Aufblasbarer Whirlpool-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Aufblasbarer Whirlpool Test das beste Produkt

Die besten aufblasbaren Whirlpools 2021

Schaffen Sie sich mit einem aufblasbaren Whirlpool eine Wohlfühloase im heimischen Garten.

Mit einem aufblasbaren Jacuzzi holen Sie sich Ihren persönlichen Spa-Bereich in den Garten oder ins Haus. Entgegen der allgemeinen Annahme kann ein aufblasbarer Whirlpool sowohl im Innen- als auch im Außenbereich genutzt werden. Im Vergleich zu den festinstallierten Whirlpools bieten die Modelle mit Aufblasfunktion deutliche Vorteile. So brauchen sie weniger Platz, sind günstiger in der Anschaffung, lassen sich einfacher aufbauen und können bei Nichtgebrauch rasch wieder demontiert werden. Aufblasbare Whirlpools gibt es heute in unterschiedlichen Größenvarianten. Die kleinen Modelle reichen nur für zwei Personen, in den größeren hat die ganze Familie Platz. Unterschieden werden Whirlpools für zwei, vier und sechs Personen.

Das Fassungsvermögen bildet eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines aufblasbaren Whirlpools. Wenn Sie mit wenigstens vier Personen den Pool nutzen möchten, sollten Sie auf ein Fassungsvermögen von mindestens 795 Litern Wasser achten.

Unterschiedliche Filtertechniken beim aufblasbaren Whirlpool

Unabhängig davon, ob Sie Ihren aufblasbaren Whirlpool außen oder innen einsetzen möchten, stehen Ihnen Modelle mit unterschiedlicher Filtertechnik zur Verfügung. Die Qualität der Filtertechnik ist für die Lebensdauer Ihres Pools entscheidend. Nur wenn Verunreinigungen zuverlässig aus dem Wasser gefiltert werden, vermeiden Sie unangenehme Defekte an der Pumpe. Umso besser die Filtertechnik bei Ihrem aufblasbaren Whirlpool ist, desto geringer ist der Reinigungsaufwand.
Gelangen Schmutz und Staub ins Wasser Ihres Whirlpools, entsteht dort ein idealer Nährboden für Keime und Bakterien, sodass sich der eigene Spa rasch zum Gesundheitsrisiko entwickeln kann.

In den letzten Jahren haben sich bei den aufblasbaren Whirlpools Kartuschenfilter und Sandfilter durchgesetzt.

Aufblasbarer Whirlpool mit Kartuschenfilter überzeugt durch günstigen Preis

Aufblasbare Whirlpools mit Kartuschenfiltern sind deutlich günstiger als andere Varianten.

Soll Ihr aufblasbarer Whirlpool günstig sein, wird Ihre Entscheidung mit Sicherheit auf ein Modell mit Kartuschenfilter fallen. Bei den Kartuschenfiltern wird eine Papierkartusche eingesetzt, die den Schmutz aus dem Wasser löst.

Dem günstigen Preis steht bei dem Kartuschenfilter ein doch recht hoher Reinigungsaufwand gegenüber. So müssen Sie die Papierkartuschen häufig reinigen oder auch ersetzen. Kartuschenfilter müssen regelmäßig und bei starkem Gebrauch Ihres Whirlpools mehrfach im Jahr ausgewechselt werden. Dadurch hat ein solcher Jacuzzi hohe Betriebskosten.

Wenn Sie Ihren Whirlpool im Garten aber nur hin und wieder nutzen möchten, reicht ein aufblasbarer Jacuzzi mit Kartuschenfilter problemlos aus.

Aufblasbarer Whirlpool mit Sandfilter überzeugt durch geringen Pflegeaufwand

Soll Ihr Outdoor Whirlpool aufblasbar und pflegeleicht sein, sollten Sie sich für ein Modell mit Sandfilteranlage entscheiden. Zwar ist ein solches Modell beim Kauf deutlich kostenintensiver, das relativiert sich aber während des Betriebs. Sie müssen einen Sandfilter nicht mehrfach im Jahr auswechseln, sodass die Betriebskosten hier deutlich geringer sind.

Auch beim Reinigungsaufwand macht sich ein aufblasbarer Whirlpool mit Sandfilter bezahlt. Da die Filteranlage deutlich flexibler ist, profitieren Sie von einem geringeren Reinigungsaufwand und damit auch von einer deutlichen Zeitersparnis. Selbst bei intensiver Nutzung filtern diese Anlagen sehr zuverlässig.

Beide Filterlösungen haben Vor- und Nachteile

Bevor Sie einen aufblasbaren Whirlpool kaufen, verschaffen Sie sich am besten noch einmal einen Überblick über die Vor- und Nachteile der Filter.

Whirlpool-Art Vorteile Nachteile
aufblasbarer Whirlpool mit Kartuschenfilter
  • günstig in der Anschaffung
  • einfache Technik
  • rascher Filterwechsel möglich
  • ideal für die gelegentliche Pool-Nutzung
  • höhere Betriebskosten
  • höherer Pflegeaufwand
aufblasbarer Whirlpool mit Sandfilter
  • reinigt sehr zuverlässig
  • geringer Pflege- und Wartungsaufwand
  • ideal für Pools, die stark beansprucht werden
  • höhere Investitionskosten

Achten Sie auf ein robustes Material

Soll ein aufblasbarer Whirlpool in Ihrem Heim einziehen, sollten Sie unbedingt auf die Materialien achten. Entscheiden Sie sich schon vor dem Kauf, ob Sie Ihren Whirlpool außen oder innen nutzen möchten. Gerade im Außenbereich ist es enorm wichtig, dass das Material UV-beständig ist. Fehlt die UV-Beständigkeit, bleichen die Pools rasch aus und das Material wird brüchig.

Natürlich kann ein aufblasbarer Whirlpool im Winter ebenso verwendet werden. Unabhängig von der Materialwahl muss der Pool aber ab Temperaturen von weniger als 4 Grad Celsius beheizt werden.

Die meisten aufblasbaren Whirlpools sind aus diversen Kunststoffen gefertigt. Der Favorit bleibt hier PVC, das sich durch ein geringes Gewicht auszeichnet. Kunststoffe bringen die nötige Flexibilität mit, sodass sie trotz der finalen Größe platzsparend verstaut werden können.

Die auf dem Markt verfügbaren Modelle unterscheiden sich in erster Linie durch die Zusammensetzung der Kunststoffe. Weiterhin verwenden die Hersteller unterschiedliche Beschichtungen. Durch die verschiedenen Beschichtungen und Materialzusammensetzungen ergeben sich Unterschiede bei der Lebensdauer, der Widerstandsfähigkeit und natürlich auch bei der Reißfestigkeit.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass ein Reparaturkit im Angebot enthalten ist. Ein Loch im Material entsteht schneller als Sie vielleicht vermuten.

Beim Kauf sollten Sie bedenken, dass die Anzahl der PVC-Schichten für die Reißfestigkeit entscheidend ist. Bei Intex wird ein aufblasbarer Whirlpool beispielsweise aus drei Schichten PVC gefertigt. Bei Bestway können Sie sich dagegen auf eine Mischung aus zweischichtigem PVC sowie auf Polyester und Netzgewebe verlassen.

Gute Heizleistung bei ganzjähriger Nutzung

Stauraum dank Tragetasche

Einige Hersteller bieten den aufblasbaren Whirlpool mit Tragetasche an, in der Sie neben dem Pool auch die Bodenmatte sowie die Abdeckung verstauen können.

Unabhängig von Größe und Luftdüsen möchten Sie Ihren aufblasbaren Whrilpool natürlich ganzjährig nutzen. Gerade bei Modellen, die im Außenbereich Anwendung finden, ist die Heizleistung entscheidend. Die meisten aufblasbaren Whirlpools haben mittlerweile ein Display und ein Bedienpanel, über das Sie die Temperatur gradgenau einstellen können.

Möchten Sie die Heizfunktion entlasten, sollten Sie auf eine Bodenmatte setzen. Diese wird unter den Whirlpool gelegt und dient als zusätzliche Isolierung. Bei Nichtgebrauch sollten Sie zudem eine Abdeckung verwenden.

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum aufblasbaren Whirlpool

Bevor Sie bei der Stiftung Warentest nach einem aufblasbaren Whirlpool Testsieger suchen, können Sie sich hier noch einmal mit wichtigen Fragen und Antworten auseinandersetzen.

Welche Hersteller bieten einen aufblasbaren Whirlpool an?

Der Jacuzzi für Outdoor- und Indoorbereich wird von vielen Marken angeboten. Den Whirlpool für draußen und drinnen gibt es von folgenden Herstellern:

  • Bestway
  • Intex
  • G Spa
  • MSpa
  • Alpine
  • Netspa

Wie laut ist ein aufblasbarer Whirlpool?

Egal, ob Sie aufblasbarer Whirlpool von Intex sein soll oder Sie mit einem Bestway Whirlpool oder dem aufblasbaren Whirlpool Lay-Z-Spa Miami liebäugeln – Sie müssen sich vor dem Kauf immer ein Bild von der Geräuschentwicklung machen. Hier gibt es große Unterschiede zwischen den Modellen.

Wie oft muss das Wasser gewechselt werden?

Wie oft Sie Ihren aufblasbaren Whirlpool reinigen müssen, hängt von der Nutzung und dem Filter ab.

Je nachdem wie häufig Sie in Ihren Softub Whirlpool steigen, gibt es Unterschiede bei der Pflege. Desto häufiger Sie in Ihrem aufblasbaren Whirlpool baden, umso öfter müssen Sie das Wasser wechseln. Eine wichtige Rolle spielt hier auch die Filtertechnik.

Welcher aufblasbarer Whirlpool lässt sich mit Salzwasser betreiben?

Soll Ihr aufblasbarer Whirlpool auf Balkon oder im Garten mit Salzwasser betrieben werden, müssen Sie genau hinsehen. In diesem Fall braucht Ihr Pool prinzipiell ein Salzwassersystem.

Welches Zubehör benötige ich für meinen aufblasbaren Whirlpool?

Sie brauchen für einen aufblasbaren Whirlpool eine Abdeckung in passender Größe, den richtigen Filter, Chlortabletten und Reinigungszubehör. Auch ein Reparaturkit ist hilfreich.

Soll Ihr aufblasbarer Whirlpool auch im Winter genutzt werden, macht sich eine isolierende Bodenmatte bezahlt.

Wie viel Chlor muss für hygienisches Wasser in den Whirlpool gegeben werden?

Halten Sie sich hier unbedingt an die Vorgaben des Herstellers. Sie müssen zunächst mit Hilfe spezieller Teststreifen die Wasserqualität testen. Anschließend geben Sie Chlor und Aktivsauerstoff dazu.

Welche sind die besten Aufblasbare Whirlpools aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Miweba MSpa Starry C-ST061 - ab 799,99 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Miweba MSpa Concept Mono - ab 1.399,99 Euro
  • Platz 3 - gut: Arebos Spa Pool - ab 625,39 Euro
  • Platz 4 - gut: Intex Pure Spa Bubble Massage - ab 639,00 Euro
  • Platz 5 - gut: Intex Pure Spa Bubble Massage 28428 - ab 829,88 Euro
  • Platz 6 - gut: Brast MSpa Tekapo - ab 649,95 Euro
  • Platz 7 - gut: Deko Vertrieb Bayern XXXL-Premium-Spa Mallorca - ab 1.299,00 Euro
  • Platz 8 - gut: Miweba MSpa Delight Aurora - ab 999,99 Euro
  • Platz 9 - gut: Bestway Lay-Z-Spa Hawaii AirJet - ab 433,95 Euro
  • Platz 10 - gut: Miweba MSpa Comfort Bergen C-BE041 - ab 599,99 Euro
  • Platz 11 - gut: CosySpa Auf­blas­ba­rer Whirl­pool - ab 619,99 Euro
  • Platz 12 - gut: Intex Bubble Massage 28430EX - ab 715,01 Euro
  • Platz 13 - gut: Bestway Lay-Z-Spa Bali AirJet - ab 659,00 Euro
  • Platz 14 - gut: Deko Vertrieb Bayern XXL-Premium-Spa qua­dra­tisch - ab 799,00 Euro
  • Platz 15 - gut: Miweba MSpa Outdoor Delight Nest - ab 849,99 Euro
Mehr Informationen »

Von welchen Herstellern stammen die Produkte, die im Aufblasbare Whirlpools-Vergleich berücksichtigt werden?

Die Produkte aus dem Aufblasbare Whirlpools-Vergleich stammen von 7 unterschiedlichen Herstellern, unter anderem Miweba, Arebos, Intex, Brast, Deko Vertrieb Bayern, Bestway und CosySpa. Mehr Informationen »

In welcher Preisklasse bewegen sich die Produkte, die im Aufblasbare Whirlpools-Vergleich vorgestellt werden?

Bereits ab 433,95 Euro erhalten Sie gute Aufblasbare Whirlpools. Teurere Modelle können bis zu 1.399,99 Euro kosten, bieten Ihnen dafür aber auch eine höhere Qualität. Mehr Informationen »

Welcher Aufblasbarer Whirlpool hat besonders viel Feedback von Käufern bekommen?

Am häufigsten bewerteten Kunden den Bestway Lay-Z-Spa Hawaii AirJet. Dazu können Sie 1729 hilfreiche Rezensionen lesen. Mehr Informationen »

Wie viele Aufblasbare Whirlpools aus dem Aufblasbare Whirlpools-Vergleich konnten unsere Redaktion überzeugen?

2 Aufblasbare Whirlpools konnten unsere Redaktion überzeugen und erhielten deshalb die Spitzennote "SEHR GUT": Miweba MSpa Starry C-ST061 und Miweba MSpa Concept Mono. Mehr Informationen »

Welche Aufblasbarer Whirlpool-Modelle werden im Aufblasbare Whirlpools-Vergleich präsentiert und bewertet?

Unser Vergleich präsentiert 15 Aufblasbarer Whirlpool-Modelle von 7 verschiedenen Herstellern. Zusätzlich bekommen Sie Hilfestellung durch unsere Auswahl von Test- und Preis-Leistungs-Siegern. Treffen Sie Ihre Wahl aus folgenden Produkten: Miweba MSpa Starry C-ST061, Miweba MSpa Concept Mono, Arebos Spa Pool , Intex Pure Spa Bubble Massage, Intex Pure Spa Bubble Massage 28428, Brast MSpa Tekapo, Deko Vertrieb Bayern XXXL-Premium-Spa Mallorca, Miweba MSpa Delight Aurora, Bestway Lay-Z-Spa Hawaii AirJet, Miweba MSpa Comfort Bergen C-BE041, CosySpa Auf­blas­ba­rer Whirl­pool, Intex Bubble Massage 28430EX, Bestway Lay-Z-Spa Bali AirJet, Deko Vertrieb Bayern XXL-Premium-Spa qua­dra­tisch und Miweba MSpa Outdoor Delight Nest. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Aufblasbare Whirlpools interessieren, noch?

Wer sich für Aufblasbare Whirlpools interessiert, sucht häufig auch nach „Whirlpool aufblasbar“, „“ oder „Lay-Z Spa“. Mehr Informationen »

Aufblasbarer Whirlpool Vergleichsergebnis Erhältlich ab Kundenwertung (Amazon) Aufblasbarer Whirlpool kaufen
Miweba MSpa Starry C-ST061 Vergleichssieger 799,99 4,1 Sterne aus 64 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Miweba MSpa Concept Mono 1.399,99 4,3 Sterne aus 117 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Arebos Spa Pool Preis-Leistungs-Sieger 625,39 4,1 Sterne aus 29 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Intex Pure Spa Bubble Massage 639,00 4,6 Sterne aus 529 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Intex Pure Spa Bubble Massage 28428 829,88 5,0 Sterne aus 8 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brast MSpa Tekapo 649,95 4,3 Sterne aus 498 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Deko Vertrieb Bayern XXXL-Premium-Spa Mallorca 1.299,00 4,7 Sterne aus 4 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Miweba MSpa Delight Aurora 999,99 4,4 Sterne aus 499 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bestway Lay-Z-Spa Hawaii AirJet 433,95 4,4 Sterne aus 1729 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Miweba MSpa Comfort Bergen C-BE041 599,99 4,4 Sterne aus 95 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CosySpa Aufblasbarer Whirlpool 619,99 4,4 Sterne aus 20 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Intex Bubble Massage 28430EX 715,01 4,4 Sterne aus 31 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bestway Lay-Z-Spa Bali AirJet 659,00 4,4 Sterne aus 1728 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Deko Vertrieb Bayern XXL-Premium-Spa quadratisch 799,00 4,0 Sterne aus 2 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Miweba MSpa Outdoor Delight Nest 849,99 4,4 Sterne aus 65 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen