Die besten Radiowecker 2019

Alles, was Sie über unseren Radiowecker Vergleich wissen sollten

Das Aufstehen fällt vielen Menschen mit Hilfe eines Radioweckers viel leichter.

Das Aufstehen fällt vielen Menschen mit Hilfe eines Radioweckers viel leichter.

Mit einem Radiowecker kann das Aufstehen frühmorgens gleich viel mehr Spaß machen. Dabei hat man die Möglichkeit, sich entweder mit seiner Lieblingsmusik oder mit dem aktuellen Radioprogramm wecken zu lassen. Im Radiowecker Test 2019 wird nicht nur das Radio mit Wecker, sondern auch das Internetradio oder auch der Funkwecker etwas näher vorgestellt. Zudem gibt es im Radiowecker Vergleich eine Übersicht über alle Hersteller.

Verschiedene Radiowecker-Arten in der Übersicht

Der Wecker mit Radio hat sich bisweilen in vielen Haushalten durchgesetzt, da der Radiowecker bereits am frühen Morgen für gute Laune mit toller Musik sorgt. Gab es früher lediglich die Wecker, die mit einem schrillen Weckton versehen waren, ist die Vielfalt heute deutlich größer. So gibt es beispielsweise Funkradiowecker, Radiowecker mit CD, Radiowecker mit App oder Radiowecker mit Projektion. Die modernen Geräte funktionieren heute oftmals über WLAN. Daher sind die WLAN Radiowecker besonders komfortabel in der Handhabung, wie auch der Radiowecker Test zeigt. Zu beliebten Modellen zählen der Sony Radiowecker oder der Philips Radiowecker.

Radiowecker-Art Beschreibung
Wecker mit Radio Der Wecker mit Radio ist besonders preisgünstig und einfach in der Handhabung. Das zeigt wieder einmal mehr, dass ein guter Radiowecker nicht immer teuer sein muss. Der Wecker mit Radio verfügt über eine digitale Anzeige und über zahlreiche weitere Funktionen. Die Weckzeit lässt sich ganz individuell einstellen. Beim Weckruf ertönt dann das Programm des ausgewählten Radiosenders. Die neueren Modelle haben auch zahlreiche weitere Funktionen. So gibt es den Radiowecker mit USB oder auch den Radiowecker mit Bluetooth Anschluss. Weit verbreitet sind noch immer die Radiowecker mit DAB.
Funkradiowecker Die Radiowecker mit Funkuhr sind vom Aufbau her fast identisch wie die klassischen Wecker mit Radio. Allerdings wird die Einstellung der Uhrzeit hier über eine Funkverbindung vorgenommen. Damit entfällt die händische Einstellung oder das Korrigieren der Weckzeit. Aufgrund des erhöhten Bedienkomforts werden die Funkradiowecker in einigen Tests auch als Radiowecker Vergleichssieger gehandelt.
Internetradio Das Internetradio ist seit längerer Zeit groß im Kommen. Dabei wird das Programm der Radiostationen über das Internet ausgestrahlt. Das hat den Vorteil, dass der Radioempfang praktisch überall möglich ist, wenn man ein mobiles Endgerät hat. Nach diesem Prinzip funktioniert auch die Möglichkeit mit dem Internetradio. Hierfür bieten einige Radiosender spezielle Apps an, bei denen man sich mit der gewünschten Musik und dem Internetprogramm wecken lassen kann.

Der Radiowecker sorgt gleich früh für gute Laune, wenn man das passende Programm eingestellt hat. Mithilfe der Schlummer-Taste kann man sich noch einmal herumdrehen und nach wenigen Minuten ertönt das Weckgeräusch erneut.

Vor- und Nachteile verschiedener Radiowecker-Typen

Die Radiowecker sind auch heute noch immer groß in Mode. Allerdings hat sich der Aufbau der Geräte etwas gewandelt. Doch noch immer sind die Wecker jeden Morgen ein unverzichtbares Mittel, um rechtzeitig aus dem Bett und zur Arbeit zu kommen. Der Radiowecker Test stellt die einzelnen Geräte und Hersteller hinsichtlich ihrer Vorteile und Nachteile gegenüber.

Radiowecker-Typ Vorteile Nachteile
Wecker mit Radio
  • kostengünstig

  • einfache Bedienung

  • Empfang erforderlich

  • Stromversorgung
Funkradiowecker
  • besonders einfache Uhrzeiteinstellung

  • stets genau Zeitangabe
  • Funkverbindung muss gewährleistet sein
Internetradio
  • Zahlreiche Sender möglich

  • große Auswahl
  • Internetempfang muss gegeben sein

Welcher Radiowecker ist für Sie geeignet?

Mehr Schlafkomfort:
Um früh ausgeruht aufstehen zu können, wird ein erholsamer Schlaf benötigt. Wenn man einen unruhigen Schlaf hat, kann eine Schlafbrille helfen. Die gibt es in verschiedenen Designs und Größen. Durch die Brille wird das Auge zusätzlich abgedunkelt. Dieser Effekt sorgt auf den Körper äußerst beruhigend.

Gibt es den Radiowecker auch im Retro Design?
Ja, den Radiowecker gibt es in verschiedenen Designs und Ausführungen. Auch für die Fans von Nostalgie und Retro gibt es die passenden Geräte im Sortiment der Hersteller. Allerdings verfügen die Retro Radiowecker über weniger technische Merkmale, da sie meist an eine bestimmte Zeit (z.B. 60er, 70er und 80er Jahre) angelehnt sind. Besonders beliebt hierbei sind Geräte in Pastellfarben oder in einem schlichten Weiß. Auch Radiowecker aus Holz sind bei Naturliebhabern etwa besonders begehrt.

Wo kann man den Radiowecker günstig kaufen?
Die Radiowecker lassen sich im Internet günstig kaufen. Hier hat man den idealen Preisvergleich auf einen Blick, sodass sich hier viel sparen lässt. Auch bei Media Markt oder Saturn beispielsweise gibt es zahlreiche Angebote für die Radiowecker. Allerdings variieren die Preise hier auch von billig bis teuer.

Ist der Radiowecker auch für das Kind geeignet?
Testberichte zeigen, dass die Radiowecker auch für Kinder geeignet sind. Allerdings sind diese Wecker eher für die älteren Kinder geeignet. So können Teenager beispielsweise mit den technischen Merkmalen der Wecker mehr anfangen, als die Kleinkinder.

Funktioniert der Radiowecker auch mit Batteriebetrieb?
Ja, das Gros der Radiowecker kann auch mit Batterien betrieben werden. Dafür werden meist 2-4 Batterien benötigt. Welche Größe sie haben sollten, ist den Informationen der Hersteller zum Radiowecker zu entnehmen.

Die beliebtesten Radiowecker-Hersteller

Die Auswahl an Radiowecker ist sehr groß, sodass auch Sie garantiert ein passendes Gerät finden.

Die Auswahl an Radiowecker ist sehr groß, sodass auch Sie garantiert ein passendes Gerät finden.

Es gibt nicht nur zahlreiche Modelle, sondern auch viele Hersteller für Radiowecker. Im Radiowecker Test wird schnell deutlich, dass sich die Geräte im Grundaufbau kaum unterscheiden. Allerdings gibt es Unterschiede bei der Qualität und dem Preis.

  • Philips
  • Sony
  • Grundig (z.B. Grundig Sonoclock 690)
  • AEG
  • JBL (z.B. JBL Horizon)
  • Soundmaster
  • Sangean
  • Pure
  • Muse
  • Dual
  • Auna
  • TechniSat (z.B. TechniSat DigitRadio 100)

Zubehör für Radiowecker

Der Radiowecker kann mit dem passenden Zubehör zu einem wahren Weckkünstler werden. Was sinnvoll ist, zeigt der Radiowecker Test .

  • Batterie: Wenn der Radiowecker auf Reisen mitgenommen werden soll, können viele Wecker auch mit Batterien betrieben werden. Wie viele und in welcher Größe sie benötigt werden, hängt vom Wecker ab. Entsprechende Informationen dazu gibt es von den Herstellern.
  • Antennenkabel: Die Radiowecker, die einen Antennenempfang benötigen, brauchen auch ein intaktes Kabel. Wenn das defekt ist, kann man keine Sender mehr empfangen. Rauschen und temporäre Störungen können dafür ein Indiz sein. Die Antennenkabel gibt es im Elektrofachgeschäft oder bei den Herstellern als Zubehör zu kaufen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...