ob es nur ein einfaches DVB T Signal gibt.

Die beliebtesten Marken und Hersteller von DVB T2 Antennen

Hier finden Sie einige Hersteller und Marken, bei denen Sie bedenkenlos ein Fernseher DVB T2 Modell bzw. für den DVB T Fernseher eine DVB T Antenne kaufen können.

  • Oehlbach
  • Aaronia
  • Schwaiger
  • Mumbi
  • Carbest
  • Opticum
  • Telestar
  • Aplic

Kaufberatung für DVB T Antennen

Sie haben also beschlossen, die Fernsehen Antenne vom Kabel- oder Satellitenfernsehen auf eine terrestrische Antenne umzustellen. Nun möchten Sie eine DVB T Antenne anschließen oder einen DVB T Receiver mit Antenne nutzen? Im Vorfeld haben Sie in einem DVB T Antenne Test oder DVB T2 Antenne Test festgestellt, dass Ihr Fernseher beziehungsweise der integrierte Tuner DVB-T2 unterstützt und jetzt sind Sie auf der Suche nach einer geeigneten Antenne? Wir sagen Ihnen, welche Kriterien Sie anlegen können, damit der Fernsehgenuss ungetrübt bleibt.

DVB-T Antennen sind in ganz unterschiedlichen Preisklassen erhältlich.

DVB-T Antennen sind in ganz unterschiedlichen Preisklassen erhältlich.

  • Antennenart: Sie haben die Wahl zwischen einer DVB T2 Zimmerantenne, DVB T2 Außenantenne oder einer DVB T2 Dachantenne. Die Zimmerantenne ist für den Einsatz in den eigenen vier Wänden gedacht. Die Signalstärke muss ausreichend stark sein für ein gutes Fernsehbild, dennoch können Sie zusätzlich die DVB T Antenne verstärken. Es gibt nämlich Zimmerantennen, die neben der Empfangseinheit zusätzlich mit einem Verstärker ausgestattet sind. Die DVB T2 Außenantenne wird an der Fassade befestigt und eignet sich auch für den Einsatz in einer empfangsschwachen Region. Auch bei den Außenantennen gibt es Modelle, die über einen zusätzlichen Signalverstärker, einen DVB T Antennenverstärker, verfügen. Bitte beachten Sie, dass Sie erst eine Genehmigung einholen müssen, bevor Sie die Antenne DVB T installieren können, wenn Sie in einer Mietwohnung wohnen. Ähnliches gilt auch für DVB T 2 Dachantennen. Sie haben mit die beste Empfangsleistung, da sie strategisch am günstigsten platziert werden können. Allerdings ist die Anbringung recht aufwändig. Ein weiterer Nachteil dieser beiden Antennenarten ist die fehlende Mobilität. Für den flexiblen Einsatz ist eine DVB T Stabantenne die optimale Wahl. Wenn Sie auch im Urlaub, beispielsweise beim Campen, auf Ihre Lieblingssendungen nicht verzichten möchten, leisten die kleinen Antennen gute Arbeit. Auch unter diesen Vertretern gibt es eine DVB T Antenne mit Verstärker. Trotzdem ist das einzige Manko die schlechtere Empfangsleistung. Die Qualität kann je nach Region abweichen. Es empfiehlt sich, vor Antritt der Reise die Verfügbarkeit von DVB T am Urlaubsort zu prüfen.
  • Bild- und Tonqualität: Wie gut Sie DVB T2 empfangen, hängt in erster Linie vom am DVB T Receiver ankommenden Signal ab. Eine hochwertige TV Antenne bzw. Fernsehantenne leitet das Signal unverfälscht weiter oder verstärkt es im Idealfall noch, wenn es über einen Verstärker verfügt. Natürlich hilft das stärkste Signal und die beste DVB T Antenne nichts, wenn der Fernseher keine gute Qualität ausgeben kann. Vorsicht ist übrigens geboten bei DVB-T Antennen aus dem Ausland. Nicht alle können den deutschen Standard DVB T2 empfangen. Das ist zum Beispiel bei Antennen aus Österreich oder Skandinavien der Fall. Der DVB T Empfang ist dann nicht gewährleistet.
  • Position der Antenne: Sie sollten die DVB T2 Zimmerantenne für den DVB T Fernseher an einer Stelle anbringen, an der möglichst keine Möbel, große Gebäude oder Ähnliches den DVB T Empfang stören können. In diesem Zusammenhang spielt die Kabellänge der Außenantenne DVB T 2 eine Rolle. Diese sollte nicht zu knapp bemessen sein.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...