Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

MTB-Schuhe Test 2019

Die besten MTB-Schuhe im Vergleich

Vergleichssieger
Shimano SH-MT3L
Bestseller
Mavic XA Pro H2O GTX
Shimano sh-xm900
Five Ten
Ion Shoe Raid Amp
Northwave
Preistipp
Raiko Sportswear HPM2
Modell Shimano SH-MT3L Mavic XA Pro H2O GTX Shimano sh-xm900 Five Ten Ion Shoe Raid Amp Northwave Raiko Sportswear HPM2
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Obermaterial Textil k. A. Nubukleder Synthetik Polyurethane Mikrofaser, Mesh synthetisches Leder
Material Sohle Gummi Gummimischung EVA, Gummi Gummimischung Gummi EVA Nylon Fiberglas, Polyamid
Verschluss Schnürsenkel Kombination Schnürsenkel + Klettverschluss Schnürsenkel Boa IP1 Verschlusssystem Schnürsenkel Kombination Schnürsenkel + Klettverschluss Klettverschluss
Farbe schwarz-rot schwarz-gelb schwarz-grau grau-schwarz-gelb schwarz-rot schwarz schwarz-rot
Erhältliche Größen 36 bis 48 38.5 bis 48.5 38 bis 48 38.5 37 bis 47 39 bis 46 38 bis 47
Klick Pedale
Wasserabweisend
Atmungsaktiv
In weiteren Farben erhältlich
Gewicht pro Schuh ~ 660 g k. A. ~ 1.070 g ~ 463 g ~ 400 g ~ 450 g ~ 382 g
Vor- und Nachteile
  • extra dicke Sohle
  • extra Platz im Bereich der Zehen
  • geeignet für Damen und Herren
  • ergonomischer Knöchelbereich
  • guter Grip
  • extra weite Passform
  • gummiverstärkter Zeh- und Fersenbereich
  • stoßabsorbierend
  • flexibler, halbhoher Schaft
  • verstärkter Schaft aus Kohlefaser
  • sicheres Verschlusssystem
  • unterstützt optimale Kraftübertragung
  • Flatpedal-Sohle
  • asymmetrischer Schaft
  • bietet Dämpfung im Bereich der Fersen
  • griffige Sohle
  • steife Sohle
  • geeignet zum Radfahren und Gehen
  • mit anatomisch geformter Sohle
  • sicherer Halt durch festen Klettverschluss
  • inkl. 2 Stollen
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Shimano SH-MT3L
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Obermaterial Textil
Material Sohle Gummi
Verschluss Schnürsenkel
Farbe schwarz-rot
Erhältliche Größen 36 bis 48
Klick Pedale
Wasserabweisend
Atmungsaktiv
In weiteren Farben erhältlich
Gewicht pro Schuh ~ 660 g
  • extra dicke Sohle
  • extra Platz im Bereich der Zehen
  • geeignet für Damen und Herren
Bestseller 1)
Mavic XA Pro H2O GTX
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Obermaterial k. A.
Material Sohle Gummimischung
Verschluss Kombination Schnürsenkel + Klettverschluss
Farbe schwarz-gelb
Erhältliche Größen 38.5 bis 48.5
Klick Pedale
Wasserabweisend
Atmungsaktiv
In weiteren Farben erhältlich
Gewicht pro Schuh k. A.
  • ergonomischer Knöchelbereich
  • guter Grip
  • extra weite Passform
Shimano sh-xm900
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Obermaterial Nubukleder
Material Sohle EVA, Gummi
Verschluss Schnürsenkel
Farbe schwarz-grau
Erhältliche Größen 38 bis 48
Klick Pedale
Wasserabweisend
Atmungsaktiv
In weiteren Farben erhältlich
Gewicht pro Schuh ~ 1.070 g
  • gummiverstärkter Zeh- und Fersenbereich
  • stoßabsorbierend
  • flexibler, halbhoher Schaft
Five Ten
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Obermaterial Synthetik
Material Sohle Gummimischung
Verschluss Boa IP1 Verschlusssystem
Farbe grau-schwarz-gelb
Erhältliche Größen 38.5
Klick Pedale
Wasserabweisend
Atmungsaktiv
In weiteren Farben erhältlich
Gewicht pro Schuh ~ 463 g
  • verstärkter Schaft aus Kohlefaser
  • sicheres Verschlusssystem
  • unterstützt optimale Kraftübertragung
Ion Shoe Raid Amp
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Obermaterial Polyurethane
Material Sohle Gummi
Verschluss Schnürsenkel
Farbe schwarz-rot
Erhältliche Größen 37 bis 47
Klick Pedale
Wasserabweisend
Atmungsaktiv
In weiteren Farben erhältlich
Gewicht pro Schuh ~ 400 g
  • Flatpedal-Sohle
  • asymmetrischer Schaft
  • bietet Dämpfung im Bereich der Fersen
Northwave
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Obermaterial Mikrofaser, Mesh
Material Sohle EVA
Verschluss Kombination Schnürsenkel + Klettverschluss
Farbe schwarz
Erhältliche Größen 39 bis 46
Klick Pedale
Wasserabweisend
Atmungsaktiv
In weiteren Farben erhältlich
Gewicht pro Schuh ~ 450 g
  • griffige Sohle
  • steife Sohle
  • geeignet zum Radfahren und Gehen
Preistipp 1)
Raiko Sportswear HPM2
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Obermaterial synthetisches Leder
Material Sohle Nylon Fiberglas, Polyamid
Verschluss Klettverschluss
Farbe schwarz-rot
Erhältliche Größen 38 bis 47
Klick Pedale
Wasserabweisend
Atmungsaktiv
In weiteren Farben erhältlich
Gewicht pro Schuh ~ 382 g
  • mit anatomisch geformter Sohle
  • sicherer Halt durch festen Klettverschluss
  • inkl. 2 Stollen

Die besten MTB Schuhe 2019

Alles, was Sie über unseren MTB Schuhe Vergleich wissen sollten

Gute MTB Schuhe bekommen Sie bei dem Hersteller Mavic.

Mountainbiking ist anspruchsvoll, spannend, abwechslungsreich und nicht zuletzt für viele eine der schönsten Formen Fahrrad zu fahren. Doch für das perfekte Mountainbiking braucht es auch die richtige Ausstattung. Eine große Rolle spielen hier die MTB-Schuhe. MTB-Schuhe unterscheiden sich deutlich von den klassischen Radlerschuhen. Sie sind in erster Linie auf den Einsatz im Gelände ausgelegt und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit. Mit ihnen können Sie auf den Strecken rund um Hamburg ebenso auf Tour gehen wie in den Alpen. Das wichtigste Merkmal der MTB-Schuhe ist hier die markante Sohle, die mit der Pedale eine Einheit bilden soll. Wir möchten Ihnen zeigen, wie sich diese Schuhe in einem MTB-Schuhe Test unterscheiden, ob sie sich reparieren lassen und was die Schuhe so besonders macht.

Verschiedene MTB-Schuhe-Arten in der Übersicht

Die Stiftung Warentest hat sich bislang noch nicht für einen MTB-Schuhe Test entschieden. Es gibt aber online einige Magazine, die sich die verschiedenen Modelle zur Brust genommen und miteinander verglichen haben. MTB-Schuhe gibt es mittlerweile für Carbon und Alu Räder in verschiedenen Ausführungen. Eine Unterscheidung ist anhand der Zielgruppe, aber auch der zeitlichen Ausrichtung möglich. Weiterhin werden die Typen oft aufgrund der Pedalform differenziert betrachtet:

MTB-Schuhe-Art Beschreibung
MTB Schuhe Winter Im Winter müssen die MTB Schuhe 38 beispielsweise ganz andere Anforderungen erfüllen als im Sommer. Im Winter sind die Außentemperaturen niedriger, Untergründe können vereist oder auch extrem rutschig sind. Viele Schuhe sind mit einem warmen Innenfutter versehen, wodurch sie angenehm warm halten. Die Sohlen haben oft ein extremes Profil, um den besonderen Untergrundeigenschaften gewachsen zu sein. Weiterhin haben die MTB Schuhe für den Winter teilweise Spikes, sodass Sie bei überfrorenen Wegen nicht die Kontrolle verlieren.
MTB Schuhe Flatpedal Anders als bei der SPD Pedale sind die Modelle für Flat Pedale flacher. Sie besitzen eine große Standfläche, wodurch der Fuß hervorragend gestützt wird. Gerade im steilen Gelände sowie im Rahmen der ausgewiesenen MTB Trails sind Sie damit sehr sicher unterwegs. Es gibt hier einige spitze Pins, durch die Sie im Gelände sehr guten Halt haben. Durch ihre spezielle Form bilden Sie eine Einheit mit der Pedale, was für sehr angenehmes Fahrgefühl sorgt.
MTB Schuhe Damen Im Handel wird durchaus zwischen Schuhen für Männer und Damen unterschieden. Die MTB Schuhe für Damen sind meistens ein wenig schmaler geschnitten und decken nicht ein solch umfassendes Größenangebot ab. Die Hersteller reagieren damit auf die typische Form des Damenfußes, die sich durchaus vom Herrenfuß unterscheidet. Allerdings werden hier Frauen, die eine große Schuhgröße brauchen, oftmals nicht mehr fündig.
MTB Schuhe Herren Ein wenig breiter und insgesamt größer wirken die MTB Schuhe Herren. Auch hier richten sich die Hersteller nach dem typischen Männerfuß. Gerade der Vorderfußbereich ist hier nicht so filigran gestaltet. Die MTB Schuhe für Herren gibt es mit unterschiedlicher Sohle und verschiedenen Verschlüssen, sodass Sie in jedem Fall dauerhaft auf die unterschiedlichen Situationen und Wegeeigenschaften reagieren können. Kleine Modelle wie die MTB Schuhe 38 gibt es für Herren aber nicht bei jedem Hersteller.

Vor- und Nachteile verschiedener MTB-Schuhe-Typen

Bei kühlen Temperaturen und vor allem wenn Sie im Gebirge unterwegs sind, kann es sich lohnen auf die Wintermodelle auszuweichen. Sie sind auf diese besonderen Bedingungen vorbereitet und bieten hier eine gute Qualität. Die MTB-Schuhe für die Flachpedale zeichnen sich vor allem durch die guten Stützeigenschaften aus, wodurch Sie auf Trails nicht viel falsch machen:

MTB-Schuhe-Typ Vorteile Nachteile
MTB Schuhe Winter
  • Meist mit weichem, warmem Innenfutter

  • Ausgeprägtes Profil und Spikes für sicheren Halt
  • Schon an milden Tagen zu warm

  • Unangenehmes Schwitzen möglich
MTB Schuhe Flatpedal
  • Bilden Einheit mit Flachpedale

  • Gut für MTB Trails geeignet

  • Stützen den Fuß durch große Standfläche hervorragend ab
  • Fehlt oft Grip auf feuchtem Untergrund

  • Nicht für jeden Untergrund geeignet
MTB Schuhe Damen
  • Schmaler geschnitten

  • Kleineres Größenangebot

  • Verschiedene Sohlenformen vorhanden
  • Meist keine großen Größen verfügbar
MTB Schuhe Herren
  • Vorderfuß deutlich breiter

  • Größere Schuhgrößen sind Standard

  • Insgesamt etwas weiter und länger
  • Keine kleinen Größe

  • Männer mit kleinen Füßen finden schwer Halt

Welche MTB-Schuhe sind für Sie geeignet?

Wie müssen MTB Schuhe sitzen?

Es ist erst einmal zweitrangig, ob Sie mit MTB-Schuhen von Specialize oder mit Oneal MTB Schuhe liebäugeln, wichtig ist, dass die Schuhe passen. Bedenken Sie dabei, dass die MTB Schuhe 44 beispielsweise zwischen den Herstellern unterschiedlich ausfallen können. Es ist daher immer ratsam, unterschiedliche Größen anzuprobieren. Wichtig ist, dass der Schuh gut sitzt, Halt bietet, aber eben auch nicht zu locker ist. Besondere Beachtung muss der Bereich des Vorderfußes bekommen, da hier die meiste Kraft vom Fuß in die Pedale übertragen wird. Es ist deswegen wichtig, dass im Vorderfußbereich Ihr Schuh fest sitzt, aber sie kein Druckgefühl empfinden. Der menschliche Fuß wird bei langen Fahrten immer breiter. Daher ist es wichtig, dass Sie im Vorderfußbereich beim Kauf der MTB Schuhe Shimano oder der Modelle anderer Marken noch wenige Millimeter Platz haben. Auch die Auswahl der richtigen Länge ist wichtig. Es reicht, wenn der Schuhe vor dem großen Zeh nur wenige Millimeter mehr Platz bietet. Sie führen beim Radfahren keine Abrollbewegung aus, wodurch hier auch nicht so viel Spielraum vorhanden sein muss, wie bei einem Laufschuh. Bei der Ferse müssen Ihre MTB Schuhe Northwave übrigens besonders fest sitzen. Gleiche gilt für den Schaft. Achten Sie darauf, dass der Schuh beim Anprobieren den Eindruck hinterlässt, dass er sich fest anfühlt. Das Obermaterial muss hierfür fest sein. Auch bei der Sohle sollten Sie darauf achten, dass diese für die Fahrten auf dem Mountainbike besonders steif ist. Auf eines sollten Sie nicht verzichten, egal ob MTB Schuhe Five Ten oder die S-Works MTB Modelle Ihre Herz erobern: eine Einlagesohle. Die Einlagesohle gibt dem Fuß Halt und verhindert, dass dieser, wenn auch nur gering, im Schuh hin und her rutscht. Weiterhin erhöht sie den Komfort maßgeblich.

Tipp
Einige Hersteller führen Spikes, die im MTB-Schuhe Vergleich gern als tolles Extra gefeiert werden. Bei Bedarf können Sie diese für zusätzlichen Halt einfach an Ihren Schuh schrauben.

Was sind MTB Schuhe?

MTB-Schuhe sind spezielle Fahrradschuh. Sie wurden für das Mountainbiking entwickelt, wobei es hier zwischen den Ausstattungen je nach Fahrstil Unterschiede gibt. Sie bekommen MTB-Schuhe für den Race- und Endurobereich, aber eben beispielsweise auch für das Crosstouring. Die MTB-Schuhe sind spezielle Klickschuhe. Modelle ohne Klick gibt es kaum, da sich durch dieses spezielle System eine Verbindung zu den Bike Pedalen herstellen lässt. Dieses Klicksystem wird über eine Sohlenplatte realisiert. Typisch für die MTB Schuhe 41 und jedes andere Modell ist das ausgeprägte Sohlenprofil, das Sie bei Radschuhen sonst nicht finden. Wer mit dem Mountainbike unterwegs ist, muss damit rechnen, dass er im steilen Gelände auch einmal absteigen muss. Damit dann weiterhin ausreichend Halt vorhanden ist, brauchen die Schuhe ein Profil.

Warum MTB Schuhe beim Mountainbiking tragen?

Beim Mountainbiking sollten Sie auf richtige MTB-Schuhe nicht verzichten. Im MTB-Schuhe Test bieten sie ein Höchstmaß an Sicherheit. Zum einen sorgen sie dafür, dass Sie die Kraft der Füße ideal auf die Pedale übertragen können. Zum anderen wird durch das Klicksystem dafür Sorge getragen, dass Sie auch im abschüssigen Gelände nicht von der Pedale abrutschen können. Ein solches Abrutschen stellt bei Damen und Herren, aber auch für Kinder ein enormes Verletzungsrisiko dar. Da die Schuhe aber fest mit den Pedalen verbunden sind, ist das nicht möglich. Auch wenn Sie einmal absteigen müssen, sind Sie sicher unterwegs, denn die Schuhe haben ein hervorragendes Profil, wodurch Sie im Gelände sicher laufen können.

Wie fallen Mavic MTB Schuhe aus?

Passen die MTB Schuhe 39 oder brauchen Sie doch die MTB Schuhe 40? Die Größenunterschiede zwischen den Marken sind enorm. Die Mavic MTB Schuhe fallen beispielsweise immer ein wenig schmaler aus als die Modelle von Shimano. Daher brauchen Sie hier oft eine Größe mehr. Doch grundsätzlich sollten Sie jeden Schuh probieren und erst danach entscheiden, ob dieser gut sitzt oder es Verbesserungen gibt. Sidi Schuhe sind italienische Schuhe und deswegen traditionell ein wenig kleiner. Wenn Sie hier MBT Schuhe 41 kaufen, kann es durchaus sein, dass diese bei einer anderen Marke MTB Schuhe 40 darstellen. Die Scott Schuhe sind bei einigen Modellen recht lang. Bei den Northwave Schuhen ist der vordere Bereich ein wenig breiter.

Die beliebtesten MTB-Schuhe-Hersteller

Ob beim Alpencross oder bei Touren in einer anderen Region: Hochwertige MTB-Schuhe versprechen guten Halt und komfortablen Sitz. Modelle wie die Boa Schuhe von Scott sichern Langlebigkeit und hohe Belastbarkeit zu, wodurch Sie in einem MTB-Schuhe Test immer wieder gut abschneiden. Bekannte Marken, von denen Sie MTB-Schuhe kaufen können, sind:

  • MTB Schuhe Shimano
  • MTB Schuhe Northwave
  • Mavic
  • Scott
  • Oneal MTB
  • S-Works MTB
  • Specialized
  • Adidas
  • Giro
  • Vaude
  • Sidi
  • Gaerne

Kaufberatung für MTB-Schuhe

Wenn Sie MTB-Schuhe günstig im Handel sehen, sollten Sie nicht sofort zuschlagen. Sicherlich ist es mehr als attraktiv, sich für eines der vergünstigten Modelle zu entscheiden, doch ob die Qualität hier stimmt, steht zunächst im Raum. Damit Sie Ihren persönlichen MTB-Schuhe Vergleichssieger finden, sollten Sie alle Modelle vergleichen. Kriterien, die im MTB-Schuhe Vergleich als Orientierungshilfe verwendet werden können, sind:

MTB Schuhe haben in der Regel ein auffallendes Profil, dass ideal mit dem Pedal harmoniert und so sicheren Halt bietet.

  • Sohlenform und -eigenschaften: Original MTB-Schuhe haben eine Platte in der Sohle, wodurch sie gut auf dem Pedal einrasten. Schauen Sie sich hier unbedingt die Pedale Ihres Fahrrads an. Haben Sie eine Plattformpedale? Gibt es von Ihrer Marke passende Schuhe für die Pedale? Die Sohle sollte außerdem extrem stabil sein, sodass Sie damit die Kraft von dem Fuß problemlos übertragen können.
  • Passform: Die Qualität und Sicherheit, die Ihnen MTB Schuhe 38 oder MTB Schuhe 39 bieten, steht und fällt mit der Passform. Wie oben beschrieben, müssen die Schuhe fest sitzen, ohne dabei zu drücken. Sie dürfen nicht zu lang sein. Probieren Sie jeden Schuh vor einer endgültigen Kaufentscheidung an.
  • Wasserdicht: Mit dem Mountainbike sind Sie im Gelände unterwegs und entscheiden sich oftmals für längere Touren. Auf einer langen Tour passiert es rasch, dass ein Schauer kommt oder Sie mit dem Mountainbike beispielsweise einen Bach durchqueren müssen. Hierfür müssen die MTB Schuhe 44 und in jeder weiteren Größe wasserdicht sind.
  • Atmungsaktiv: Beim Mountainbiking müssen Sie sehr viel Kraft und Energie einsetzen. Das ist wichtig, um die unterschiedlichen Herausforderungen zu meistern. Doch durch den enormen Kraftbedarf passiert es schnell, dass Sie an den Füßen schwitzen. Damit in den Schuhen ein gutes Klima herrscht, müssen sie atmungsaktiv sein. Das ist beispielsweise bei den Gore Tex Modellen der Fall.
  • Profil: Ein Punkt, der beim Kauf gern in Vergessenheit gerät, ist das Profil. Doch auch hier gibt es Unterschiede zwischen den Herstellern. Achten Sie auf ein ausgeprägtes Profil, wodurch Sie auf allen Wegen guten Halt haben. Einige Hersteller möchten die Sicherheit noch weiter erhöhen und bieten deswegen Spikes an, die sich bei Bedarf montieren und wieder abschrauben lassen.
  • Obermaterial: Beim Obermaterial ist es nicht nur wichtig, dass es wasserdicht ist. Schauen Sie auch, ob sich dieses ggf. reparieren lässt und ob es eine gewisse Elastizität an den Tag legt. Am Anfang sitzen die Schuhe im MTB-Schuhe Test enorm fest. Das Obermaterial sollte sich aber nach einigen Malen dem Fuß anpassen und hier ein Maximum an Komfort bieten.
  • Verschluss: Sicherheit ist das oberste Gebot beim Mountainbiking. Diese ist allerdings nur gegeben, wenn ein guter Verschluss vorhanden ist. Der Verschluss kann bei den Schuhen unterschiedlich gelöst werden. Es gibt durchaus Modelle, die nur mit Klettverschlüssen auskommen, wodurch sie sich besonders einfach an- und ausziehen lassen. Es gibt aber auch Ausführungen, die zusätzlich einen Ratschenverschluss haben. Dieser Ratschenverschluss bringt mehr Halt und bietet den Vorteil, dass Sie den Schuh besser anpassen können.
  • Preis: Beste MTB-Schuhe kosten schlichtweg ein wenig Geld. Suchen Sie ein gutes Markenmodell in bestechend hoher Qualität, sollten Sie sich im Sale umsehen. Oft können Sie hier die einen oder anderen Preisvorteile erhaschen. Ansonsten lohnt ein Preisvergleich zwischen den Anbietern.
  • Design: Auch wenn es nicht der Schlüsselfaktor beim Kauf ist, bleibt das Design meistens nicht außen vor und wird zumindest in gewisser Form berücksichtigt. Die MTB-Schuhe haben in der Regel ein sehr sportliches und dynamisches Design.

Farben wie Rot, Orange, Gelb und Weiss kommen sowohl bei den Damen- als auch bei den Herrenmodellen vor. Auch Blau wird gern verwendet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,68 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Shimano SH-MT3L Bewertung: Sehr Gut