Nagelfolie-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Nagelfolie Test das beste Produkt

Die besten Nagelfolien 2021

Mit Nagelfolien können Sie schnell und einfach aufregende Designs kreieren.

Sie haben gerne schön lackierte Nägel oder möchten auch mal ein tolles Muster haben, ohne gleich mit Gel, Acryl oder Shellac arbeiten zu müssen? Einige Nutzer vertragen es auch nicht, dass ihre Nägel ständig mit Gel bearbeitet werden. Eine Alternative sollen die Nagelfolien bringen. Sie sind einfach in der Handhabung und werden inzwischen in ganz unterschiedlichen Designs angeboten.

Die einzelnen Varianten in der Übersicht

Sie haben die Möglichkeit, zwischen zwei Varianten bei den Nagelfolien oder auch Nagelaufklebern zu wählen:

Transferfolie

Bei Nagelfolien mit Transferfolie handelt es sich um Ausführungen, die etwas mehr Aufwand notwendig machen. Sie brauchen einen Unterlack, auf dem das Bild haften kann. Das Design ist auf einer Transferfolie angebracht. Sie bereiten Ihren Nagel vor und lackieren ihn mit einem Lack. Anschließend drücken Sie die Transferfolie auf den Lack. Das Bild wird so übertragen. Allerdings muss es noch zusätzlich versiegelt werden.

Die Haltbarkeit hängt vom Lack ab, der verwendet wurde. Daher ist es wichtig, sich einen Überblick über die einzelnen Hersteller und deren Angebote zu verschaffen und zu schauen, welche einzelnen Schritte jeweils notwendig sind.

Nagelfolie

Verträglichkeit der Nagelfolie

Viele Produkte bringen eine sehr gute Verträglichkeit mit. Grund dafür ist, dass sie mit einem leichten Kleber arbeiten, der die Haut nicht berührt, sondern nur durch die Folie auf den Nagel kommt.

Die klassische Nagelfolie kann fast schon mit einem speziellen Aufkleber verglichen werden. Die Folien haben die klassische Form der Nägel und werden mit einer Pinzette auf den gesäuberten Naturnagel aufgetragen. Anschließend werden sie ein wenig festgedrückt. Je nach Größe oder Breite ist es aber nun noch notwendig, die Folie anzupassen. Das funktioniert normalerweise mit einer Nagelfeile sehr gut.

Vor- und Nachteile der Nagelfolie

Ob Sie es einmal mit einer Nagelfolie versuchen möchten, hängt unter anderem auch von den Vor- und Nachteilen ab. Daher ist es hilfreich, sich zu diesen einen Überblick verschaffen zu können.

Nagelfolie Vorteile Nachteile
Nagelfolie
  • in uni und mit Designs vorhanden
  • kann zugeschnitten werden
  • wird nur aufgeklebt
  • Zuschnitt teilweise nicht ganz einfach
  • Aufbringen ist etwas schwierig
Transferfolie
  • kein Kleber auf dem Nagel
  • Haltbarkeit kann mit gutem Nagellack erhöht werden
  • zahlreiche verschiedene Designs
  • Aufbringen ist etwas schwierig
  • funktioniert nicht ohne Nagellack

Kaufberatung: Mit Versiegelung die Haltbarkeit erhöhen

Der Nagelaufkleber als Alternative

Die Nagelfolie sollte nicht mit einem Nagelaufkleber verwechselt werden. Die Nagelaufkleber sind deutlich kleiner und werden bereits auf den fertig lackierten Nagel aufgetragen.

Im Nagelfolie Test werden verschiedene Punkte unter die Lupe genommen. Beim Design können Sie aus den verschiedenen Varianten wählen:

  • Nagelfolie Babyboomer
  • Nagelfolie uni
  • Nagelfolie mit Muster
  • Nagelfolie mit Bild

Normalerweise ist Nagelfolie selbstklebend. Verfügen die Produkte jedoch über eine Transferfolie, müssen Sie im Blick behalten, dass Sie hier zusätzlich Nagellack benötigen. Welcher sich dafür besonders eignet, ist nicht klar definiert. Grundsätzlich wird gesagt, dass Sie hier sowohl zu einem transparenten als auch zu einem farbigen Lack greifen können.

Auch eine Versiegelung ist hier notwendig. Das heißt, nachdem Sie die Transferfolie verwendet haben, sollten Sie noch einmal über die Bilder gehen. Auch hier können Sie mit einem normalen Lack arbeiten. Diesen sollen Sie aber zusätzlich zur Nagelfolie kaufen, wenn Sie ihn nicht zu Hause haben.

Die zweite Lösung im Nagelfolie Vergleich ist die Folie, die über einen selbstklebenden Effekt verfügt. Hier gibt es teilweise unterschiedliche Größen, für schmale oder auch für breite Fingernägel. Sie können vor dem Kauf schauen, ob es bei den von Ihnen ausgewählten Produkten diese Unterschiede gibt.

So wird die Nagelfolie verwendet: von Reinigung bis Top Coat

Die Folie kann nach dem Auftragen zugeschnitten werden – dadurch sind Nagelfolien deutlich flexibler als Cover Tips.

Die beste Nagelfolie wirkt nicht richtig und bringt auch keine gute Haltbarkeit mit, wenn sie nicht optimal aufgetragen wird. Hier sind verschiedene Schritte notwendig.

  • Reinigung und Vorbereitung
  • Größe auswählen
  • Folie auftragen
  • Feilen und versiegeln

Wichtig ist es, die Nägel bereits richtig vorzubereiten. Für die Vorbereitung sollten sie entfettet und gereinigt werden. Die Entfettung erfolgt mit Nagellackentferner. Für den Schutz des Naturnagels bietet es sich an, noch einen Base Coat aufzutragen.

Bei den vorhandenen Folien wird nun die passende Größe ausgewählt. Normalerweise ist für jeden Finger jeweils eine Folie vorhanden. Es gibt aber auch Sets, in denen mehrere Größen eines Designs vorhanden sind. Es ist immer einfacher, sich für die kleinere Variante zu entscheiden, da die Folie so an der Seite nicht übersteht.

Die Folien werden dann auf den Nagel übertragen und sollten abschließend mit einem Top Coat versiegelt werden. Dadurch erhöht sich die Haltbarkeit. Diese liegt durchschnittlich bei rund 14 Tagen.

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten

Ist Nagelfolie schädlich?

Gesundheit und Kosmetik sind zwei Themen, die häufig zusammen genannt werden. Im Nagelfolie Test wollten wir daher wissen, ob die Nutzung eigentlich schädlich ist. Grundsätzlich sollten Sie natürlich wissen, dass die Folien auf dem Nagel kleben und der Nagel daher mit Kleber in Berührung kommt. Sie können ihn durch einen reichhaltigen Base Coat schützen. Tatsächlich hat sich aber im Nagelfolie Vergleich gezeigt, dass die Nägel unter den Folien nicht leiden. Da die Folien meist nur bis zu zwei Wochen halten, werden sie auch regelmäßig entfernt. Sie können dann prüfen, ob es Probleme mit Ihren Nägeln gibt.

Gibt es auch Designs mit Glitzersteinen?

Immer mehr Hersteller führen auch Nagelfolien mit Glitzersteinen im Sortiment. Sie können die kleinen Steinchen aber auch problemlos hinterher aufkleben.

Inzwischen ist das Sortiment an Folien wirklich sehr umfangreich gehalten. Sie finden nicht nur verschiedene Muster und Farben, sondern auch ganze Bilder auf den Folien. Einige Hersteller verarbeiten zusätzlich Glitzersteine, die durch die Folie mit auf die Nägel geklebt werden.

Wie wird die Nagelfolie entfernt?

Damit Sie die Nagelfolie wieder von den Nägeln entfernen können, reicht es normalerweise aus, einen Nagellackentferner mit Aceton zu verwenden. Bei den gängigen Folien ist es aber auch möglich, auf Aceton zu verzichten. Sie können auch auf Pads zurückgreifen. Es gibt im Handel Pads, die bereits mit Nagellackentferner versehen sind. Diese Pads legen Sie auf den Nagel und lassen den Entferner etwas einwirken.

Eine gute Idee ist es, einen Base-Coat zu verwenden. Einige dieser Coats haben einen Peel-off-Effekt. Das heißt, Sie können ihn einfach vom Nagel ziehen. Das spart zeigt.

Möchten Sie ganz auf den Entferner verzichten, können Sie es auch mit Öl versuchen. Gönnen Sie Ihren Händen ein Ölbad und lösen Sie die Folien vorsichtig mit Rosenholzstäbchen ab.

Miss Sophie sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche sind die besten Nagelfolien aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Swirl­Co­lor Na­gel­fo­lie - ab 11,99 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: FLOFIA FLF0020 - ab 8,99 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Rubywoo & chili E84VLA21123 - ab 11,98 Euro
  • Platz 4 - gut: VINFUTUR VFT0064 - ab 9,99 Euro
  • Platz 5 - gut: Anyasen AA-001-252 - ab 13,98 Euro
  • Platz 6 - gut: Kalolary Color 1 - ab 9,99 Euro
  • Platz 7 - gut: SENDILI 121021030415-ZH - ab 8,84 Euro
  • Platz 8 - gut: NAILLAB Sparkling Graphite - ab 14,95 Euro
Mehr Informationen »

Von welchen Herstellern stammen die Produkte, die im Nagelfolien-Vergleich berücksichtigt werden?

Die Produkte aus dem Nagelfolien-Vergleich stammen von 8 unterschiedlichen Herstellern, unter anderem SwirlColor, FLOFIA, Rubywoo & chili, VINFUTUR, Anyasen, Kalolary, SENDILI und NAILLAB. Mehr Informationen »

In welcher Preisklasse bewegen sich die Produkte, die im Nagelfolien-Vergleich vorgestellt werden?

Bereits ab 8,84 Euro erhalten Sie gute Nagelfolien. Teurere Modelle können bis zu 14,95 Euro kosten, bieten Ihnen dafür aber auch eine höhere Qualität. Mehr Informationen »

Welche Nagelfolie hat besonders viel Feedback von Käufern bekommen?

Am häufigsten bewerteten Kunden die Kalolary Color 1. Dazu können Sie 1004 hilfreiche Rezensionen lesen. Mehr Informationen »

Wie viele Nagelfolien aus dem Nagelfolien-Vergleich konnten unsere Redaktion überzeugen?

3 Nagelfolien konnten unsere Redaktion überzeugen und erhielten deshalb die Spitzennote "SEHR GUT": Swirl­Co­lor Na­gel­fo­lie, FLOFIA FLF0020 und Rubywoo & chili E84VLA21123. Mehr Informationen »

Welche Nagelfolie-Modelle werden im Nagelfolien-Vergleich präsentiert und bewertet?

Unser Vergleich präsentiert 8 Nagelfolie-Modelle von 8 verschiedenen Herstellern. Zusätzlich bekommen Sie Hilfestellung durch unsere Auswahl von Test- und Preis-Leistungs-Siegern. Treffen Sie Ihre Wahl aus folgenden Produkten: Swirl­Co­lor Na­gel­fo­lie, FLOFIA FLF0020, Rubywoo & chili E84VLA21123, VINFUTUR VFT0064, Anyasen AA-001-252, Kalolary Color 1, SENDILI 121021030415-ZH und NAILLAB Sparkling Graphite. Mehr Informationen »

Welche anderen Produkte könnten für Leser des Nagelfolien-Vergleichs noch interessant sein?

Für viele Leser des Nagelfolien-Vergleichs könnten auch Miss Sophie S Nagelfolien und SwirlColor Nagelfolie infrage kommen – für noch mehr Vielfalt! Mehr Informationen »

Na­gel­fo­lie Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) Na­gel­fo­lie kaufen
SwirlColor Nagelfolie Ver­gleichs­sie­ger 11,99 2,5 Sterne aus 7 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
FLOFIA FLF0020 Preis-Leis­tungs-Sieger 8,99 3,5 Sterne aus 560 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rubywoo & chili E84VLA21123 11,98 3,6 Sterne aus 108 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
VINFUTUR VFT0064 9,99 4,1 Sterne aus 191 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anyasen AA-001-252 13,98 3,8 Sterne aus 24 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kalolary Color 1 9,99 3,9 Sterne aus 1004 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SENDILI 121021030415-ZH 8,84 5,0 Sterne aus 4 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NAILLAB Sparkling Graphite 14,95 3,1 Sterne aus 592 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Nagelfolie gibt es hier: