Dual-SIM-Smartphone-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Dual-SIM-Smartphone Test das beste Produkt

Die besten Dual-SIM-Smartphones 2021

Dank eines Dual-SIM-Smartphones können Sie eine berufliche und eine private Nummer in einem Gerät nutzen.

Wer eine zweite SIM Karte benötigt, um beispielsweise nicht nur privat, sondern mit beruflich mit anderer Nummer erreichbar zu sein, müsste sich theoretisch ein zweites Handy zulegen.

Mit einem Dualsim Smartphone löst sich das Problem allerdings. Die Geräte verfügen über eine Dual-SIM Funktion. Das bedeutet, dass eine Doppel SIM im Gerät integriert werden kann und Sie mit zwei Nummern erreichbar sind.

Sie können mit Dual-SIM Handys sowohl Anrufe von zwei Nummern empfangen als auch selbst von zwei verschiedenen Nummern aus Telefonate starten. Es gibt allerdings verschiedene Arten, sodass Sie das Gerät individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Active Dual-SIM oder Standby Dual-SIM

Entscheiden Sie sich für ein Handy mit Dual-SIM, dann haben Sie die Auswahl aus zwei Varianten.

Art Vorteile Nachteile
Active Dual-SIM / DSFA beide SIM-Karten lassen sich gleichzeitig aktiv nutzen
beide SIM-Karten sind gleichberechtigt im Gerät
beide Karten gleichzeitig sowie dauerhaft im Mobilfunknetz
meistens Wahl des „Aufgabengebiets“ der SIM möglich, wie z.B. Festnetz-Gespräche, Nutzung im Ausland usw.
SIM-Manager ermöglichen personalisierte Nutzung
Nummern können auf zweite SIM umleiten und anklopfen
xnur in seltenen Fällen lassen sich mobiles Internet und Telefon-Funktion mit beiden SIM-Karten gleichzeitig nutzen
xDatenverbindung kann nicht gebündelt werden
xgleichzeitiges telefonieren mit beiden Karten ist nicht möglich
Dual-SIM Standby / DSDS beide Karten gleichzeitig sowie dauerhaft im Mobilfunknetz
Rufumleitung kann für die zweite, derzeit inaktive SIM-Karte auf die aktive Karte eingerichtet werden
xnur eine Sende- und Empfangseinheit
xist eine SIM-Karte aktiv, wird die zweite SIM deaktiviert (sie befindet sich dann im Standby)
xgehen während der Nutzung der 1. SIM-Karte Anrufe bei der 2. Karte ein, schaltet sich die Mailbox an

Auf den ersten Blick scheint die Active Dual-SIM deutlich mehr Vorteile aufzuweisen. Dem ist auch so, allerdings ist diese Technik noch relativ frisch und weniger verbreitet. Die meisten Geräte bieten Dual-SIM Standby und sind daher meist auch preiswerter.

Kaufberatung: Display, Kamera, Speicher und mehr

Achten Sie beim Kauf eines auf einen SD-Kartenslot. So können Sie den internen Speicherplatz für Bilder, Videos etc. erweitern.

Sie möchten sich ein Handy mit Dual-SIM zulegen? Dann verraten wir Ihnen an der Stelle, worauf Sie beim Kauf einem Smartphone mit Dual-SIM achten müssen. Nicht nur die passende Art, sondern auch Kamera, Display, Speicher und Co. spielen wie bei jedem anderen Smartphone auch hier eine Rolle.

  • Display: Meistens hat ein Smartphone mit zwei SIM Karten eine Zoll-Größe von etwa fünf bis sechs Zoll. Das entspricht etwa einer Größe von 12 bis 15 Zentimetern. Es gibt aber natürlich auch kleinere und größere Smartphones mit Doppelsim. Achten Sie gleichzeitig auf die Auflösung beim Dual-SIM Handy. Eine höhere Auflösung sorgt dafür, dass der Bildschirm kontrastreicher und schärfer ist. Meistens haben die Geräte eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD), es gibt aber auch Modelle mit 4K (Ultra HD / UHD).
  • Kamera: Bei der Kamera sollten Sie auf die Megapixel (kurz MP) achten. Ein höherer Wert bedeutet, dass die Bilder eine höhere Auflösung und damit auch Qualität haben. Gute Kameras haben etwa zwölf Megapixel und mehr.
  • Speicher: Dieser Punkt ist von Ihrem Bedarf abhängig. Der interne Speicher hat bei diesen Geräten meist nur um die 16 bis 32 Gigabyte. Smartphones mit nur acht Gigabyte sind daher oft zu schnell voll. Viele Geräte lassen sich erweitern, sodass bis zu 128 Gigabyte Speicher möglich sind. In diesem Fall müssen sich Anwender aber oft entscheiden, ob Sie die Dual-SIM Funktion nutzen wollen oder ihren Speicher erweitern möchten, da nicht immer beides parallel unterstützt wird.
  • Internetgeschwindigkeit: Möchten Sie ein Dual-SIM LTE Smartphone erwerben, dann achten Sie darauf, ob beide Slots LTE unterstützen. Oft ist bei einem Dual-SIM-Smartphone nur ein LTE Slot vorhanden. In diesem Fall müssen Sie sich entscheiden, welche der Karten mit LTE surft und welche Karte mit 2G oder 3G. Zu einem Dual-SIM-Smartphone mit LTE gehört außerdem der passende Mobilfunkvertrag, der die 4G-Verbindung ermöglicht.
  • Betriebssystem: In einem Dual-SIM-Smartphone Test fällt auf, dass für diese spezielle Geräte-Art nur Android- und Windows-Smartphones zur Verfügung stehen. Die Auswahl ist daher beschränkt, da es z.B. derzeit noch kein Smartphone von Apple mit Dual-SIM-Technologie gibt.

FAQ zum Thema Dual-SIM-Smartphone

Sie möchten sich ein Dual-SIM Klapphandy, ein Dual-SIM Outdoor Smartphone oder ein Smartphone für einen anderen Zweck mit doppelter SIM-Karte zulegen? Dann stellen sich Ihnen vielleicht noch weitere Fragen, die wir Ihnen hier in unserer FAQ beantworten.

Welche Marken und Hersteller sind beim Dual-SIM-Smartphone beliebt?

Trotz Dual-SIM müssen Sie auf keine Funktionen bei Ihrem Smartphone verzichten.

Viele beliebte Smartphones und Hersteller sind nicht als Dual-SIM Variante verfügbar. Dennoch ist der Markt groß, um ein Outdoor Smartphone mit Dual-SIM oder ein klassisches Handy mit doppelter Karte zu erwerben. Nicht immer verrät ein Dual-SIM-Smartphone Test, was Sie wissen wollen, denn beim Kauf kommt es wie immer auf Ihren Bedarf an. Es ist daher ratsam, selbst einen Dual-SIM-Smartphone Vergleich anzustellen und die einzelnen Angebote zu vergleichen.

Vielleicht benötigen Sie mehr oder weniger Speicher, eine besonders starke Kamera oder stattdessen soll das Dual-SIM-Smartphone günstig sein. Was es auch ist – die folgenden Marken halten viele passende Angebote bereit.

  • Acer (z.B. das Liquid Z330)
  • HTC (z.B. das Desire 21 pro)
  • Huawei (z.B. das Huawei Dual-SIM-Smartphone Mate 40 Pro)
  • Lenovo (z.B. das DUALSIM K6 Note)
  • LG (z.B. das LG G Pro Lite Dual-SIM)
  • Microsoft (z.B. das Lumia 950)
  • Motorola (z.B. das Motorola Dual-SIM Moto G9 Plus)
  • Nokia (z.B. das Nokia 5.4)
  • Samsung (z.B. das Samsung Dual-SIM-Smartphone Galaxy S20 Ultra 5G)
  • Sony (z.B. das Xperia 5 II)

Natürlich sind das längst nicht alle Marken, die sich bei den Dual-SIM-Smartphones auszeichnen. Ob Samsung Dual-SIM-Smartphone oder Huawei Dual-SIM – das ist Geschmackssache und oft speziell vom Angebot abhängig. Nicht immer passen die bekannten Namen zu Ihren Vorstellen, sodass Sie sich auch bei Alcatel, Archos, Cubot, Hisense, Honor, Wiko und weiteren Herstellern und Marken umsehen können.

Gibt es einen Dual-SIM-Smartphone Testsieger?

Sie bleiben flexibel:

Die meisten Apps (wie z.B. WhatsApp) kommen mit einem Dual-SIM gut zurecht.

Um das beste Dual-SIM-Smartphone zu finden, stellen sich viele Käufer die Frage, ob Stiftung Warentest bereits einen Dual-SIM-Smartphone Test durchgeführt hat. Leider müssen wir Sie an der Stelle enttäuschen. Zwar gibt es natürlich Testberichte zum Thema Smartphones, aber keinen speziellen Smartphone Dual-SIM Test. Stattdessen müssen Sie selbst einen Vergleich anstellen, um herauszufinden, welches Gerät am besten zu Ihnen passt.

Die Smartphones variieren sowohl im Preis, in der Größe, in der Kamera-Auflösung, im Speicherplatz und in vielen weiteren Arten. Es ist daher sinnvoller, dass Sie selbst überlegen, welches Gerät zu Ihnen passt, ehe Sie ein Dual-SIM-Smartphone kaufen.

Welches sind die besten Dual-SIM-Smartphones aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Samsung Galaxy S20 Ultra 5G - ab 1.330,43 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: OnePlus 8 Pro (5G) - ab 705,02 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Sony Xperia 1 - ab 925,08 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Huawei P30 Schwarz - ab 599,95 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: Xiaomi Mi 9T Pro - ab 327,14 Euro
  • Platz 6 - sehr gut: Samsung Galaxy A51 blue - ab 366,99 Euro
  • Platz 7 - gut: Samsung Galaxy A10 128 GB - ab 182,00 Euro
  • Platz 8 - gut: Samsung Galaxy A12 - ab 184,00 Euro
Mehr Informationen »

Von welchen Herstellern stammen die Produkte, die im Dual-SIM-Smartphones-Vergleich berücksichtigt werden?

Die Produkte aus dem Dual-SIM-Smartphones-Vergleich stammen von 5 unterschiedlichen Herstellern, unter anderem Samsung, OnePlus, Sony, Huawei und Xiaomi. Mehr Informationen »

In welcher Preisklasse bewegen sich die Produkte, die im Dual-SIM-Smartphones-Vergleich vorgestellt werden?

Bereits ab 182,00 Euro erhalten Sie gute Dual-SIM-Smartphones. Teurere Modelle können bis zu 1.330,43 Euro kosten, bieten Ihnen dafür aber auch eine höhere Qualität. Mehr Informationen »

Welches Dual-SIM-Smartphone hat besonders viel Feedback von Käufern bekommen?

Am häufigsten bewerteten Kunden das Samsung Galaxy A51 blue. Dazu können Sie 20816 hilfreiche Rezensionen lesen. Mehr Informationen »

Wie viele Dual-SIM-Smartphones aus dem Dual-SIM-Smartphones-Vergleich konnten unsere Redaktion überzeugen?

6 Dual-SIM-Smartphones konnten unsere Redaktion überzeugen und erhielten deshalb die Spitzennote "SEHR GUT": Samsung Galaxy S20 Ultra 5G, OnePlus 8 Pro (5G), Sony Xperia 1, Huawei P30 Schwarz, Xiaomi Mi 9T Pro und Samsung Galaxy A51 blue. Mehr Informationen »

Welche Dual-SIM-Smartphone-Modelle werden im Dual-SIM-Smartphones-Vergleich präsentiert und bewertet?

Unser Vergleich präsentiert 8 Dual-SIM-Smartphone-Modelle von 5 verschiedenen Herstellern. Zusätzlich bekommen Sie Hilfestellung durch unsere Auswahl von Test- und Preis-Leistungs-Siegern. Treffen Sie Ihre Wahl aus folgenden Produkten: Samsung Galaxy S20 Ultra 5G, OnePlus 8 Pro (5G), Sony Xperia 1, Huawei P30 Schwarz, Xiaomi Mi 9T Pro, Samsung Galaxy A51 blue, Samsung Galaxy A10 128 GB und Samsung Galaxy A12. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Dual-SIM-Smartphones interessieren, noch?

Wer sich für Dual-SIM-Smartphones interessiert, sucht häufig auch nach „Xiaomi-Mi-Note-10“, „Dual-SIM“ oder „Dual-SIM“. Mehr Informationen »

Dual-SIM-Smart­pho­ne Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) Dual-SIM-Smart­pho­ne kaufen
Samsung Galaxy S20 Ultra 5G Ver­gleichs­sie­ger 1.330,43 4,6 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
OnePlus 8 Pro (5G) Preis-Leis­tungs-Sieger 705,02 4,6 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sony Xperia 1 925,08 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Huawei P30 Schwarz 599,95 4,7 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xiaomi Mi 9T Pro 327,14 4,7 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung Galaxy A51 blue 366,99 4,6 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung Galaxy A10 128 GB 182,00 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung Galaxy A12 184,00 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Dual-SIM-Smartphone gibt es hier: