Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gin Test 2018

Die besten Gins im Vergleich

Vergleichssieger
Windspiel
Bestseller
Penninger Granit
Elephant
Ferdinand's
Monkey 47
Hendrick's
Preistipp
Tanqueray No. Ten
Modell Windspiel Penninger Granit Elephant Ferdinand's Monkey 47 Hendrick's Tanqueray No. Ten
Lieferung vor Weihnachten? Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Typ Reserve Dry Dry Dry Dry Dry k.A.
Flascheninhalt 500 ml 700 ml 500 ml 500 ml 500 ml 700 ml 700 ml
Alkoholgehalt 49.3 % 42 % 45 % 44 % 47 % 44 % 41.4 %
Herkunftsland Deutschland
Vulkaneifel
Deutschland
Bayern
Deutschland Deutschland Deutschland
Schwarzwald
Schottland England
Zutaten
  • Wacholder
  • Koriander
  • Lavendel
  • Holz
  • Karamell
  • Vanille
  • bayerische Kräuter und Pflanzen
  • Wacholder
  • afrikanische Kräuter
  • Apfel
  • Weinrose
  • Lavendel
  • Zitronenthymian
  • Wacholderaroma
  • Zitrusnote
  • Pfefferaroma
  • Wacholder
  • Koriander
  • Gurken
  • Rosenblätter
  • Wacholder
  • Zitrusfrüchte
  • Kamillenblüten
Verschluss Naturkorken Korken Naturkorken Korken Korken Korken Drehverschluss
Farbe cognac kristallklar kristallklar kristallklar kristallklar kristallklar kristallklar
Pur trinkbar
Für Mix-Getränke
Gewicht
inkl. Verpackung
2.2 kg 1.5 kg 1.3 kg 1 kg 2.4 kg 1.5 kg 1.6 kg
Vor- und Nachteile
  • besonders aromatisch
  • aus handgemachter Sorgfalt
  • Filtration über Granitstein
  • inkl. einem Stück handgeschlagenem Granitstein
  • Herstellung in viele kontrollierten Schritten
  • samtig milder Geschmack
  • mit handgelesenen Trauben
  • fein abgestimmte Aromen
  • handverlesene Zutaten
  • Geschmack nach Schwarzwälder Art
  • intensive Aromen
  • Herstellung in kleinen Chargen
  • erfrischender Geschmack
  • hohe Qualität
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Windspiel
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • besonders aromatisch
  • aus handgemachter Sorgfalt
Bestseller 1)
Penninger Granit
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Filtration über Granitstein
  • inkl. einem Stück handgeschlagenem Granitstein
Elephant
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Herstellung in viele kontrollierten Schritten
  • samtig milder Geschmack
Ferdinand's
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • mit handgelesenen Trauben
  • fein abgestimmte Aromen
Monkey 47
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • handverlesene Zutaten
  • Geschmack nach Schwarzwälder Art
Hendrick's
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • intensive Aromen
  • Herstellung in kleinen Chargen
Preistipp 1)
Tanqueray No. Ten
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • erfrischender Geschmack
  • hohe Qualität

Die besten Gins 2018

Alles, was Sie über unseren Gin Vergleich wissen sollten

Gin Vergleich Test

Gin Tonic zählt zu den derzeit beliebtesten Drinks.

Gin Tonic, Gin Fizz oder Gin Basil Smash. Das sind einige der populärsten Drinks, die sich mit Gin mixen lassen. Nach einem längeren Dornröschenschlaf gehört Gin vor allem in der Cocktail-Szene zum festen Bestandteil eines gelungenen Party-Abends. Zahlreiche neue Marken mit abwechslungsreichen Geschmacksrichtungen haben sich im Handel etabliert. Wir sagen Ihnen, worauf es bei einem Gin Test ankommt und welche Arten von Gin es gibt.

Arten von Gin in der Übersicht

Der Ausgangsstoff einer jeden Gin-Sorte ist landwirtschaftlich gewonnener Alkohol. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Alkohol des Beefeater Gins oder Bombay Gins aus Getreide wie Weizen oder aus Melasse gewonnen wird. Viel wichtiger beim Gin sind die weiteren Zutaten. Die sogenannten Botanicals bestehen aus den unterschiedlichsten Gewürzen und geben jedem Gin seine individuelle Note. Die wichtigste Zutat ist Wacholder. Wacholder verleiht dem Gin seinen charakteristischen Grundgeschmack. Darüber hinaus werden weitere Gewürze wie Koriander, Ingwer oder Pfeffer beigegeben, um die Voraussetzungen für schmackhafte Cocktails zu schaffen. Besonders beliebt bei den Gin-Fans sind Gin-Cocktails. Longdrinks und Cocktails mit Gin wie beispielsweise Gin Tonic oder Gin Tonic mit Gurke, Gin Fizz oder Gin Basil Smash gehören aktuell zu den beliebtesten Drinks, die sich aus Bombay Gin und anderen Gin-Marken mixen lassen. Praktisch jeder Bar-Keeper und jede Bar-Keeperin hat ein eigenes Gin Tonic Rezept und auch ein Gin Fizz Rezept. Bei den Gin Tonic-Zutaten gibt es ebenso Unterschiede wie bei den Gin Tonic Rezepten. Spezielle Gin Tonic-Gläser und viele weitere Produkte finden Sie in Spirituosen-Shops mit englischem Gin, Tonic und vielen weiteren Artikeln, die zum Mixen leckerer Cocktails benötigt werden. Ob Sie bei Ihrem Gin Test mit Tonic oder ohne Tonic verkosten, bleibt Ihnen überlassen. Drei Arten von Gin sollten Sie auf jeden Fall in Ihren Gin Vergleich einbeziehen.

