Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

LKW-Navi Test 2019

Die besten LKW-Navis im Vergleich

Vergleichssieger
Garmin Dezl 580
Bestseller
TomTom Go Professional 520
Drive-Tech 7BT
Preistipp
Awesafe GPS
Modell Garmin Dezl 580 TomTom Go Professional 520 Drive-Tech 7BT Awesafe GPS
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Displaygröße 5 Zoll 5 Zoll 7 Zoll 7 Zoll
Interner Speicher 16 GB 16 GB 8 GB 8 GB
Kartenmaterial Europa Europa Europa Europa
Anschluss USB USB USB USB
Smart Notifications
W-LAN
Autoladegerät
Akkubetrieb
Freisprecheinrichtung
Gewicht 234 g 200 g 600 g 780 g
Vor- und Nachteile
  • vielfältige Echtzeitdienste
  • SPL App
  • Live-Verkehrsdaten via DAB+
  • spezielle Sonderziele für Lkw, Reisebusse und Kleinbusse
  • MyDrive Routenplanung im Vorraus
  • lebenslang Kartenupdates
  • 3D Anzeige
  • FM-Transmitter
  • intuitive Stylus Bedienung
  • inklusive Visier
  • Speicher erweiterbar
  • umfangreiches Montagezubehör
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Garmin Dezl 580
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Displaygröße 5 Zoll
Interner Speicher 16 GB
Kartenmaterial Europa
Anschluss USB
Smart Notifications
W-LAN
Autoladegerät
Akkubetrieb
Freisprecheinrichtung
Gewicht 234 g
  • vielfältige Echtzeitdienste
  • SPL App
  • Live-Verkehrsdaten via DAB+
Bestseller 1)
TomTom Go Professional 520
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Displaygröße 5 Zoll
Interner Speicher 16 GB
Kartenmaterial Europa
Anschluss USB
Smart Notifications
W-LAN
Autoladegerät
Akkubetrieb
Freisprecheinrichtung
Gewicht 200 g
  • spezielle Sonderziele für Lkw, Reisebusse und Kleinbusse
  • MyDrive Routenplanung im Vorraus
  • lebenslang Kartenupdates
Drive-Tech 7BT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Displaygröße 7 Zoll
Interner Speicher 8 GB
Kartenmaterial Europa
Anschluss USB
Smart Notifications
W-LAN
Autoladegerät
Akkubetrieb
Freisprecheinrichtung
Gewicht 600 g
  • 3D Anzeige
  • FM-Transmitter
  • intuitive Stylus Bedienung
Preistipp 1)
Awesafe GPS
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Displaygröße 7 Zoll
Interner Speicher 8 GB
Kartenmaterial Europa
Anschluss USB
Smart Notifications
W-LAN
Autoladegerät
Akkubetrieb
Freisprecheinrichtung
Gewicht 780 g
  • inklusive Visier
  • Speicher erweiterbar
  • umfangreiches Montagezubehör

Die besten LKW-Navis 2019

Alles, was Sie über unseren LKW-Navi-Vergleich wissen müssen

lkw navi test vergleich

LKW-Navi sind unabdingbare Helfer im Transportgeschäft. Sie sind mit vielen Informationen über die aktuelle Verkehrslage, eventuelle Brücken sowie Fahrzeugdetails gefüttert um einen reibungslosen Warentransport zu versichern.

Damit es in unserer Konsumgesellschaft zu keinen Versorgungsengpässen kommt, laufen die Logistiker der großen und kleinen Transportunternehmen zur Höchstform auf. Per Flugzeug, Schiff und Bahn werden die Waren rund um den Globus und quer durch Europa verschickt. LKWs übernehmen in diesen teils komplexen Transportketten eine wichtige Funktion. Sie sind in der Lage flexibel auf angespannte Verkehrssituationen zu reagieren und erreichen Orte, die der Bahn oder dem Schiff nicht zugänglich sind. Damit der Warentransport auf der Straße wie am Schnürchen läuft, muss jeder LKW-Fahrer stets auf dem Laufenden sein, welche Routen infrage kommen und wie das Ziel am schnellsten erreicht werden kann. Ein wertvolles Hilfsmittel bei der Routenplanung auf der Straße sind die LKW-Navis. Sie liefern Informationen zur Strecke und zur Verkehrssituation. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Arten von LKW-Navis es gibt und worauf Sie bei einem LKW-Navi-Test besonders achten sollten.

Auf dem Laufenden dank TMC

Noch mehr als PKWs sind LKWs zahlreichen Beschränkungen im Straßenverkehr unterworfen. Sie sind für einen Teil der Straßen zu breit, zu hoch oder zu schwer. Viele LKW-Navis lassen sich mit den Fahrzeugdaten füttern und berücksichtigen diese bei der Auswahl der berechneten Strecken. Die Möglichkeit die individuellen Fahrzeugdaten einzugeben ist ein wichtiger Bestandteil eines Truck-Navi-Tests . Nur wenn die Fahrzeugdaten berücksichtigt werden, ist das Navi LKW-tauglich. Entscheidend bei der Navigation für LKW-Fahrer ist, dass die angesagten Strecken tatsächlich mit dem LKW befahrbar sind und es unterwegs nicht zu bösen Überraschungen kommt. LKW-Navi-Apps sind eine weitere Variante, die Sie in Ihren Test von LKW-Navigationsgeräten einbeziehen können. Diese LKW-Navi-Software ermöglicht die LKW-Navigation via Android. Wenn Sie eine dieser Apps in Ihrem LKW-Navigations-Test berücksichtigen, sollten Sie sich vorab informieren, ob der Anbieter in der Lage ist, permanent aktuelles Informationsmaterial für die LKW-Navigation zur Verfügung zu stellen. Zur Online-LKW-Navigation ist leistungsfähige LKW-Navigationssoftware notwendig. Eine andere Möglichkeit um aktuelle Informationen bereitzustellen sind LKW-Navis mit TMC-Funktion. Besonders beliebt sind 7 Zoll LKW-Navis mit TMC. Bei der TMC-Technologie handelt es sich um Radiosignale, die von den öffentlich/rechtlichen Radioanstalten ausgestrahlt werden. Sie sind für die Hörer der Sender nicht wahrnehmbar und werden quasi im Hintergrund von den LKW-Navis empfangen. Möglich ist die Darstellung der Informationen in den Karten oder als Textnachricht. Eine weitere Möglichkeit zur Datenübertragung bei der Truck-Navigation ist eine Sim-Karte mit Data-Roaming.

LKW-Navi-Typ Eigenschaften
LKW-Navi mit TMC LKW-Navis mit TMC-Funktion sind überall dort in der Lage aktuelle Informationen zur Verkehrssituation zu empfangen, wo auch Radio-Empfang möglich ist. Eine weiterentwickelte Variante ist TMC Pro, das von der Deutschen Telekom zur Verfügung gestellt wird. In die gebührenpflichtigen Informationen der Telekom fließen die Werte tausender Messstationen an Brücken, von Fahrbahnschleifen und von mobilen Fahrzeugen ein.
LKW-Navi mit Sim-Karte Via Sim-Karte können auf ein LKW-Navi mit 7 Zoll-Display oder mit einem anderen Display via Mobilfunknetz aktuelle Verkehrsdaten übertragen werden. Kritisch wird die Situation dann, wenn Sie Ihr Fahrzeug durch ein Funkloch navigieren müssen, in dem kein Handyempfang möglich ist. /td>

Gebührenpflichtig oder zum Nulltarif

Das A und O bei Ihrem LKW-Navi-Test ist die Frage, ob dauerhaft aktuelles Kartenmaterial für den LKW-Routenplaner zur Verfügung steht. Ein Teil der Navigationsgeräte für die Truck-Navigation oder Bus-Navigation bietet für einen Zeitraum von ein oder zwei Jahren kostenlose Updates. Danach wird für die Aktualisierung des Truck-Navigators eine Gebühr fällig. Bei anderen LKW-Navis ist die Aktualisierungsgebühr bereits im Kaufpreis enthalten. Nach dem Kauf ist die LKW-Navigation kostenlos. Wenn neues Kartenmaterial verfügbar ist, kann es über das Internet heruntergeladen werden. Ein weiterer Aspekt eines Navigationssystems ist der Umfang des Kartenmaterials. Verbreitet sind Systeme, die EU-weites Kartenmaterial zur Verfügung stellen. Ein Teil der LKW-Navis deckt 36 Länder ab, ein anderer sogar über 40.

LKW-Navi-Typ Vorteile Nachteile
LKW-Navi mit TMC
  • funknetzunabhängig
  • bis zu zehn Meldungen pro Minute
  • Beschränkung auf den Empfangsbereich teilnehmender Radiostationen
LKW-Navi mit Simkarte
  • Smartphone-unabhängig
  • auslandstauglich dank Roaming
  • in Funklöchern unbrauchbar

Was eignet sich für wen?

Die Auswahl an LKW-Navis ist groß und dementsprechend sorgfältig sollten Sie bei Ihrem LKW-Navi-Test vorgehen. Ein wichtiges Kriterium bei Navis für den LKW ist die Größe des Displays in Zoll. Je größer das Display des LKW-Navis, desto einfacher ist es für den Truck-Fahrer ablesbar. Dementsprechend sollten Sie vor allen Dingen GPS-Navigationsgeräte mit großem Display in Ihren Truck-Navi-Test einbeziehen. Wenn Sie sich häufig auf dem Transit in weiter entfernt gelegene Länder bewegen, sollten Sie auf möglichst umfangreiches Navigations-Kartenmaterial achten. Gut ausgestattete Navis ermöglichen die Navigation in 45 oder 46 Länder.

Gut zu wissen
Einige der LKW-Navis sind mit einer Dash-Cam ausgerüstet. Die Kamera zeichnet permanent das Verkehrsgeschehen vor dem LKW auf und kann im Fall eines Unfalls wertvolle Entlastungsbeweise liefern.

Welches Navi ist das beste für LKW-Fahrer?

Welches das beste LKW-Navi ist, richtet sich nach den Bedürfnissen des Truckers. Sich vor einem Kauf ein genaues Bild von der Marktsituation zu verschaffen ist auf jeden Fall lohnend. Zahlreiche Hersteller bieten viele unterschiedliche Modelle an, die sich teils deutlich im Funktionsumfang und auch in den laufenden Kosten unterscheiden.

Welches Navi ist für PKWs und LKWs geeignet?

PKWs sind weitaus weniger Beschränkungen unterworfen als LKWs. Während wichtige Informationen zu Verboten und Einschränkungen für LKWs auf einem PKW-Navi nicht dargestellt werden, kann umgekehrt ein LKW-Navi bedenkenlos mit einem PKW genutzt werden. Damit es nicht zu unnötigen Umwegen kommt, sollten die Fahrzeug-Parameter im Navi entsprechend angepasst werden.

Diese Marken und Hersteller sind vertrauenswürdig

Die Hersteller, die Sie in Ihrem Test für LKW-Navigations-Geräte berücksichtigen können, sind aus dem Bereich der PKW-Navis bestens bekannt. TomTom-LKW-Navis sind ebenso zu haben wie Garmin-LKW-Navis und Becker-LKW-Navis. Wir haben eine Auswahl an aktuell beliebten Marken für Sie zusammengestellt:

  • TomTom
  • Snooper
  • Becker
  • Garmin

Tipps für den Kauf

Im Transport-Geschäft spielen die Kosten eine wichtige Rolle und dementsprechend wird der Preis Ihres LKW-Navi-Vergleichssiegers mitentscheidend für den Kauf eines LKW-Navis sein. Auch ein günstiges LKW-Navi kann hohen Anforderungen genügen und seinen Zweck voll und ganz erfüllen. Aber auch das enthaltene Kartenmaterial und sinnvolle Zusatzfunktionen können bei einem LKW-Navi-Test eine wichtige Rolle spielen. Ein Blitzerwarner gehört ebenso zu den beliebten Features wie ein Fahrverbotskalender, eine umfangreiche Sammlung von POIs, die Verwendung von Sprachbefehlen und kostenlose Kartenupdates. Fahrer, die regelmäßig weit weg von ihrem Zuhause längere Ruhezeiten einhalten müssen, werden Zusatzfunktionen zur Freizeitgestaltung besonders zu schätzen wissen. Dazu gehören Informationen zu interessanten Punkten, die mit dem LKW erreicht werden können ebenso wie die Fähigkeit des LKW-Navis Musik und Videos abzuspielen. Ein Teil der Geräte bietet zudem eine Spielesammlung und kann als E-Book-Reader genutzt werden. Ein besonders wichtiger Punkt ist die Displaygröße. Ein großes Display lässt sich unproblematisch ablesen und vermeidet Stress während der Fahrt.

Wer vor dem Kauf auf die Meinung eines Test -Experten Wert legt, kann auf den Seiten der einschlägigen Fachmagazine oder der „Stiftung Warentest“ nachschauen, ob zum Thema LKW-Navi aktuelle Vergleichsergebnisse vorliegen.

Fazit: Das Kartenmaterial muss aktuell sein

LKW-Navis sind eine nützliche Unterstützung für Trucker, um schnell und sicher an das gewünschte Ziel zu kommen. Bei einem Teil der Geräte sind die Kartenupdates bereits im Kaufpreis enthalten, bei einem anderen Teil werden nach einer bestimmten Zeit Gebühren fällig. Aktuelle Informationen können über Radiosender oder das Mobilfunknetz empfangen werden. Wichtig ist, dass das Material immer aktuell ist, da es sonst zu Unfällen, Umwegen oder anderweitigen Problemen während der Fahrt kommen kann. Erkundigen Sie sich deswegen bevor Sie ein LKW-Navi kaufen immer genau über seine Funktionen und Störanfälligkeit.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Garmin Dezl 580 Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Awesafe GPS Bewertung: Gut