Diffuser-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Diffuser Test das beste Produkt

Die maximale Duftzeit eines Diffusors liegt je nach Wassertankgröße meist zwischen 6 und 12 Stunden.

Den perfekten Raumduft bekommen Sie ganz leicht über einen Aroma-Diffuser, der mit Wasser und Duftöl befüllt automatisch angenehme Duftnoten abgibt. Der Diffusor, auch Duftvernebler oder Vernebler genannt, dient Ihnen gleichzeitig als Luftbefeuchter, wenn Ihre Raumluft zu trocken ist.

Im Handel finden Sie verschiedene Modelle, die sich in der Ausstattung zum Teil deutlich unterscheiden. Neben einfachen Diffusoren gibt es auch Varianten mit wechselnden LED-Farben, einem Timer oder anderen Zusatzfunktionen.

Damit Sie sich das richtige Gerät kaufen und auch bei der Anwendung nichts falsch machen, sollten Sie folgende Kaufberatung lesen.

Diffusor, Duftlampe oder Raumduftflakon mit Stäbchen?

Um Ihre Räume mit einem angenehmen Duft zu versehen, können Sie alternativ zum Diffusor auch einfache Raumduftflakons mit Stäbchen oder eine Duftlampe verwenden. Um sich leichter für die passende Raumbeduftung zu entscheiden, haben wir hier für Sie alle Vor- und Nachteile übersichtlich gegenübergestellt.

Duftgerät-Art Vorteile Nachteile
Diffusor
  • Langanhaltender Duft
  • Kann immer wieder neu befüllt werden
  • Zahlreiche Öle verfügbar
  • Verbessert zusätzlich die Luftfeuchtigkeit
  • Verbraucht Strom
  • Teurer
Raumduft mit Stäbchen
  • Kein Stromverbrauch
  • Duftintensität über Stäbchenmenge regulierbar
  • Schneller aufgebraucht
Duftlampe
  • Mit Kerze betrieben
  • Kein Stromverbrauch
  • Duftintensität über Ölmenge regulierbar
  • Günstiger
  • Weniger effektiv zur Raumbeduftung
  • Wird sehr heiß

Die wichtigsten Infos: Öl-Typen, Wirkung, Beleuchtung, Wassertankgröße und Anwendung

Um den richtigen Diffusor für Ihre Wohnung zu finden, haben wir hier alle wichtigen Kriterien für die Auswahl zusammengefasst.

Sie können klassische Duftöle oder ätherische Öle im Diffusor anwenden

In den Diffusor können Sie verschiedene Ölsorten zur Raumbeduftung verwenden. Die Unterschiede erläutern wir Ihnen hier.

Klassisches Duftöl ist synthetisch hergestellt

Sie können ätherische Öle oder synthetische Duftöle einfüllen.

Normale Duftöle werden aus synthetischen Stoffen hergestellt und sind in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Vorteilhaft ist die große Duftvielfalt, nachteilig aber, dass anders als bei ätherischen Ölen keinerlei gesundheitliche Wirkungen zu erwarten sind.

Wenn für Sie die reine Raumbeduftung im Vordergrund steht, ist das synthetische Duftöl aber die richtige Wahl. Oftmals ist dieses günstiger erhältlich, allerdings sind nicht alle Duftstoffe immer gut verträglich.

Ätherisches Öl besteht aus natürlichen Komponenten

Wenn Sie ein natürliches Duftöl bevorzugen, ist ätherisches Öl die richtige Entscheidung. Dieses ist aus pflanzlichen Bestandteilen hergestellt und kann je nach Ölart verschiedene heilsame Wirkungen haben. Nachteilig ist der etwas höherer Preis und dass nach Gebrauch meist ölige Rückstände im Diffusor verbleiben.

Verwenden Sie keine ätherischen Öle und normalen Duftöle im Wechsel, sondern beschränken Sie sich auf einen Öl-Typ, um die Reinigung zu erleichtern.

Die Wirkung ist je nach ätherischem Öl unterschiedlich

Wenn Sie ätherische Öle mit natürlichen Bestandteilen einsetzen, können diese unterschiedliche Wirkungen erzielen. Folgende sind dabei besonders beliebt.

Öl-Art Beschreibung
Eukalyptus
  • Anregend
  • Fördert die Konzentration
  • Lindert Beschwerden bei Erkältungskrankheiten
Lavendel
  • Wirkt beruhigend
  • Hilft beim Einschlafen
  • Verbessert die Schlafqualität
  • Gut gegen Blähungen und Übelkeit
Zitrone & Minze:
  • Erfrischend
  • Anregend
  • Fördert die Konzentration
  • Gut gegen Migräne und Appetitmangel

Die Größe des Wassertanks variiert

Es gibt Diffusoren mit kleinem oder großem Wassertank. Je mehr hineinpasst, desto seltener müssen Sie Wasser nachfüllen. Die meisten Modelle haben ein Füllvolumen von 150 bis 500 Milliliter, es gibt aber auch kleinere und größere Ausführungen. Wenn Sie Ihr Gerät gerne möglichst lange am Stück in Gebrauch haben möchten, ist ein größerer Wassertank zu empfehlen.

