Die besten Relaxsessel 2019

Alles, was Sie über unseren Relaxsessel Vergleich wissen sollten

Einen guten Relaxsessel bekommen Sie bei dem Hersteller Robas Lund.

Einen guten Relaxsessel bekommen Sie bei dem Hersteller Robas Lund.

In einem Sessel entspannen, die Seele baumeln lassen und vollkommen abschalten? Das ist das Motto eines Relaxsessels, der von vielen Herstellern angeboten wird. Doch was ist ein Relaxsessel eigentlich genau? Anders als bei einem klassischen Fernsehsessel für das Wohnzimmer, ist der Relaxsessel häufig elektrisch und bietet Funktionen zum Drehen, Verstellen und Massieren. Doch auch ohne elektrische Funktion bietet ein Relaxsessel alles, was Sie zum Wohlfühlen brauchen. Eine breite Sitzfläche, passende Armlehnen und ein Fußteil (integriert oder einzeln als Hocker), um auch die Beine ausstrecken zu können. In unserem Ratgeber versorgen wir Sie mit allen wichtigen Informationen zum Thema, damit Sie beim Kauf auch die richtige Entscheidung treffen.

Verschiedene Relaxsessel-Arten in der Übersicht

Soll der Relaxsessel modern oder eher klassisch sein? Elektrisch und mit Massagefunktion oder eher für den Garten geeignet? Soll der Relaxsessel verstellbar sein oder soll es sich um ein edles Modell aus Holz handeln? Für jeden Anwendungszweck und Geschmack gibt es die passende Variante. Welche beliebten Relaxsessel-Arten von den Herstellern angeboten werden, können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen.

Relaxsessel-Art Beschreibung
Relaxsessel elektrisch Arbeitet der Relaxsessel mit Motor, so bietet er in der Regel einige Extra-Funktionen. Er lässt sich auf Knopfdruck um 360 Grad drehen und in alle Richtungen anpassen. Auch die Massagefunktion benötigt Strom, sodass in diesem Fall der Relaxsessel immer elektrisch ist.
Relaxsessel mit Hocker Sie kennen das vielleicht. Sie sitzen auf Ihrem Sofa und Ihnen fehlt die Ablage für Ihre Füße. Mit einem Relaxsessel kann genau das verhindert werden, allerdings ist die Fußablage vielleicht auch nicht immer gewünscht. Das Problem lässt sich mit einem Hocker lösen, denn so haben Sie selbst die Wahl, ob Sie die Füße ablegen möchten oder den Sessel lieber einzeln nutzen wollen. Bei einer integrierten Fußstütze wäre diese Entscheidung nicht möglich (außer sie lässt sich separat einfahren).
Relaxsessel Garten Auch im Outdoor-Bereich möchten Sie nicht auf einen bequemen Sessel verzichten? Dann gibt es auch einige Modelle, die in Sachen Material und Beständigkeit speziell an die Outdoor-Gegebenheiten angepasst sind. Das Material ist wetterfest, aber der Sessel (bzw. in dem Fall eher eine Liege) dennoch komfortabel gestaltet. Auf Stoff und auch auf elektrische Funktionen müssen Sie bei diesem Modell allerdings verzichten.
Relaxsessel drehbar Soll Ihr Relaxsessel verstellbar sein? Dann haben Sie eine recht große Auswahl, denn die meisten Relaxsessel lassen sich um 360 Grad verstellen. Nur selten ist es nicht möglich, einen richtigen Relaxsessel individuell einzustellen. Das gilt übrigens auch für die Höhe, die in vielen Fällen auf die Bedürfnisse anpassbar ist.
Relaxsessel mit Massagefunktion Mit einem Massagesessel können Sie noch besser entspannen, da Sie gleichzeitig von den Rollen in der Rückenlehne bearbeitet werden. Auf Knopfdruck eine Massage erhalten? Kein Problem mit diesen Sesseln, die auch zugleich ganz klassisch als Relaxsessel genutzt werden können.

Vor- und Nachteile verschiedener Relaxsessel-Typen

Möchten Sie einen Relaxsessel Test durchforsten, wissen aber noch gar nicht, welchen Typ von Sessel Sie überhaupt suchen? Findet ein Relaxsessel mit Motor bei Ihnen Anklang oder sollte der Relaxsessel modern sein und mit besonders vielen Funktionen aufwarten können? Dann hilft Ihnen die nachfolgende Aufstellung der Vor- und Nachteile der wichtigsten Relaxsessel-Arten. So haben Sie eine erste Stütze für die Wahl des für Sie besten Entspannungssessels.

Relaxsessel-Typ Vorteile Nachteile
Relaxsessel elektrisch
  • jede Menge weitere Funktionen auf Knopfdruck möglich

  • oft mit Massagefunktion

  • lässt sich meistens um 360 Grad drehen

  • benötigt Strom
  • teurer als Relaxsessel ohne Strom bzw. Elektrik
Relaxsessel mit Hocker
  • je nach Belieben kann der Hocker genutzt oder weggestellt werden

  •  sehr flexibel

  • Position lässt sich ganz nach Bedarf anpassen und drehen
  • ein Modell mit Hocker benötigt eventuell etwas mehr Stauraum
Relaxsessel Garten
  • auch für draußen geeignet

  • wetterfest

  • sehr robust

  • widerstandsfähig

  • sehr pflegeleichtes Material
  • keine elektrischen Funktionen
  • meistens eher als Liege konzipiert
Relaxsessel drehbar
  • um 360 Grad drehbar

  • individuell einstellbar

  • sehr flexibel
  • benötigt Platz
  • nicht bei jedem Relaxsessel ist die Dreh-Funktion dabei
Relaxsessel mit Massagefunktion
  • sehr entspannend

  • perfekt für einen verspannten Rücken

  • Massage auf Knopfdruck

  • alle weiteren positiven Eigenschaften eines Relaxsessels sind hier vereint
  • durch die Massage-Funktion eventuell teurer als andere Modelle

Welcher Relaxsessel ist für Sie geeignet?

Wer repariert Relaxsessel und Co.?

Bei einem Relaxsessel geben Sie natürlich schon ein paar Euro aus, sodass der Sessel nicht einfach ersetzt wird, wenn er einmal kaputtgehen sollte. Doch wer repariert die bequemen Sitzmöbel eigentlich? Wenn Sie noch Garantie beim Hersteller haben, dann ist diese Firma die erste Anlaufstelle für Sie. Nach der Garantiezeit gibt es unabhängige Dienstleister, die (parallel zum Hersteller) ebenfalls die Reparatur der Sessel anbieten. Dabei kommt auch häufig ein Monteur zu Ihnen nach Hause, sodass der Relaxsessel nicht erst umständlich eingeschickt werden muss.

Was kann ein Relaxsessel überhaupt?

Worin unterscheidet sich ein normaler Ohrensessel, eine Couch, ein Bett oder ein schlichter Wohnzimmersessel von einem Relaxsessel? Ganz einfach: Wer einfach nur ein bisschen entspannen möchte, sei es vor dem Fernseher, mit einem guten Buch oder an der Konsole, der will nicht erst das Bettzeug wegräumen, die Couch ausklappen oder Kissen weglegen. Derjenige möchte sich auf seinen „Loungesessel“ setzen, die Beine hochlegen und bei Bedarf noch individuell an die jetzige Situation anpassen, den Stuhl verstellen und vielleicht sogar noch ein wenig massiert werden. Genau das bietet ein guter Relaxsessel.

Tipp
Wenn es kein richtiger Relaxsessel für Sie sein soll, dann könnten Relaxliegen vielleicht besser für Sie geeignet sein. Hierbei handelt es sich um eine Unterart, bei der die Liege klappbar ist, je nachdem, wie Sie Ihr Körpergewicht verlagern und die Füße hochlegen.

Relaxsessel wo kaufen?

Es gibt viele Anlaufstellen, um sich einen Relaxsessel günstig zu kaufen oder zumindest ein Modell auszuwählen, das ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist. Natürlich sind Sessel mit mehr Funktionen (z. B. elektrischer Massage) auch etwas teurer, aber ihr Geld auf jeden Fall wert. So können Sie beispielsweise Relaxsessel IKEA Modelle in jenem Geschäft erwerben und andere Modelle in vielen Geschäften, welche auf Möbel im Allgemeinen spezialisiert sind (z. B. Höffner). Noch einfacher geht es allerdings online, denn so müssen Sie sich nicht mit dem Transport bemühen und erhalten das Möbelstück ganz einfach nach Hause geliefert.

Ist eine Fußstütze bei einem Relaxsessel immer sinnvoll?

Unserer Meinung nach sollte jeder Relaxsessel mit einer Fußstütze versehen sein. Es gibt integrierte Stützen, die direkt mit dem Sessel verbunden sind. Wir empfehlen allerdings vorrangig die Relaxsessel mit einem separaten Hocker, den Sie genau so positionieren können, wie es Ihnen gefällt. So können auch Menschen mit verschiedenen Größen individuell auf jedem Sessel Platz nehmen und ihn nach ihren Bedürfnissen anpassen.

Die beliebtesten Relaxsessel-Hersteller

Stiftung Warentest hat sich zum aktuellen Zeitpunkt (01/2018) noch keinem Relaxsessel Test angenommen. Dennoch ist es natürlich möglich, einen Relaxsessel Vergleichssieger aus einem unabhängigen, anderen Relaxsessel Test ausfindig zu machen. Gut geeignet ist außerdem ein Blick auf die eigenen Bedürfnisse, um zu entscheiden, welche Kriterien einem am wichtigsten sind und welchen Marken man vertraut. Anbei eine kleine Übersicht beliebter Marken für Relaxsessel.

  • Grunewald
  • Toronto
  • Homcom
  • Songmics
  • Robas Lund
  • vidaXL
  • TecTake
  • SVITA
  • SixBros.
  • Mendler
  • MCombo
  • SoBuy
  • Stressless

Die Relaxsessel IKEA Modelle sind besonders beliebt, aber auch viele andere Marken, z. B. Stressless, und Großgeschäfte wie Höffner sind lohnenswert und haben einen Blick auf jeden Fall verdient.

Kaufberatung für Relaxsessel

Möchten Sie sich einen Relaxsessel kaufen und selbst in den Genuss der Erholung kommen? Dann nichts wie los! Das Angebot ist riesig, aber mit ein paar gefilterten Kaufkriterien finden Sie ganz sicher schnell das passende Modell, das genau zu Ihren Ansprüchen passt.

Relaxsessel gibt es in ganz unterschiedlichen Farben und Designs.

Relaxsessel gibt es in ganz unterschiedlichen Farben und Designs.

  • Design: Das Design bzw. der generelle Stil des Relaxsessels sollte stets zu Ihrer Einrichtung passen, denn nur so kann sich das Möbelstück perfekt in Ihr Wohnambiente einfügen. Der Relaxsessel Vergleich zeigt, dass es von jeder Stil-Variante unzählige Modelle gibt. Ein bester Relaxsessel lässt sich daher nicht anhand eines vordefinierten Stils bestimmen. Sie sollten stattdessen selbst entscheiden, ob der Relaxsessel Leder gefertigt oder lieber aus Stoff sein soll, ob breit, ob schmal, mit oder ohne Hocker. Übrigens sind vor allem Sessel aus Skandinavien bei den Käufern beliebt, da sie das locker und leichte Design vermitteln, mit dezenten Farben versehen sind und meistens aus Hölzern und Leder bestehen. Allgemein haben Sie aber natürlich eine breite Auswahl zur Verfügung, ganz gleich, ob Sie schwarz, rot, beige, braun oder eine andere Farbe bevorzugen.
  • Größe: Bei der Größe kommt es natürlich vorrangig darauf an, wer im Sessel sitzen wird und wie groß die Sitzfläche sein müsste. Auch auf die Rückenlehne sowie das Spaltmaß zwischen diesen beiden Bereichen muss geachtet werden. Ist der Relaxsessel sehr günstig, so kann es sein, dass das Spaltmaß etwas größer ausfällt, was wiederum unbequem sein könnte.
  • Material: Als Material kann für einen Relaxsessel Leder (Echtleder oder Kunstleder) oder Stoff/Polsterung in Betracht gezogen werden. Beide Materialen (Polster und Leder) haben gewisse Vorzüge. Heimtextilien (also ein Stoffbezug) haben im Allgemeinen die Eigenschaft, besonders kuschelig und weich zu sein. Ein Polstersessel kann ein schickes Design haben, jedoch bevorzugen viele Käufer einen Ledersessel. Dieser ist optisch sehr ansprechend, aber auch pflegeintensiver. Eine gute Alternative ist Kunstleder, welches sich jedoch schneller abnutzt als echtes Leder. Bei der Halterung bzw. dem Gestell gibt es ebenfalls verschiedene Varianten. Wer eher die „Natur“-Variante bevorzugt, erhält ein Gestell aus Holz, alternativ sind andere Gestelle von Relaxsesseln aus Stahl, Chrom oder Aluminium gefertigt.
  • Sonstiges: Was wäre ein Relaxsessel ohne ein paar Extra-Funktionen. Dabei kommt es darauf an, welches Modell Sie sich zulegen. Soll die Kopfstütze elektrisch verstellbar sein? Das Innere aus Federkern oder lieber Wellenfedern? Soll die Belastbarkeit 150 kg oder sogar mehr betragen? Der Relaxsessel mit Aufstehhilfe versehen sein? Bei der Massagefunktion eine praktische Time out Möglichkeit bestehen? Ein zusätzlicher Überwurf, um das Material zu schützen, vorhanden sein? Ganz gleich, was Sie sich vorstellen. Die Vielfalt an Funktionen und Extras ist bei einem Relaxsessel breit aufgestellt.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,51 von 5)
Loading...