Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akku-Winkelschleifer Test 2019

Die besten Akku-Winkelschleifer im Vergleich

Vergleichssieger
DeWalt DCG412M2
Bestseller
Worx WX800
Black+Decker BCG720M1
Makita DGA452Z
Bosch GWS 18-125 V-LI
POWER plus POWDP3515
Preistipp
Einhell TE-AG 18/115 Li Kit
Modell DeWalt DCG412M2 Worx WX800 Black+Decker BCG720M1 Makita DGA452Z Bosch GWS 18-125 V-LI POWER plus POWDP3515 Einhell TE-AG 18/115 Li Kit
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Akkuspannung
Kapazität Die Akkus vieler Geräte lassen sich teils aufrüsten weshalb die Spannung und Kapazität je nach Wahl schwanken kann.
18 V
4 Ah
20 V
2 Ah
18 V
4 Ah
20 V
3 Ah
18 V
2.5 Ah
20 V
1.5 Ah
18 V
3 Ah
Leistung 72 W 40 W 72 W 60 W 45 W 30 W 54 W
Scheibendurchmesser 125 mm 115 mm 125 mm 115 mm 125 mm 115 mm 115 mm
Akkuart Lithium-Ion XR-Akkus Lithium-Ion Lithium-Ion Lithium-Ion Lithium-Ion Lithium-Ion Lithium-Ion
Leerlaufdrehzahl Umdrehungen pro Minute 7.000 U/min 8.600 U/min 8.600 U/min 10.000 U/min 10.000 U/min 7.000 U/min 8.500 U/min
Getriebekopfmaterial Aluminiumguss Metall k.A. Aluminiumguss Aluminium Stahl Aluminium
Scheibenschutz
Schnellwechselsystem
Rutschfester Griff
Transportkoffer oder Tragetasche
Maße 47 x 17 x 17 cm 12.5 x 34 x 27.4 cm 39 x 14 x 13 cm 31.7 x 12.9 x 12.6 cm 32 x 10 x 10.2 cm 38.8 x 34.6 x 13 cm 37 x 15.2 x 33.2 cm
Gewicht 4.5 kg 3.7 kg 3.8 kg 4.2 kg 2.3 kg 4.6 kg 3.4 kg
Vor- und Nachteile
  • leicht dosierbare Schalterelektronik
  • lüftergekühlter PM58-Hochleistungsmotor
  • austauschbare Kohlebürsten
  • schmaler Gerätekörper
  • keine Selbstentladung
  • werkzeuglose Schutzhaubenverstellung
  • Nullspannungsschalter
  • großflächige Schalter
  • 3-Positionen-Zusatzhandgriff
  • Anlaufsperre mit Warnlampe
  • eingelegte Gummipolster
  • elektronische Strombegrenzer
  • hohe Abtrags- und Schnittleistung
  • kompakte Bauform
  • gute Wärmeabstrahlung
  • Spindelschloss
  • Metallschutz[/vortei]
  • ergonomischer Softgriff
  • Softgrip
  • Überlastschutz
  • Wiederanlaufschutz
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
DeWalt DCG412M2
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Akkuspannung
Kapazität Die Akkus vieler Geräte lassen sich teils aufrüsten weshalb die Spannung und Kapazität je nach Wahl schwanken kann.
18 V
4 Ah
Leistung 72 W
Scheibendurchmesser 125 mm
Akkuart Lithium-Ion XR-Akkus
Leerlaufdrehzahl Umdrehungen pro Minute 7.000 U/min
Getriebekopfmaterial Aluminiumguss
Scheibenschutz
Schnellwechselsystem
Rutschfester Griff
Transportkoffer oder Tragetasche
Maße 47 x 17 x 17 cm
Gewicht 4.5 kg
  • leicht dosierbare Schalterelektronik
  • lüftergekühlter PM58-Hochleistungsmotor
  • austauschbare Kohlebürsten
Bestseller 1)
Worx WX800
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Akkuspannung
Kapazität Die Akkus vieler Geräte lassen sich teils aufrüsten weshalb die Spannung und Kapazität je nach Wahl schwanken kann.
20 V
2 Ah
Leistung 40 W
Scheibendurchmesser 115 mm
Akkuart Lithium-Ion
Leerlaufdrehzahl Umdrehungen pro Minute 8.600 U/min
Getriebekopfmaterial Metall
Scheibenschutz
Schnellwechselsystem
Rutschfester Griff
Transportkoffer oder Tragetasche
Maße 12.5 x 34 x 27.4 cm
Gewicht 3.7 kg
  • schmaler Gerätekörper
  • keine Selbstentladung
  • werkzeuglose Schutzhaubenverstellung
Black+Decker BCG720M1
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Akkuspannung
Kapazität Die Akkus vieler Geräte lassen sich teils aufrüsten weshalb die Spannung und Kapazität je nach Wahl schwanken kann.
18 V
4 Ah
Leistung 72 W
Scheibendurchmesser 125 mm
Akkuart Lithium-Ion
Leerlaufdrehzahl Umdrehungen pro Minute 8.600 U/min
Getriebekopfmaterial k.A.
Scheibenschutz
Schnellwechselsystem
Rutschfester Griff
Transportkoffer oder Tragetasche
Maße 39 x 14 x 13 cm
Gewicht 3.8 kg
  • Nullspannungsschalter
  • großflächige Schalter
  • 3-Positionen-Zusatzhandgriff
Makita DGA452Z
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Akkuspannung
Kapazität Die Akkus vieler Geräte lassen sich teils aufrüsten weshalb die Spannung und Kapazität je nach Wahl schwanken kann.
20 V
3 Ah
Leistung 60 W
Scheibendurchmesser 115 mm
Akkuart Lithium-Ion
Leerlaufdrehzahl Umdrehungen pro Minute 10.000 U/min
Getriebekopfmaterial Aluminiumguss
Scheibenschutz
Schnellwechselsystem
Rutschfester Griff
Transportkoffer oder Tragetasche
Maße 31.7 x 12.9 x 12.6 cm
Gewicht 4.2 kg
  • Anlaufsperre mit Warnlampe
  • eingelegte Gummipolster
  • elektronische Strombegrenzer
Bosch GWS 18-125 V-LI
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Akkuspannung
Kapazität Die Akkus vieler Geräte lassen sich teils aufrüsten weshalb die Spannung und Kapazität je nach Wahl schwanken kann.
18 V
2.5 Ah
Leistung 45 W
Scheibendurchmesser 125 mm
Akkuart Lithium-Ion
Leerlaufdrehzahl Umdrehungen pro Minute 10.000 U/min
Getriebekopfmaterial Aluminium
Scheibenschutz
Schnellwechselsystem
Rutschfester Griff
Transportkoffer oder Tragetasche
Maße 32 x 10 x 10.2 cm
Gewicht 2.3 kg
  • hohe Abtrags- und Schnittleistung
  • kompakte Bauform
  • gute Wärmeabstrahlung
POWER plus POWDP3515
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Akkuspannung
Kapazität Die Akkus vieler Geräte lassen sich teils aufrüsten weshalb die Spannung und Kapazität je nach Wahl schwanken kann.
20 V
1.5 Ah
Leistung 30 W
Scheibendurchmesser 115 mm
Akkuart Lithium-Ion
Leerlaufdrehzahl Umdrehungen pro Minute 7.000 U/min
Getriebekopfmaterial Stahl
Scheibenschutz
Schnellwechselsystem
Rutschfester Griff
Transportkoffer oder Tragetasche
Maße 38.8 x 34.6 x 13 cm
Gewicht 4.6 kg
  • Spindelschloss
  • Metallschutz[/vortei]
  • ergonomischer Softgriff
Preistipp 1)
Einhell TE-AG 18/115 Li Kit
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Akkuspannung
Kapazität Die Akkus vieler Geräte lassen sich teils aufrüsten weshalb die Spannung und Kapazität je nach Wahl schwanken kann.
18 V
3 Ah
Leistung 54 W
Scheibendurchmesser 115 mm
Akkuart Lithium-Ion
Leerlaufdrehzahl Umdrehungen pro Minute 8.500 U/min
Getriebekopfmaterial Aluminium
Scheibenschutz
Schnellwechselsystem
Rutschfester Griff
Transportkoffer oder Tragetasche
Maße 37 x 15.2 x 33.2 cm
Gewicht 3.4 kg
  • Softgrip
  • Überlastschutz
  • Wiederanlaufschutz

Die besten Akku-Winkelschleifer 2019

Alles, was Sie über unseren Akku-Winkelschleifer Vergleich wissen sollten

Bei einem Akku-Winkelschleifer müssen Sie sich nicht um das lästige Kabel sorgen.

Ob beim Heimwerken oder wenn Sie einem Freund und Bekannten helfen möchten – mit einem Akku Winkelschleifer schneiden Sie Metall, Wasserrohre und vieles mehr. Während Sie Leerrohre aus Plastik oder andere Plastikrohre noch relativ einfach und schnell mit einer kleinen Bügelsäge durchtrennen können, benötigen Sie für andere Einsatzbereiche am besten eine Akku-Flex. Damit arbeiten Sie nicht nur schnell und sauber, sondern auch ganz ohne störendes Kabel. Sie können unabhängig von einer Stromquelle an jedem Ort damit arbeiten. Der Akku-Winkelschleifer ist schnell einsatzbereit und arbeitet mit einer extrem schnell drehenden Schleifscheibe. Mit dieser durchtrennen Sie nicht nur Metall, denn selbst in Stein können die hochwertigen Diamant-Trennscheiben eindringen. Da die Modelle nicht klassisch über Strom betrieben werden, sondern ihre Leistung über einen Akku beziehen, sind diese nicht ganz so leistungsstark, was sich jedoch nur an der Drehzahl bemerkbar macht. Beschränken sich Ihre Arbeiten nicht nur auf Holz oder Kunststoff, sondern müssen Sie unter anderem auch Metall oder Stein bearbeiten, eignet sich ein Akku-Winkelschleifer sehr gut. Das Gerät kann flexibel eingesetzt werden und benötigt lediglich einen vollen Akku. Ob Makita Akku-Winkelschleifer, Bosch Akku-Winkelschleifer oder Metabo Akku-Winkelschleifer – im Handel finden Sie zahlreiche gute Modelle. Damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, empfehlen wir Ihnen einen Akku-Winkelschleifer Test , Akku-Flex Test oder Vergleich. Auch unsere Kaufberatung gibt Ihnen wichtige Kriterien an die Hand, auf die Sie bei der Auswahl achten können.

Verschiedene Arten von Winkelschleifern in der Übersicht

Die angebotenen Winkelschleifer unterscheiden sich nicht nur in der Form und der Leistung. Verschiedene Hersteller bieten Ihnen diese Geräte, wie etwa den Würth Akku-Winkelschleifer oder Einhell Akku-Winkelschleifer, mit zum Teil ganz unterschiedlichen Funktionen an. Vor- und Nachteile sowie weitere Informationen zu den gängigen Modellen können Sie den Informationen in der folgenden Tabelle entnehmen.

Winkelschleifer-Typ Beschreibung
Akku-Winkelschleifer Mit Akkus betriebene Geräte können in erster Linie durch den flexiblen Einsatz überzeugen. Sie benötigen keine Stromquelle und können daher auch fernab von Strom arbeiten – ganz egal, ob im Garten oder auf einem Waldgrundstück. Standardmäßig handelt es sich bei den Geräten um einen Akku-Winkelschleifer 18V. Diese Spannung ist in den meisten Fällen für alle anfallenden Arbeiten ausreichend. Für den professionellen Einsatz finden Sie im Handel ebenfalls die passenden Geräte mit mehr Leistung, zum Beispiel mit 36 V. Kommt das Gerät nur für feinere und filigrane Arbeiten zum Einsatz, eignet sich ein Akku-Trennschleifer mit 12 Volt Spannung besser. Obwohl alle Modelle mit mehreren Sicherheitsmechanismen ausgestattet sind, sollten Sie beim Arbeiten sehr vorsichtig sein, denn die Trennscheiben drehen sich extrem schnell. Nur so ist es möglich, Metallbügel zu durchtrennen oder die Scheiben in Stein zu bringen.
Elektro-Winkelschleifer Elektrische Winkelschleifer sind leistungsstarke Geräte, mit denen Sie nicht nur Böden öffnen können, sondern auch Metall und Stein besiegen. Im Vergleich zu einem Modell mit Akkus benötigen Elektroschleifer eine Stromquelle in der Nähe. Sie können damit also nicht ganz so flexibel und unabhängig arbeiten. Zudem kann das Kabel oft im Weg sein und als störend empfunden werden. Die Modelle besitzen ausreichend Power und können bei diversen Arbeiten zum Einsatz kommen. Sie sind ebenfalls mit Sicherheitsmechanismen ausgestattet und bieten Ihnen ein schnelles und sauberes Ergebnis. Bei den Trennscheiben sollten Sie auf die richtige Größe achten. Neben dem Akku-Winkelschleifer 125 gibt es auch Geräte mit 115 mm großer Scheibe. Müssen Sie extrem tiefe Schnitte machen, erhalten Sie auch Scheiben mit einem Durchmesser von 230 mm. Für feinere Arbeiten sind kleinere Scheiben mit 76 mm erhältlich. Ein Vorteil der mit Strom betriebenen Maschinen ist die durchgehend gleichbleibende Leistung. Außerdem müssen Sie sich keine Sorgen um einen eventuell leeren Akku machen.

Vorteile und Nachteile verschiedener Winkelschleifer

Welcher Akku-Winkelschleifer Sie für Sie der Richtige ist, zeigt Ihnen vielleicht auch noch mal die folgende Tabelle mit allen Vor- und Nachteilen.

Winkelschleifer-Typ Vorteile Nachteile
Akku-Winkelschleifer
  • Flexibel einsetzbar
  • Gute Leistung
  • Für feine und filigrane Arbeiten geeignet
  • Akku muss aufgeladen werden
  • Etw. weniger Leistung
Elektro-Winkelschleifer
  • Sehr leistungsstark
  • Einfach anwendbar
  • Für grobe und schwere Arbeiten optimal
  • Stromkabel muss mitgeführt werden

Welcher Akku-Winkelschleifer ist für Sie geeignet?

Der Akku-Winkelschleifer mit Akku und Ladegerät, aber auch die elektrischen Modelle werden von vielen Herstellern in unterschiedlicher Ausführung angeboten. Jedoch haben nicht alle Geräte die gleichen Funktionen. Auch bei der Leistung können sich Unterschiede zeigen. Anhand der folgenden Tipps und Fakten können Sie sich die Auswahl etwas erleichtern und schnell ein Gerät finden, mit dem Sie alle anfallenden Arbeiten erledigen.

Spannung

Die Spannung beim Winkelschleifer gibt an, wie viel Kraft das Gerät hat. Eine niedrige Spannung steht also für wenig Kraft, während eine hohe Spannung auch eine hohe Leistung verspricht. Allerdings ist eine möglichst hohe Leistung nicht immer von Vorteil. Für feine und filigrane Arbeiten reicht ein Akku-Trennschleifer mit 12 Volt vollkommen aus. Alle anderen klassischen Arbeiten erledigen Modelle mit 18 Volt.

Sicherheitsmechanismen

Die unterschiedlichen Geräte können mit verschiedenen Sicherheitsmechanismen ausgestattet sein. Wenn Sie möglichst sicher mit dem Gerät arbeiten und Unfälle vermeiden möchten, sollten Sie auf diesen Punkt viel Wert legen. Geräte mit einem Sanftanlauf reagieren beim Einschalten nicht sofort auf Hochtouren, sondern laufen langsam und sanft an. Hat der Akku-Trennschleifer eine Drehzahlregelung, ist das ebenfalls von Vorteil. Diese Geräte erhöhen oder drosseln die Geschwindigkeit ganz von alleine. Der Wiederanlaufschutz ist ebenfalls ein wichtiger Punkt in Sachen Sicherheit. Da Sie die meisten Winkelschleifer auch auf Dauerbetrieb stellen können, muss während des Arbeitens der Knopf nicht durchgehend gehalten werden. Müssen Sie jedoch einen leeren Akku gegen einen vollen tauschen, läuft die Maschine sofort wieder an, sobald der Akku eingesetzt wurde. Das wird durch den Wiederanlaufschutz verhindert.

Tipp
Viele Akku-Modelle besitzen eine Leuchtanzeige. Leert sich der Akku langsam und neigt sich dem Ende, leuchtet ein kleines Lämpchen auf. Praktisch ist ein Ersatzakku, der einfach getauscht wird, sodass Sie weiter arbeiten können.

Ladegerät

Nicht bei jedem Winkelschleifer ist ein Ladegerät vorhanden. Dieses wird jedoch zwingend benötigt, um den leeren Akku wieder aufzuladen. Daher finden Sie im Handel auch ein Winkelschleifer Set, das neben dem Winkelschleifer auch einen Akku und die Ladestation enthält.

Zubehör

Neben der Ladestation oder einem Ersatzakku gehören noch weitere Teile zum Zubehör. Damit das Gerät für verschiedene Arbeiten genutzt werden kann, eignen sich unterschiedliche Aufsätze. Neben den klassischen Trennscheiben finden Sie auch Scheiben zum Polieren und Reinigen von Metalloberflächen. Auch Topfbürsten sind im Zubehörhandel erhältlich.

Gewicht

Da das Gerät beim Arbeiten in der Hand gehalten werden muss, sollten Sie auch an das Gewicht denken. Nach einer gewissen Zeit kann das Gewicht zum Problem werden. Denn es kann zu Schmerzen in der Hand kommen, wodurch Sie den Akkuwinkelschleifer nicht mehr sicher halten können. Sie finden Winkelschleifer im Handel, die sehr leicht sind und zusammen mit dem Akku weniger als 2,5 Kilogramm wiegen. Andere Geräte sind wesentlich schwerer und wiegen mehr als 6 Kilogramm.

Welchen Akku-Winkelschleifer sollte ich kaufen?

Bevor Sie sich einen Winkelschleifer mit Drehzahlregelung oder ein Winkelschleifer Set kaufen, sollten Sie wissen, wo das Gerät überwiegend zum Einsatz kommen soll. Arbeiten Sie damit in den eigenen vier Wänden, können Sie auch ein elektrisches Modell wählen, da überall ausreichend viele Stromquellen vorhanden sind. Auch für schwere und große Arbeiten eignen sich diese Modelle gut. Möchten Sie möglichst unabhängig sein und das Gerät auch außer Haus benutzen, ist ein Winkelschleifer mit Akku die bessere Wahl, da keine Steckdose benötigt wird. Akku Winkelschleifer mit Akku und Ladegerät bringen ebenfalls eine ausreichende Leistung und ermöglichen Ihnen gleichzeitig eine flexible und ortsunabhängige Nutzung.

Wie entferne ich Rost mit dem Winkelschleifer?

Nicht selten bildet sich auf der Oberfläche von Metallen Rost. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern kann das Material auch auf Dauer schädigen. Um Rost auf metallischen Oberflächen zu entfernen, können Sie ebenfalls den Winkelschleifer benutzen. Allerdings nicht in Kombination mit einer Trennscheibe, denn dafür benötigen Sie einen anderen Aufsatz. Rost auf Oberflächen entfernen Sie mit einer sogenannten Schruppscheibe. Entfernen Sie einfach die Schleifscheibe, setzen Sie die andere Scheibe auf und ziehen Sie diese fest. Danach wird der Winkelschleifer wie gewohnt in Betrieb genommen. Alternativ können Sie auch eine Topfbürste als Aufsatz verwenden. Diese kann unter Umständen jedoch das Material verkratzen.

Akku Winkelschleifer werden von verschiedenen Herstellern angeboten.

Welche Akku Winkelschleifer ist der beste?

Wenn Sie gerne ohne störendes Stromkabel arbeiten, ist ein Akku Winkelschleifer besser für Sie. Muss das Gerät über eine längere Zeit betrieben werden und werden überwiegend grobe Arbeiten durchgeführt, eignen sich elektrisch betriebene Schleifer besser. Natürlich spielt auch die Handhabung eine wichtige Rolle. Am besten schauen Sie sich einige Modelle einmal genauer an und testen, wie diese in der Hand liegen, da auch das Gewicht ein entscheidender Faktor beim Kauf sein kann.

Welche Vorteile hat der Akku-Winkelschleifer gegenüber dem netzbetriebenen Winkelschleifer?

Netzbetriebene Winkelschleifer benötigen immer eine ausreichende Stromversorgung. Befindet sich in der Nähe keine Steckdose, können Sie das Gerät nicht benutzen. Darin liegt auch der Vorteil von Akku Modellen. Ist der Akku einmal aufgeladen, können Sie damit an jedem noch so abgelegenen Ort arbeiten. Und wenn Sie noch einen Ersatzakku zusätzlich haben, kann die Arbeit auch gerne etwas länger dauern. Zudem haben Sie keine störendes Stromkabel mehr.

Wie wechsle ich eine Schleifscheibe?

Alle Winkelschleifer haben eine genormtes Gewinde, an dem die Schleifscheibe und alle anderen Aufsätze befestigt werden. Damit Sie die Scheibe wechseln können, benötigen Sie einen Zweilochschlüssel. In der Regel liegt dieser beim Kauf immer dem Winkelschleifer bei. Um die Scheibe wechseln zu können, müssen Sie den kleinen Knopf außen am Winkelschleifer nach unten drücken. Gleichzeitig setzen Sie den Zweilochschlüssel auf der Spindel an und lösen diese. Nehmen Sie danach die alte Scheibe einfach ab, setzen Sie eine neue ein und ziehen Sie die Spindel mit dem Schlüssel wieder an.

Wo finden Sie einen guten Akku-Winkelschleifer?

Einen Akku-Winkelschleifer günstig (oder günstiges Akku-Winkelschleifer) finden Sie im Baumarkt oder auch online, wo das Angebot besonders vielfältig ist. Um hier nicht den Überblick zu verlieren und den bester Akku-Winkelschleifer oder sogar den Akku-Winkelschleifer Vergleichssieger aus der Stiftung Warentest zu finden, empfehlen wir Ihnen vorab einen Akku-Winkelschleifer Test oder Akku-Winkelschleifer Vergleich.

Die beliebtesten Akku-Winkelschleifer-Hersteller und Marken

Möchten Sie einen Akku-Winkelschleifer kaufen, der im Akku-Trennschleifer Test , Akku-Winkelschleifer Test oder Vergleich schon häufiger gut oder sehr gut abgeschnitten hat? Dann können wir Ihnen folgende Marken und Hersteller empfehlen.

  • Bosch
  • GWS
  • Makita
  • Dewalt

Auch andere Geräte wie Bandschleifer, Trockenbauschleifer, Schwingschleifer, Flex Winkelschleifer oder Deltaschleifer finden Sie von diesen Marken.

Fazit

Ob Parkside Akku-Winkelschleifer, Dewalt Akku-Winkelschleifer oder Hilti Akku-Winkelschleifer – laut Akku-Winkelschleifer Test oder Vergleich haben Sie eine große Auswahl. Wichtig ist auf jeden Fall eine gute Leistung der Geräte, aber auch, dass wichtige Sicherheitsfunktionen vorhanden sind. Auch das Gewicht sowie die Handhabung sollten bei Ihrer Kaufentscheidung berücksichtigt werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...
Vergleichssieger DeWalt DCG412M2 Bewertung: Sehr Gut