Gin-Art Beschreibung
London Dry Gin London Dry Gin ist nicht etwa ein geographisch geschützter Begriff. Damit ein Gin sich so nennen darf, müssen bei seiner Herstellung ganz bestimmte Kriterien beachtet werden: Die für das Aroma verantwortlichen Botanicals werden entweder vor oder während der Destillation alle zusammen beigegeben. Weder Zucker noch Farbstoffe dürfen zugegeben werden.
London Gin Beim London Gin handelt es sich um die leicht süße Variante des London Dry Gins. Der Unterschied bei der Herstellung ist die Zugabe von geringen Mengen Zucker.
Dry Gin Dry Gin bietet die größten Freiheiten bei der Destillation. Die aromagebenden Zutaten können einzeln und zu jedem beliebigen Zeitpunkt zugegeben werden. Dry Gin wird ebenso wie London Dry Gin mindestens zweimal destilliert und darf keinen beigemengten Zucker enthalten.

Vor- und Nachteile verschiedener Gin-Typen

Longdrinks wie Gin Tonic, Gin Fizz und Gin Basil Smash und Cocktails mit verschiedenen Gin-Sorten dürfen mittlerweile auf keiner Getränkekarte mehr fehlen. Gin Tonic Gurke und andere Gin Tonic Rezepte sind ebenso wie Gin Fizz Rezepte nicht zuletzt deshalb so beliebt, weil sie zu den Getränken gehören, die vergleichsweise wenig Alkohol in Form von Spirituosen enthalten. Gin-Cocktails und Longdrinks mit Gin, die neben Bombay Gin, Beefeater Gin oder anderen englischen Gin-Marken Koriander und verschiedene Gewürze enthalten, haben auf viele Cocktail-Liebhaber eine eher belebende Wirkung. Allerdings kommt es entscheidend darauf an, welche Gin Tonic Zutaten nach welchem Gin Tonic Rezept in einem Gin Tonic-Glas gemixt werden. Während bei einem Gin Tonic aus einem Shop meist Wacholder die vorherrschende Note ist, lassen sich durch die Zugabe weiterer Gewürze interessante Geschmacks-Variationen erzielen. Viele der Dry Gins gehören zu den Produkten, die von Haus aus schon eine reichhaltige Mischung an Aromen mitbringen. Artikel, die in keiner Bar und bei keinem Gin Test fehlen sollten, sind neben Tonic geeignete Cocktail- und Longdrink-Gläser.

Gin-Typ Vorteile Nachteile
London Dry Gin
  • enthält keine Farbstoffe
  • kein Zusatz von Zucker
  • nicht mit fruchtigem Tonic Water kombinierbar
London Gin
  • für Cocktails geeignet
  • transparentes Herstellungsverfahren
  • Zuckerzusatz
Dry Gin
  • viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen
  • kein Zuckerzusatz
  • Farb- und Aromastoffe enthalten

Welcher Gin ist für Sie geeignet?

Ob Sie bei Ihrem Gin Test Bombay Gin, Duke Gin oder eine andere Gin-Marke in Ihren Gin Tonic, Gin Fizz oder Gin Basil Smash mixen, liegt in Ihrem eigenen Ermessen. Premium-Gin für Gin Longdrinks gehört mittlerweile zu den Spirituosen, die weltweit hergestellt werden. Die Gin-Herstellung beschränkt sich nicht nur auf die Länder Großbritanniens, auch in Deutschland und vielen anderen Ländern werden Gin-Flaschen mit den unterschiedlichsten Noten und Aromen hergestellt. Allen Gin-Sorten gemein ist jedoch ein Alkoholgehalt von mindestens 37,5 Volumen-Prozent (Vol.). Welche Zutaten und Aromen neben Wacholder für den Geschmack der Drinks beigegeben werden, variiert ähnlich wie bei Likör von Cocktail zu Cocktail stark. Wer einen Premium-Gin genießen möchte, tut dies am besten entweder pur oder mit etwas Tonic. In Cocktails kommt die Komposition zahlreicher Aromen meist nicht voll zur Geltung.

Gut zu wissen
Während ein Whisky mit zunehmendem Alter an Qualität gewinnt, spielen beim Gin die Jahre der Reifung keine Rolle. Ein guter Gin bezieht sein Aroma aus der Art und der Menge der Botanicals, die vor oder während der Destillation beigegeben werden.