Wenn Ihr Leitungswasser sehr kalkhaltig ist, sollten Sie destilliertes Wasser verwenden. Dieses schützt das Gerät vor einer Verkalkung, erleichtert die Reinigung und sorgt für eine längere Lebensdauer.

Einige Modelle gibt es mit LED-Beleuchtung

Ein Aroma Diffuser mit Ultraschall arbeitet nicht effektiver als Modelle ohne diese Funktion.

Ist ein Diffusor mit LED-Beleuchtung ausgestattet, können Sie im Raum verschiedene Lichtstimmungen erzeugen. Je nach Farbe wird dabei eine unterschiedliche Wirkung erzielt. Grün wirkt zum Beispiel beruhigend, rot anregend und orange stimmungsaufhellend.

Wahre Diffusor Testsieger bieten zwischen sieben und 14 verschiedene Farbvarianten, die sich außerdem in verschiedenen Helligkeitsstufen einstellen lassen. Die Beleuchtung kann auch unabhängig vom Diffusor angeschaltet werden.

Achten Sie auf die korrekte Anwendung

Füllen Sie Wasser ein und geben Sie einige Tropfen des ätherischen oder synthetischen Duftöls hinzu. Je mehr Tropfen, desto intensiver der Duft. Stellen Sie den Diffusor möglichst mittig in den Raum, damit sich der duftende Wasserdampf gut verteilen kann. Bevor Sie den Wassertank auffüllen, sollten Sie den Diffusor gut reinigen und mögliche Kalkrückstände entfernen.

FAQ: wichtige Fragen und Antworten zum Diffuser

Wie funktioniert ein Aroma Diffuser?

Tipp:

Praktisch ist die Intervall-Funktion, dank der ein Diffusor in regelmäßigen Abständen den Raumduft versprüht, zwischendurch aber auch Pausen einlegt.

Ein Diffusor verteilt synthetisches oder ätherisches Öl in der Raumluft. Zudem verbessert der elektrisch betriebene Diffusor das Raumklima, da auch die Luft mit dem entstehenden Dampf befeuchtet wird.

Ob Aromatherapie oder nur zur Verbesserung der Raumgerüche – Diffusoren bieten je nach Modell noch zusätzliche Funktionen wie etwa eine LED-Beleuchtung, die unterschiedliche Lichtstimmungen im Raum erzeugt.

Welche Öle kann man für einen Diffuser verwenden?

Sie können ätherische Öle nutzen, die zum Beispiel beruhigend, anregend oder sinnlich wirken. Alternativ stehen Ihnen auch zahlreiche synthetische Öle ohne Wirkung auf Ihr Befinden zur Verfügung.

Wo können Sie einen Diffuser kaufen?

Diffusoren finden Sie in der Drogerie und in Läden für Wohnaccessoires. Aber auch im Angebot von Discountern (z. b. Lidl) gibt es immer mal wieder Diffusor-Modelle zu einem guten Preis.

Am größten ist die Auswahl allerdings, wenn Sie sich online umschauen, zum Beispiel bei Amazon oder eBay sowie in Online-Shops, die sich auf Raumdüfte und Zubehör spezialisiert haben.

Einen aktuellen Diffuser Test der Stiftung Warentest können wir Ihnen hier nicht vorstellen. Nutzen Sie aber gerne unsere Tabelle mit einem Diffusor Vergleich, um herauszufinden, welche Modelle wir Ihnen aktuell als den günstigsten oder besten Diffusor empfehlen.

Sparen Sie sich aufwendige Praxis-Tests mit verschiedenen Diffusor-Modellen. Bestellen Sie sich ein Modell der folgenden Marken und Hersteller, treffen Sie meist eine sehr gute Wahl.

  • Young Living
  • Scentsy
  • Muji
  • Primavera
  • Air Wick
  • Grundig
  • Taotronics

Welche sind die besten Diffuser aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Aroma Diffuser ANJOU - ab 39,99 Euro
  • Platz 2 - gut: Dif­fu­ser­love DIS-007 - ab 21,99 Euro
  • Platz 3 - gut: VicTsing PHM004Y - ab 34,99 Euro
  • Platz 4 - gut: Pri­ma­ve­ra Feel Happy 42008 - ab 46,71 Euro
  • Platz 5 - gut: Beurer LA 40 - ab 37,70 Euro
  • Platz 6 - gut: SEPOVEDA Aroma Diffuser - ab 21,99 Euro
  • Platz 7 - gut: Soehnle Milano Plus 68056 - ab 56,99 Euro
  • Platz 8 - gut: Tao­Tro­nics TT-AD002 - ab 32,99 Euro
  • Platz 9 - gut: UBEGOOD Aroma Diffuser - ab 23,99 Euro
  • Platz 10 - gut: Anjou AJ-ADA019 - ab 29,99 Euro
  • Platz 11 - gut: WMF Ambient 3200001069 - ab 44,99 Euro
  • Platz 12 - gut: SALKING Metall Aro­ma­the­ra­pie Diffuser - ab 29,99 Euro
  • Platz 13 - gut: Beurer LA 30 - ab 30,60 Euro
  • Platz 14 - gut: Beurer LA 20 - ab 34,95 Euro
  • Platz 15 - gut: Muji F2A3034 - ab 67,22 Euro
Mehr Informationen »

Leser des Diffuser-Vergleichs können aus Produkten von welchen Herstellern auswählen?

Für Leser des Diffuser-Vergleichs haben wir exklusiv 15 Diffuser-Modelle von 12 Herstellern ausgewählt, damit sicher für jeden etwas dabei ist. Mehr Informationen »

Ab welcher Preisklasse erhält man einen Diffuser, welcher hohen Qualitätsansprüchen genügt?

Der günstigster Diffuser aus unserem Vergleich kosten 21,99 Euro. Wenn Sie jedoch höhere Ansprüche haben, sollten Sie in ein teureres Modell investieren. Dafür bietet sich unser Preis-Leistungs-Sieger Dif­fu­ser­love DIS-007 für 21,99 Euro an. Mehr Informationen »

Welcher Diffuser aus dem Diffuser-Vergleich glänzt durch die besten Kundenrezensionen?

Kunden begeisterten sich vor allem für den Muji F2A3034. Sie gaben dazu eine Kundenbewertung von durchschnittlich 4,7 Sternen ab. Mehr Informationen »

Welcher Diffuser aus unserem Vergleich konnten aufgrund ihrer hervorragenden Qualität mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet werden?

Qualitativ konnte ein Diffuser die Redaktion völlig überzeugen und wurde deshalb mit der Spitzennote "SEHR GUT" ausgezeichnet: der Aroma Diffuser ANJOU. Mehr Informationen »

Wie viele verschiedene Modelle und Hersteller haben Eingang in den Diffuser-Vergleich gefunden?

Im Diffuser-Vergleich werden 15 Diffuser-Modelle von 12 unterschiedlichen Herstellern miteinander verglichen – so bekommen Sie einen optimalen Überblick über das Angebot. Es stehen folgende Produkte zur Auswahl: Aroma Diffuser ANJOU, Dif­fu­ser­love DIS-007, VicTsing PHM004Y, Pri­ma­ve­ra Feel Happy 42008, Beurer LA 40, SEPOVEDA Aroma Diffuser, Soehnle Milano Plus 68056, Tao­Tro­nics TT-AD002, UBEGOOD Aroma Diffuser, Anjou AJ-ADA019, WMF Ambient 3200001069, SALKING Metall Aro­ma­the­ra­pie Diffuser, Beurer LA 30, Beurer LA 20 und Muji F2A3034. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchanfragen stellten Kunden, die sich für Diffuser interessieren?

Kunden, die sich für einen Diffuser interessieren, suchten unter anderem auch nach „Aroma Diffuser“, „Fön Diffusor“ oder „Anjou Diffuser“. Mehr Informationen »

Diffuser Vergleichsergebnis Erhältlich ab Kundenwertung (Amazon) Diffuser kaufen
Aroma Diffuser ANJOU Vergleichssieger 39,99 4,6 Sterne aus 2893 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Diffuserlove DIS-007 Preis-Leistungs-Sieger 21,99 4,5 Sterne aus 1054 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
VicTsing PHM004Y 34,99 4,5 Sterne aus 4325 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Primavera Feel Happy 42008 46,71 4,6 Sterne aus 80 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Beurer LA 40 37,70 4,1 Sterne aus 133 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SEPOVEDA Aroma Diffuser 21,99 4,4 Sterne aus 808 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Soehnle Milano Plus 68056 56,99 4,3 Sterne aus 180 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TaoTronics TT-AD002 32,99 4,6 Sterne aus 4841 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
UBEGOOD Aroma Diffuser 23,99 4,6 Sterne aus 2737 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anjou AJ-ADA019 29,99 4,5 Sterne aus 6759 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
WMF Ambient 3200001069 44,99 4,5 Sterne aus 129 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SALKING Metall Aromatherapie Diffuser 29,99 4,5 Sterne aus 3456 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Beurer LA 30 30,60 4,3 Sterne aus 80 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Beurer LA 20 34,95 3,7 Sterne aus 38 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Muji F2A3034 67,22 4,7 Sterne aus 118 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen