Vibrator-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Vibrator Test das beste Produkt

Ein guter Vibrator wird unter anderem von der Marke Lelo hergestellt.

Sie möchten sich selbst ein wenig Vergnügen bereiten oder Ihr Liebesleben aufpeppen? Dann haben Sie vielleicht schon einmal in einem Vibrator Test gestöbert. Doch wonach sollen Sie eigentlich Ausschau halten? Die Produktvielfalt ist enorm und zwischen all den Gay Toys, Lesbian Toys und anderen XXX Toys gibt es zahlreiche Unterschiede.

Verschiedene Vibrator-Arten in der Übersicht

Möchten Sie sich über die verschiedenen Arten von Vibratoren informieren? Dann sind Sie hier an der richtigen Adresse. Wir verraten Ihnen, worin der Unterschied zwischen Mini-, Anal- und weiteren Vibrator-Arten besteht.

Vibrator-Art Beschreibung
Rabbit Vibrator Mit einem Rabbit Vibrator sind nicht nur einfache Orgasmen, sondern sogar doppelte Orgasmen möglich. Der Vibrator stimuliert sowohl vaginal als auch klitoral.
Mini Vibrator Bei einem Mini Vibrator handelt es sich um einen herkömmlichen Vibrator im Miniatur-Format. Er ist in zahlreichen Formen, aber auch in vielen Farben erhältlich und lässt sich auf Wunsch sogar bequem in der Handtasche mitführen.
Analvibrator Ein Analvibrator ist deutlich schlanker in seiner Form, damit er anal eingeführt werden kann. Generell verfügt er über sehr leistungsstarke Vibratoren und kann daher auch für einen sehr intensiven Orgasmus sorgen. Zudem werden Analvibratoren auch gerne für Männer eingesetzt, sofern das Interesse besteht.
G Punkt Vibrator Der G Punkt Vibrator verfügt über eine leicht geschwungene Spitze, damit der G-Punkt der Frau auf den Punkt genau stimuliert werden kann. Gleichzeitig ist das Gerät speziell auf den anatomischen Bau des weiblichen Intimbereichs abgestimmt.
Vibro Ei Bei diesem Liebesspielzeug ist der Name Programm, denn es handelt sich bei einem Vibro Ei tatsächlich um ein vibrierendes Ei. Dabei ist dies in der Regel mit Fernbedienung ausgestattet, sodass es auch als sogenannter Remote controlled Vibrator gilt. Das ist vor allem auch für das gemeinsame Liebesspiel interessant, da die Intensität des Eis vom Partner gesteuert werden kann.

Vor- und Nachteile verschiedener Vibrator-Typen

Ehe Sie sich in einem Vibrator Test das passende Produkt auswählen, sollten Sie entscheiden, welche Art von Gerät überhaupt für Sie am besten ist. Beim Vibrator kaufen stehen Ihnen zahlreiche Varianten zur Auswahl, die vaginale und klitorale, aber auch anale Spiele ermöglichen.

Vibrator-Typ Vorteile Nachteile
Rabbit Vibrator
  • Vagina und Klitoris lassen sich zeitgleich stimulieren
  • ideal zum Vorspiel
  • auch für den Spaß alleine geeignet
  • nicht für Männer geeignet
Mini Vibrator
  • sehr handlich
  • gut verstaubar
  • sehr günstig in der Anschaffung
  • verfügt meistens nur über eine Vibrationsstufe
Analvibrator
  • auch für Männer geeignet
  • universell einsetzbar
  • sollte nur in Verwendung mit Gleitcreme benutzt werden
G Punkt Vibrator
  • beschert ein intensives Lustgefühl
  • G-Punkt wird erreicht
  • der weiblichen Anatomie nachempfunden
  • G-Punkt ist bei vielen Frauen nicht immer leicht auffindbar
Vibro Ei
  • klein und elegant
  • leicht einzuführen
  • perfekt für den Anfang
  • dank Fernsteuerung auch für das gemeinsame Liebesspiel
  • wird beim längeren Tragen nicht von jeder Frau als angenehm empfunden

Welcher Vibrator ist für Sie geeignet?

Muss ich bei einem Vibrator immer Gleitgel benutzen?

Generell zwar nicht unbedingt, aber in vielen Fällen kann es empfehlenswert oder sogar angenehmer sein. Bei der analen Verwendung wird jedoch klar zum Einsatz von Gleitgel (im Englischen als „lube“ bekannt) geraten, um Verletzungen und Schmerzen zu vermeiden.

Wie wird ein Vibrator gereinigt und gepflegt?

Ein Vibrator, ganz gleich, um welche Art es sich handelt, sollte nach jeder Nutzung unmittelbar gereinigt werden. Es bestünde ohne diese Reinigung die Gefahr vor Bakterien, Keimen und Pilzen. Reinigen Sie den Vibratior ganz einfach mit ein wenig Seife und warmen Wasser.

Kann ein Vibrator auch während der Schwangerschaft zum Einsatz kommen?

Natürlich, das ist möglich. Während der Schwangerschaft ist allerdings der Intimbereich viel empfindlicher, daher sollten Sie es in dem Fall langsam und behutsam angehen lassen.

Vibrator und Kondom – sinnvoll?

Vielleicht fragen Sie sich, ob Sie einen Vibrator zwangsweise mit Kondom nutzen sollten. Die Antwort ist einfach: Nein, das müssen Sie nicht. Allerdings ist es aber zu empfehlen, den Vibrator entweder nur klitoral oder anal, aber nicht abwechselnd (ohne separates Kondom) zu verwenden.

Gibt es noch mehr Vibrator-Arten?

Die Vielfalt der Vibratoren aber auch der weiteren Sexspielzeuge ist nahezu unendlich. Nicht immer müssen es eine Gummipuppe oder andere eher „negativ behaftete“ Sexspielzeuge sein. Stattdessen können Toys dieser Art elegant, schlicht und zurückhaltend sein – wenngleich sie dennoch sehr erotisch eingesetzt werden. Gerade im Zusammenspiel zwischen Mann und Frau (oder Mann und Mann bzw. Frau und Frau) gibt es viele Möglichkeiten, einen Vibrator und andere Spielzeuge (z. B. ein Strap on bzw. Strapon / Umschnall-Dilldo, einen Butplug / Analplug, Finger Vibrator, Double Dong, Vibrator Panties) einzusetzen.

Tipp

Nicht nur Vibratoren oder auch Dildos erfreuen sich beim Liebesspiel großer Beliebtheit. Jede Menge Zubehör gehört in vielen Schlafzimmern mittlerweile zum Liebesleben dazu, so auch Liebeskugeln, die je nach Modell auch von der Frau (oder vom Mann) ferngesteuert werden können.

Die beliebtesten Vibrator-Hersteller

In einem Vibrator Test tauchen zahlreiche Hersteller auf, die ihre Produkte vor Ort oder beispielsweise via Amazon veräußern. Beliebt sind bei den Vibratoren vor allem die Marken:

• Hitachi
• Doc Johnson
• Lelo
• Butterfly
• Fun Factory
• Cyberskin

Gerade der Hitachi Magic Wand ist in Sachen Vibratoren sehr beliebt, allerdings in der Regel in Europa nicht verfügbar. Es gibt aber viele Nachmachungen vom Hitachi Magic Wand Auflegevibrator. Die Besonderheit dieses Spielzeugs ist vor allem der abnehmbare Kopf, was bedeutet, dass jeder Anwender einen anderen Kopf verwenden könnte, um das Gerät perfekt an die eigenen Bedürfnisse und Empfindungen anzupassen.

Kaufberatung für Vibratoren

Einen Vibrator online bestellen hat den Vorteil, dass Sie auf alle Varianten, Farben (z. B. schwarz, pink, natur), Formen (schlicht, in Form eines Penis etc.) zurückgreifen können. Wir verraten Ihnen nachfolgend, worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich einen Vibrator kaufen möchten.

Material

Die meisten Vibratoren auf dem Markt bestehen aus einem pflegeleichten Edelstahl, alternativ auch aus Gummi, Kunststoff, ABS, Silikon, TBE oder sogar aus Leder. Je nachdem, um welches Produkt es sich handelt, können auch andere Materialien zum Einsatz kommen. Dildos werden beispielsweise u. a. auch als Glasdildo angeboten, wobei dieses Material bei einem Vibrator eher nicht zu finden sein dürfte.

Größe

Vibratoren gibt es in allen erdenklichen Größen, um sich dem individuellen Bedarf der Frau (oder des Mannes) anzupassen. Es gibt sie im Mini-Format oder als XXL-Version.

Bedenken Sie Ihre eigenen Anforderungen und wählen Sie eine Größe, die zu Ihnen und Ihren Vorstellungen (aber auch zu Ihrem Körper und Ihren Empfindungen) passt.

Form

Auch in Sachen Formen wird bei den Vibratoren eine große Vielfalt geboten. Teilweise werden männliche Gliedmaßen nachgebildet oder sogar Tier-Formen angeboten. Erlaubt ist, was Ihnen gefällt.

Intensität

Einige eher schwächere Vibratoren sind auf dem Markt schon sehr preiswert zu haben. Das kann vorteilhaft sein. Wenn Sie allerdings ein stärkeres Gerät mit verschiedenen und starken Stufen suchen, sollten Sie ein wenig mehr investieren, um schlussendlich auch etwas von Ihrem Erlebnis zu haben.

Welche sind die besten Vibratoren aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: LELO GIGI 2 - ab 111,74 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Lumunu passion products Deluxe Mini Magic Wand Kraft­protz - ab 34,99 Euro
  • Platz 3 - gut: Fun Factory STRONIC G - ab 122,30 Euro
  • Platz 4 - gut: Fun Factory Share­vi­be - ab 76,69 Euro
  • Platz 5 - gut: Sa­tis­fy­er Pro Traveler - ab 24,45 Euro
  • Platz 6 - gut: wo­ma­ni­zer PRO W500 - ab 149,00 Euro
  • Platz 7 - gut: BEQOOL Lie­bes­ku­geln - ab 25,99 Euro
  • Platz 8 - gut: Sa­tis­fy­er Pro G-Spot Rabbit - ab 31,74 Euro
  • Platz 9 - gut: AMOK Europe Magic Wand - ab 98,20 Euro
  • Platz 10 - gut: Orion Golden Star Vibrator - ab 10,01 Euro
  • Platz 11 - gut: Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator Greedy Girl - ab 54,70 Euro
Mehr Informationen »

Leser des Vibratoren-Vergleichs können aus Produkten von welchen Herstellern auswählen?

Für Leser des Vibratoren-Vergleichs haben wir exklusiv 11 Vibrator-Modelle von 9 Herstellern ausgewählt, damit sicher für jeden etwas dabei ist. Mehr Informationen »

Ab welcher Preisklasse erhält man einen Vibrator, welcher hohen Qualitätsansprüchen genügt?

Der günstigster Vibratoren aus unserem Vergleich kosten 10,01 Euro. Wenn Sie jedoch höhere Ansprüche haben, sollten Sie in ein teureres Modell investieren. Dafür bietet sich unser Preis-Leistungs-Sieger Lumunu passion products Deluxe Mini Magic Wand Kraft­protz für 34,99 Euro an. Mehr Informationen »

Welcher Vibrator aus dem Vibratoren-Vergleich glänzt durch die besten Kundenrezensionen?

Kunden begeisterten sich vor allem für den AMOK Europe Magic Wand. Sie gaben dazu eine Kundenbewertung von durchschnittlich 4,5 Sternen ab. Mehr Informationen »

Welcher Vibratoren aus unserem Vergleich konnten aufgrund ihrer hervorragenden Qualität mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet werden?

Qualitativ konnten 2 Vibratoren die Redaktion völlig überzeugen und wurden deshalb mit der Spitzennote "SEHR GUT" ausgezeichnet: LELO GIGI 2 und Lumunu passion products Deluxe Mini Magic Wand Kraft­protz. Mehr Informationen »

Wie viele verschiedene Modelle und Hersteller haben Eingang in den Vibratoren-Vergleich gefunden?

Im Vibratoren-Vergleich werden 11 Vibrator-Modelle von 9 unterschiedlichen Herstellern miteinander verglichen – so bekommen Sie einen optimalen Überblick über das Angebot. Es stehen folgende Produkte zur Auswahl: LELO GIGI 2, Lumunu passion products Deluxe Mini Magic Wand Kraft­protz, Fun Factory STRONIC G, Fun Factory Share­vi­be, Sa­tis­fy­er Pro Traveler, wo­ma­ni­zer PRO W500, BEQOOL Lie­bes­ku­geln, Sa­tis­fy­er Pro G-Spot Rabbit, AMOK Europe Magic Wand, Orion Golden Star Vibrator und Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator Greedy Girl. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchanfragen stellten Kunden, die sich für Vibratoren interessieren?

Kunden, die sich für einen Vibrator interessieren, suchten unter anderem auch nach „Womanizer“, „Satisfyer Pro 2“ oder „Satisfyer Pro 2 Next Generation“. Mehr Informationen »

Vibrator Vergleichsergebnis Erhältlich ab Kundenwertung (Amazon) Vibrator kaufen
LELO GIGI 2 Vergleichssieger 111,74 4,3 Sterne aus 412 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lumunu passion products Deluxe Mini Magic Wand Kraftprotz Preis-Leistungs-Sieger 34,99 4,3 Sterne aus 712 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fun Factory STRONIC G 122,30 4,0 Sterne aus 79 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fun Factory Sharevibe 76,69 4,1 Sterne aus 64 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Satisfyer Pro Traveler 24,45 4,3 Sterne aus 1967 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
womanizer PRO W500 149,00 4,4 Sterne aus 229 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BEQOOL Liebeskugeln 25,99 4,3 Sterne aus 1117 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Satisfyer Pro G-Spot Rabbit 31,74 4,2 Sterne aus 1211 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AMOK Europe Magic Wand 98,20 4,5 Sterne aus 897 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Orion Golden Star Vibrator 10,01 4,2 Sterne aus 622 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator Greedy Girl 54,70 4,4 Sterne aus 913 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen