Anzahl Vergleiche
4.400
Anzahl Produkte
43.441
Ähnliche Vergleiche anzeigen »
Vergleichssieger
Bi-Oil
Bestseller
Vitavelle
Bleu Beaute
Bioniva
Vitabay
Hemp Help
Preistipp
SatinNaturel
Modell Bi-Oil Vitavelle Bleu Beaute Bioniva Vitabay Hemp Help SatinNaturel
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon
62 Bewertungen
105 Bewertungen
67 Bewertungen
709 Bewertungen
103 Bewertungen
274 Bewertungen
374 Bewertungen
Konsistenz Gel Creme Creme Creme Serum Salbe Serum
Menge 200 ml 30 ml 50 ml 50 ml 40 ml 100 ml 30 ml
Preis pro Milliliter 0,10 €/ml 1,67 €/ml 0,31 €/ml 0,45 €/ml 0,55 €/ml 0,21 €/ml 0,50 €/ml
Verpackung Tiegel Glasflasche mit Pipette Pumpspender Pumpspender Flasche mit Pipette Tiegel Pumpspender
Besondere Inhaltsstoffe
  • Urea
  • Sheabutter
  • Vitamin B3
  • Ringelblume
  • Panthenol
  • Arnika
  • Propolis
  • Gelee Royal
  • Blütenhonig
  • Retinol
  • Vitamin-C, -B, -E
  • Hyaluronsäure
  • Aloe Vera
  • Propolis
  • Gelee Royal
  • Hyaluronsäure
  • Hanf
  • Propolis
  • Vitamin-C,-E,-B3
  • Aloe Vera
  • Hyaluronsäure
Für empfindliche Haut geeigent
Hilft bei der Regeneration der Haut
Maße 22.5 x 18 x 6.5 cm 9.5 x 4 x 3 cm 8 x 6.5 x 6.5 cm 10 x 5 x 5 cm 11 x 4 x 3.5 cm 7 x 6.4 x 4 cm 11 x 4 x 4 cm
Gewicht *inkl. Verpackung 240 g * 100 g * 160 g * 90 g 100 g * 100 g * 118 g *
Vor- und Nachteile
  • besteht zu 87% aus Ölen
  • pharmazeutische Qualität
  • für Gesicht und Körper verwendbar
  • erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut
  • sichtbar weichere Haut
  • frei von tierversuchen
  • verringert Falten
  • fördert die Reparatur der Hautbarrierefunktion
  • erhöht die Produktion von Kollagen
  • vegan
  • verbessert den Zellaustausch der Haut
  • legt die Poren frei
  • glättet die Haut
  • kontrolliert nach ISO 13485
  • beschleunigt die Geweberegeneration
  • Bio-Inhaltsstoffe
  • entzündungshemmend
  • spendet Feuchtigkeit
  • abgedunkeltes Glas schützt die Inhaltsstoffe
  • Bio-Qualität
  • schützt die Haut gegen freie Radikale
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Bi-Oil
  • besteht zu 87% aus Ölen
  • pharmazeutische Qualität
  • für Gesicht und Körper verwendbar
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Vitavelle
  • erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut
  • sichtbar weichere Haut
  • frei von tierversuchen
Erhältlich bei
Bleu Beaute
  • verringert Falten
  • fördert die Reparatur der Hautbarrierefunktion
  • erhöht die Produktion von Kollagen
Erhältlich bei
Bioniva
  • vegan
  • verbessert den Zellaustausch der Haut
  • legt die Poren frei
Erhältlich bei
Vitabay
  • glättet die Haut
  • kontrolliert nach ISO 13485
  • beschleunigt die Geweberegeneration
Erhältlich bei
Hemp Help
  • Bio-Inhaltsstoffe
  • entzündungshemmend
  • spendet Feuchtigkeit
Erhältlich bei
Preistipp 1)
SatinNaturel
  • abgedunkeltes Glas schützt die Inhaltsstoffe
  • Bio-Qualität
  • schützt die Haut gegen freie Radikale
Erhältlich bei
Ratgeber einblenden
Ratgeber ausblenden

Die beste Narbensalbe 2019

Gründe für Narben sind äußerst vielfältig.

Gründe, warum Menschen Narben haben, sind vielfältig. Ein Unfall, eine Schwangerschaft mit Kaiserschnitt oder auch Verbrennungen und sonstige Verletzungen können die auffälligen Streifen hervorrufen.

Um Narben optisch etwas abzumildern, bedarf es der richtigen Behandlung durch einen Arzt. Aber auch die richtige Pflege, um das Narbengewebe kosmetisch zu verbessern.

Narben lassen sich mit unterschiedlichen Methoden behandeln, zum Beispiel mit einer Narbensalbe. Worauf es bei der Auswahl ankommt, erfahren Sie in der folgenden Kaufberatung.

Narben lassen sich mit unterschiedlichen Narbenpflege-Produkten behandeln

Ob Narbensalbe nach einem Kaiserschnitt, gegen Schwangerschaftsstreifen oder im Intimbereich nach einer Geburt – die Anwendungsgebiete sind mehr als vielfältig. Je nachdem, um welche Art von Narben es sich handelt, kommen neben der Salbe alternativ noch weitere Produkte infrage. Die häufigsten stellen wir Ihnen hier kurz näher vor.

» Mehr Informationen
Narbenpflege-ArtBeschreibung
Narbensalbe
  • Eine Narbensalbe wird dünn auf das Narbengewebe aufgetragen.
  • Durch die feste Konsistenz verbleibt die Salbe lange auf der Haut und kann gut ins Gewebe eindringen.
  • Ein Salbe ist im Vergleich zu Gel meist etwas fettiger, weshalb Sie nicht direkt ein Kleidungsstück darüber ziehen sollten.
  • Für sehr trockene Haut ist Salbe ideal.
Narbencreme
  • Narbencreme ist der Narbensalbe ähnlich, jedoch in der Zusammensetzung etwas flüssiger.
  • Sie zieht etwas schneller ein als Salbe.
  • Wenn Sie eine sehr trockene Haut haben, ist Creme mit einem hohen Wasseranteil optimal.
Narben-Gel
  • Das Narbengel ist zur Narbenpflege besonders beliebt, da es sehr schnell einzieht und keine fettige Schicht auf der Haut hinterlässt.
  • Gel trocknet schnell, hinterlässt auf der Narbe einen dünnen Schutzfilm und erzielt im Heilungsprozess oft die effektivste Wirkung.
Narbenpflaster
  • Ein Narbenpflaster wird zur Narbenbehandlung nur selten eingesetzt.
  • Der leichte Druck, der durch das Pflaster auf das Narbengewebe wirkt, kann einen positiven Effekt bei der Narbenreduzierung haben.
  • Pflaster sorgen gerade bei frischen Narben dafür, dass sich diese nicht weiter ausbreiten und unter einer geschützten Abdeckung gut verheilen.
  • Vor allem zur Behandlung von hypertrophen Narben sind Pflaster die richtige Wahl.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Narbensalbe

Beim Kauf einer Narbensalbe kommt es auf die Wirkstoffe, die Darreichungsform, aber auch auf den Feuchtigkeitsgehalt und weitere Faktoren an. Die Verträglichkeit wird zwar dermatologisch getestet, allerdings gibt der Selbst-Test der Narbensalbe am meisten Aufschluss über die individuelle Verträglichkeit des Produkts.

» Mehr Informationen

Großflächige Narben behandeln Sie am besten mit Narbensalbe aus der Tube.

Die hygienische Anwendung ist wichtig für die Narbenpflege

Narbencreme gibt es in Tuben, Tiegeln und Pumpenspendern sowie als Stick für unterwegs. Pumpspender sind am hygienischsten anwendbar, da kein direkter Kontakt zwischen Händen und Salbe im Spender entsteht.

» Mehr Informationen

Besonders in frische Narben dürfen keine Keime gelangen, da diese eine vermehrte Narbenbildung fördern. Bei Tiegeln und Sticks ist die Entnahme der Salbe nicht ganz so hygienisch möglich. Vorteilhaft für die Behandlung großflächiger Narben sind die preiswerten Narbensalben in Tuben.

Alle Vor- und Nachteile der verschiedenen Produktverpackungen finden Sie in der folgenden Tabelle.

Narbenpflege-ArtVorteileNachteile
Tuben
  • Preiswert
  • Exakte Dosierung
  • Leichte Anwendung
  • Für großflächige Narben ideal
  • Rest verbleiben in der Tube
Tiegel
  • Einfache Anwendung
  • Salbe komplett verwendbar
  • Nicht sehr hygienisch
  • Teurer
Pumpspender
  • Einfache Entnahme
  • Hygienische Anwendung
  • Teurer
  • Reste verbleiben im Spender
  • Evtl. zu viel Salbe pro Pumpenhieb
Stick
  • Klein und handlich
  • Ideal für unterwegs
  • Einfache Anwendung
  • Nicht sehr hygienisch

Händewaschen vor jedem Eincremen ist Pflicht.

Wirkstoffe und Inhaltsstoffe sollten zur Narbe und Hauttyp passen

Gut zu wissen
Wenn Sie eine Salbe für Kinder suchen, sind homöopathische Narbensalben oft die richtige Wahl.

Benötigen Sie Narbensalbe für Kinder oder Erwachsene sollten Sie selbst bei Produkten aus der Apotheke auf die Inhaltsstoffe achten. Manche Produkte wirken nur pflegend oder feuchtigkeitsspendend (z. B. Narbenpflege mit Kokosöl), statt heilend.

Wichtig für eine Behandlung von frischen Narben sind aber auch Inhaltsstoffe, die sich positiv auf die Heilung und Reduzierung von Narbengewebe auswirken. Infrage kommt zum Beispiel Narbensalbe mit Zwiebelextrakt. Zwiebelextrakt hemmt die Bildung von wulstigem Gewebe und ist daher in Narbensalben sehr häufig enthalten. Für den Intimbereich sind diese Salben allerdings ungeeignet.

Salben mit Silikonen fördern die Elastizität der Haut und die Wundheilung, während der natürliche Pflanzenwirkstoff Allantoin das Narbengewebe beruhigt, Feuchtigkeit spendet und Juckreiz lindert. Ist Urea enthalten, eignet sich die Salbe besonders zu Reduzierung von unangenehmen Spannungsgefühlen, die bei Narben nicht selten sind.

Auch der Wirkstoff Hyaluronsäure fördert die Wundheilung und Elastizität, kann aber vor allem bei leicht eingesunkenen Narben aufpolsternd wirken und diese so optisch etwas abmildern. Den gleichen Effekt haben Salben mit Kollagen als Wirkstoff.

FAQ: wichtige Fragen und Antworten zu Narbensalbe

Sie haben noch eine Frage zur Narbensalbe oder fragen sich, welche Narben Sie damit behandeln können? Hier finden Sie einige Antworten dazu.

» Mehr Informationen

Es gibt verschiedene Narbentypen.

Welche Narben gibt es?

Es gibt verschiedene Ausprägungen von Narben:

» Mehr Informationen
  • Hypertrophe Narben, auch Wulstnarben genannt
  • sehr empfindliche fibröse Narben
  • ganz harte sklerotische Narben
  • durch Akne verursachte Narben
  • keloide Narben, die sich ähnlich wie hypertrophe Narbe weiter ausbreiten können

Je nachdem, welche Art Narbe Sie haben, gibt es die passende Behandlung und Pflegemethoden. Lassen Sie sich dazu am besten von Ihrem Arzt und Apotheker beraten, um eine Falschanwendung zu vermeiden.

Gut zu wissen:
Narben entstehen durch Verletzungen der Lederhaut oder tieferen Schichten, durch die sich Ersatzgewebe bildet. Diese Narben sind nicht nur optisch auffällig, sie lassen sich auch leicht durch die veränderte Hautstruktur ertasten.

Narbensalbe oder Narbengel?

Für Narbensalbe sollten Sie sich entscheiden, wenn es sich um eher hartes Narbengewebe handelt, das weich gepflegt werden soll. Auch bei trockenen Hauttypen sind die reichhaltigen Cremes die passende Wahl. Ein Narbengel ist sehr effektiv in der Wirkung, aber für sehr trockene Haut ungeeignet.

» Mehr Informationen

Wo können Sie eine Narbensalbe kaufen?

Verschreibungspflichtige Narbensalbe gibt es in der Apotheke vor Ort, aber auch in Online-Apotheken. Nicht jede Narbensalbe ist rezeptfrei erhältlich, es gibt aber auch Salben, die homöopathisch wirken und in der Drogerie und Apotheke frei verkäuflich sind. Beim Online Kauf ist die Auswahl meist größer. 

» Mehr Informationen

Um ein besonders empfehlenswertes Produkt zu finden, gucken Sie jetzt in unsere Vergleichstabelle oder einen Narbensalbe Test , um sich für die beste oder eine besonders günstige Narbensalbe mit guter Qualität zu entscheiden.

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Narbensalbe Test durchgeführt, sodass wir Ihnen auch keinen Narbensalbe Vergleichssieger empfehlen können.

Die besten Hersteller und Marken für Narbencreme

Wenn Sie eine gute Narbensalbe kaufen möchten, können wir Ihnen vor allem folgende Hersteller und Marken empfehlen. Diese liegen auch in Narbensalbe Tests meist ganz vorne.

» Mehr Informationen
  • Tetesept
  • Wala
  • Bepanthen
  • Contractubex
  • Weleda
  • Spanx
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Bi-Oil Bewertung: Sehr Gut
Preistipp SatinNaturel Bewertung: Gut