Was ist Gin Tonic?

Gin Tonic ist ein alkoholhaltiger Longdrink, der aus Wacholderschnaps und Tonic-Wasser gemischt wird. Entscheidend für den Geschmack ist dabei nicht nur der Gin, sondern auch die Art des Tonics.

Wie schmeckt Gin Tonic?

Der Geschmack eines Gin Tonic hängt von den Zutaten und vom Mischungsverhältnis ab. Dabei spielt nicht nur der Geschmack des Gins, sondern auch der des Tonics eine Rolle. Grundsätzlich gehört Gin Tonic zu den würzigen, eher herben Getränken.

Wie wird Gin hergestellt?

Gin wird aus Agrar-Alkohol destilliert. Dem Alkohol werden vor oder während der Destillation die geschmacksgebenden Botanicals beigegeben.

Welcher Gin ist der beste?

Die Frage nach dem besten Gin sollte jeder Gin-Liebhaber für sich selbst entscheiden. Gin wird mit den unterschiedlichsten Geschmacksnoten angeboten und eignet sich hervorragend zum Herstellen von Mix-Getränken.

Welches Tonic passt zu welchem Gin?

Auch die Suche nach dem geeigneten Tonic ist Geschmackssache. Grundsätzlich sollte besonders bitteres Tonic zu einem Gin mit kräftigem Geschmack getrunken werden.

Die beliebtesten Gin-Marken und Hersteller

Die Auswahl an unterschiedlichen Gin-Marken ist erfreulich groß. Nicht nur britische Hersteller bemühen sich um der Gunst der Kunden. Auch in Deutschland und vielen anderen Ländern finden sich erfolgreiche Gin-Produzenten. Wir haben eine Auswahl beliebter Hersteller und ihrer Produkte für Sie zusammengestellt. Zu den führenden Produkten zählen aktuell:

  • Beefeater Gin
  • Monkey 47 Gin
  • Horsetown Bavarian Dry Gin
  • Gordon’s Dry Gin
  • London Dry Gin
  • Tanqueray No. Ten Gin
  • Genever Gin
  • Hendrick’s Gin
  • Gin Mare
  • Iris Dry Gin
  • Oh my Gin
  • Geranium Premium London Dry Gin
  • Edinburgh Gin
  • The Botanist Islay Dry Gin
  • Sipsmith London Dry Gin
  • Black Gin
  • The Duke Munich Dry Gin
  • Adler Berlin Dry Gin
  • No.3 London Dry Gin
  • Siegfried Rheinland Dry Gin
  • Hoos London Gin
  • Ferdinand’S Saar Dry Gin
  • Monkey 47 Sloe Gin
  • Monkey 47 Dry Gin BEEF!-CUT
  • Bombay Sapphire East Gin
  • Geranium Premium London Dry Gin
  • Bobby’s Schiedam Dry Gin
  • I Dream Of Gini (Dactari Gin)
  • Citadelle Reserve Gin
  • Old Raj Gin
  • Beefeater24 Gin
  • Plymouth Navy Gin

Kaufberatung für Gin

Wenn Sie vor dem Gin kaufen einen Gin Test durchführen möchten, sollten Sie Ihr Augenmerk unabhängig vom Herkunftsland auf das Aroma und den Geschmack richten. Welcher Gin Ihr persönlicher Gin Vergleichssieger wird, hängt nicht zuletzt von der Art der Cocktails ab, die Sie mixen möchten.

Gin Test Vergleich

Gin pur kann hervorragend mit Zitronen und Eis kombiniert werden.

  • Zutaten: Mit Tonic entfaltet sich der Gin-Geschmack auf eine andere Art und Weise als mit anderen Zutaten.
  • Alkoholgehalt: Auch der Alkoholgehalt und die Form der Gläser können Einfluss auf den Geschmack eines Drinks haben. Stiftung Warentest hat noch keinen Gin Test durchgeführt und sich auch sonst zum Thema Gin bislang zurückgehalten.
  • Preis: Wenn Sie Ihren Gin vor allem pur genießen möchten, können Sie auf eines der Premium-Produkte zurückgreifen. Alles, was Sie zum Genuss eines hochwertigen Gins brauchen, ist je nach Geschmack etwas Tonic oder eine Eiswürfelmaschine für Gin on the Rocks. Möchten Sie für sich und Ihren Freundeskreis leckere Cocktails mixen, kann auch ein günstiger Gin eine gute Wahl sein.

Fazit

Mit einem garantierten Alkoholgehalt von mindestens 37,5 Prozent gehört Gin zu den Spirituosen. Gin eignet sich hervorragend zum Mixen der verschiedensten Cocktails und Longdrinks, wobei beim Genießen von purem Gin eher auf hochwertigere Produkte gesetzt werden sollte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,68 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Windspiel Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Tanqueray No. Ten Bewertung: Gut