Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akku-Handstaubsauger Test 2019

Die besten Akku-Handstaubsauger im Vergleich

Vergleichssieger
TurboTronic Turbolux
Bestseller
HoLife Generation II 036
Bosch Move
Zerhunt ZH-Vacuum
Hikeren
Holife HLHM
Preistipp
XinFun
Modell TurboTronic Turbolux HoLife Generation II 036 Bosch Move Zerhunt ZH-Vacuum Hikeren Holife HLHM XinFun
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
290 Bewertungen
1353 Bewertungen
166 Bewertungen
296 Bewertungen
375 Bewertungen
1353 Bewertungen
126 Bewertungen
Leistung 33 W 30 W 60 W 38 W 29 W 24 W 18 W
Akkuskapazität 14.8 V | 2.200 mAh 14.8 V | 2.000 mAh 20.4 V | 3.000 mAh 14.8 V | 2.600 mAh 12 V | 2.400 mAh 11.1 V | 2.200 mAh 8.4 V | 2.200 mAh
Betriebszeit 20 Minuten 25 Minuten 16 Minuten 30 Minuten 30 Minuten 25 Minuten 25 Minuten
Ladezeit 3 h 5 h 16 h 5 h 4 h 5 h 4 h
Lautstärke 75 dB 78 dB 76 dB 75 dB 75 dB 72 dB 65 dB
Staubbehälter 0.5 l 0.6 l 0.5 l 0.6 l 0.5 l 0.4 l 0.6 l
Zubehör
  • Fugendüse
  • Nassdüse
  • Wandhalterung
  • Netzteil
  • Tierhaardüse
  • Fugendüse
  • Nassdüse
  • Ersatzfilter
  • Reinigungsbürste
  • Ladestation
  • Fugendüse
  • Ladestation
  • Tierhaardüse
  • Fugendüse
  • Haarbürste
  • Tragetasche
  • Netzteil
  • Fugendüse
  • Bürstenaufsatz
  • Schlauchaufsatz
  • Tragetasche
  • Netzteil
  • Fugendüse
  • Bürstenaufsatz
  • Schlauchaufsatz
  • Tragetasche
  • Ladestation
  • Fugendüse
  • Bürstenaufsatz
  • Schlauchaufsatz
  • Tragetasche
  • Ladestation
Beutellos
Nassaugfunktion
Abwaschbarer Filter
Maße 39 x 11 x 12 cm 43 x 19 x 15.5 cm 37 x 11 x 14 cm 38 x 10 x 13 cm 33 x 13.4 x 10.6 cm 39 x 15 x 16 cm 35.5 x 13 x 11 cm
Gewicht 0.9 kg 1.5 kg 1.3 kg 0.7 kg 0.9 kg 0.9 kg 0.9 kg
Vor- und Nachteile
  • schnelle Ladezeit
  • Wandhalterung mit Montagekit
  • optimal für Wohnmobil und Auto
  • lange Arbeitszeit
  • Überladungschutz
  • Schnell-Lade-System
  • besonders leistungsstark
  • High Airflow System
  • Nickel-Metallhydrid-Akku
  • auch für Tierhaare geeignet
  • integriertes LED-Licht
  • gute Saugleistung
  • Edelstahlfilter
  • geringer Filterverschleiß
  • gute Saugkraft
  • Softstarter-Schalter
  • intelligente LED-Anzeige
  • leiser Betrieb
  • Überhitzschutz
  • gute Tragetasche
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
TurboTronic Turbolux
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Leistung 33 W
Akkuskapazität 14.8 V | 2.200 mAh
Betriebszeit 20 Minuten
Ladezeit 3 h
Lautstärke 75 dB
Staubbehälter 0.5 l
Zubehör
  • Fugendüse
  • Nassdüse
  • Wandhalterung
  • Netzteil
Beutellos
Nassaugfunktion
Abwaschbarer Filter
Maße 39 x 11 x 12 cm
Gewicht 0.9 kg
  • schnelle Ladezeit
  • Wandhalterung mit Montagekit
  • optimal für Wohnmobil und Auto
Bestseller 1)
HoLife Generation II 036
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Leistung 30 W
Akkuskapazität 14.8 V | 2.000 mAh
Betriebszeit 25 Minuten
Ladezeit 5 h
Lautstärke 78 dB
Staubbehälter 0.6 l
Zubehör
  • Tierhaardüse
  • Fugendüse
  • Nassdüse
  • Ersatzfilter
  • Reinigungsbürste
  • Ladestation
Beutellos
Nassaugfunktion
Abwaschbarer Filter
Maße 43 x 19 x 15.5 cm
Gewicht 1.5 kg
  • lange Arbeitszeit
  • Überladungschutz
  • Schnell-Lade-System
Bosch Move
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Leistung 60 W
Akkuskapazität 20.4 V | 3.000 mAh
Betriebszeit 16 Minuten
Ladezeit 16 h
Lautstärke 76 dB
Staubbehälter 0.5 l
Zubehör
  • Fugendüse
  • Ladestation
Beutellos
Nassaugfunktion
Abwaschbarer Filter
Maße 37 x 11 x 14 cm
Gewicht 1.3 kg
  • besonders leistungsstark
  • High Airflow System
  • Nickel-Metallhydrid-Akku
Zerhunt ZH-Vacuum
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 38 W
Akkuskapazität 14.8 V | 2.600 mAh
Betriebszeit 30 Minuten
Ladezeit 5 h
Lautstärke 75 dB
Staubbehälter 0.6 l
Zubehör
  • Tierhaardüse
  • Fugendüse
  • Haarbürste
  • Tragetasche
  • Netzteil
Beutellos
Nassaugfunktion
Abwaschbarer Filter
Maße 38 x 10 x 13 cm
Gewicht 0.7 kg
  • auch für Tierhaare geeignet
  • integriertes LED-Licht
  • gute Saugleistung
Hikeren
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 29 W
Akkuskapazität 12 V | 2.400 mAh
Betriebszeit 30 Minuten
Ladezeit 4 h
Lautstärke 75 dB
Staubbehälter 0.5 l
Zubehör
  • Fugendüse
  • Bürstenaufsatz
  • Schlauchaufsatz
  • Tragetasche
  • Netzteil
Beutellos
Nassaugfunktion
Abwaschbarer Filter
Maße 33 x 13.4 x 10.6 cm
Gewicht 0.9 kg
  • Edelstahlfilter
  • geringer Filterverschleiß
  • gute Saugkraft
Holife HLHM
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 24 W
Akkuskapazität 11.1 V | 2.200 mAh
Betriebszeit 25 Minuten
Ladezeit 5 h
Lautstärke 72 dB
Staubbehälter 0.4 l
Zubehör
  • Fugendüse
  • Bürstenaufsatz
  • Schlauchaufsatz
  • Tragetasche
  • Ladestation
Beutellos
Nassaugfunktion
Abwaschbarer Filter
Maße 39 x 15 x 16 cm
Gewicht 0.9 kg
  • Softstarter-Schalter
  • intelligente LED-Anzeige
Preistipp 1)
XinFun
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 18 W
Akkuskapazität 8.4 V | 2.200 mAh
Betriebszeit 25 Minuten
Ladezeit 4 h
Lautstärke 65 dB
Staubbehälter 0.6 l
Zubehör
  • Fugendüse
  • Bürstenaufsatz
  • Schlauchaufsatz
  • Tragetasche
  • Ladestation
Beutellos
Nassaugfunktion
Abwaschbarer Filter
Maße 35.5 x 13 x 11 cm
Gewicht 0.9 kg
  • leiser Betrieb
  • Überhitzschutz
  • gute Tragetasche

Die besten Akku-Handstaubsauger 2019

Alles, was Sie über unseren Akku-Handstaubsauger Vergleich wissen sollten

Akku-Handstaubsauger werden von verschiedenen Herstellern angeboten.

Sie haben viele Teppiche und Polstermöbel in der Wohnung, die Staub oder sogar Tierhaare magisch anziehen? Nicht jede Ecke der Couch kann mit einem herkömmlichen Staubsauger optimal gereinigt werden. Ein besonderer Aufsatz, der in jede Ritze und Ecke kommt, ist zwar bei vielen Staubsaugermodellen bereits im Lieferumfang dabei, allerdings ist der Staubsauger selbst meist zu schwer, um damit wirklich bequem alles absaugen zu können. Für diesen Einsatzzweck ist ein Handstaubsauger genau das Richtige, den es in zahlreichen Varianten im Handel gibt. Betrieben wird er meist mit einem Akku, sodass Sie kein Stromkabel mitführen müssen. Kleine Akku-Handstaubsauger oder Rucksacksauger sind praktisch, vor allem wenn Sie damit für den großen Sauger schwer erreichbare Stellen von Schmutz und Staub befreien wollen. Zum Beispiel Polster der Autositze, die von Ihren Kindern vollgekrümmelt wurden, Sofaecken, die voller Katzen- oder Hundehaare sind, aber auch Treppen und schwer erreichbare Winkel in der Wohnung. Auch ein Akku Fenstersauger ist sinnvoll, wenn Sie sich das lästige Fensterputzen von Hand erleichtern wollen. Damit das Gerät in der Praxis zum Staubsaugen aber auch wirklich sinnvoll nutzbar ist, kommt es auf eine gute Akkulaufzeit und weitere Dinge an. Hier erfahren Sie in unserer Kaufberatung, worauf Sie bei der Auswahl achten müssen. Auch ein kurzer Akku-Handstaubsauger Test oder Vergleich kann Ihnen helfen, bei der Vielzahl der Angebote den Überblick zu behalten und am Ende das am besten passende Staubsaugermodell zu finden.

Verschiedene Staubsauger-Arten in der Übersicht

Ein moderner Handstaubsauger bietet Ihnen viele Vorteile, wenngleich natürlich nicht die gleiche Leistung wie ein klassischer Bodenstaubsauger. Ob 360-Grad-Drehgelenke für schwer zugängliche Stellen verschiedene Aufsätze und Düsen, eine Nass-Trocken-Funktion oder ein verlängerbarer Stiel – mit einem Akku-Staubsauger ergänzen Sie Ihr Reinigungszubehör optimal. Worin die Unterschiede zu einem großen Akku Staubsauger oder Handdampfreiniger liegen, erfahren Sie in der folgenden Tabelle.

Staubsauger-Art Beschreibung
Akku-Handstaubsauger in Akku Handstaubsauger ist klein und handlich und wird mit einem Akku betrieben. Dieser ist meist leistungsstark genug, um Sofas und Ecken zu reinigen, bevor er wieder aufgeladen werden muss. In der Regel ist diese Zeit ausreichend, um in Ergänzung zu einem normalen Bodenstaubsauger eine Wohnung wieder auf Vordermann zu bringen oder zwischendurch mal das Auto auszusaugen. Im Gerät wird durch den integrierten Motor eine Art Unterdruck erzeugt, dank dem ein Luststrom entsteht, von dem Staub und andere Schmutzpartikel eingesogen werden. Im Inneren gibt es hier, ebenso wie bei den großen Modellen, einen feinen Filter, der dafür sorgt, dass die hinter wieder austretende Luft frei vom Schmutzpartikeln ist. Der größte Vorteil eines Handstaubsaugers mit Akku besteht in seiner handlichen Größe, dem geringen Gewicht und der Flexibilität aufgrund des fehlenden Stromkabels. Nachteilig sind die geringere Leistung und die kurze Akkulaufzeit, weshalb wir Ihnen diesen Staubsauger mit Akku nur als Ergänzung zum herkömmliche Bodenstaubsauger empfehlen. Wichtig ist ein leistungsstarker Lithium-Ionen Akku, der je nach Modell wahlweise mit 12, 18 oder 24 Volt ausgestattet ist.
Akku-Staubsauger Für größere Flächen im Haushalt, zum Beispiel für Laminat und Parkett, kommen Sie mit einem Handstaubsauger nicht allzu weit, sondern ein echter Bodenstaubsauger bzw. Akkustaubsauger muss her. Den Bodenstaubsauger finden Sie im Handel auch mit Akkubetrieb, was Ihnen den Vorteil der Flexibilität bietet. Sie können einfach von Raum zu Raum gehen und alles in einem Rutsch saugen, ohne ein lästige Stromkabel mitführen zu müssen. Der große Akku-Staubsauger hat den Vorteil, dass er ausreichend Leistung bietet, um alle glatten Böden sowie Teppiche sorgfältig und effizient zu reinigen. Das Gewicht ist meist relativ gering und die Akkulaufzeit dank leistungsfähigem Akku ausreichend hoch, damit Sie eine normalgroße Wohnung problemlos in einem Durchgang saugen können. Ist der Akku leer, kann der Staubsauger einfach an einer Ladestation wieder mit neuer Energie versorgt werden. In Kombination mit einem Akku Handsauger haben Sie ein unschlagbares Duo für die Reinigung Ihrer gesamten Wohnung. Besonders einfach können Sie damit auch Wohnungen reinigen, deren Zimmer sich über mehre Stockwerke verteilen. Denn ohne Stromkabel können Sie einfach nach unten oder oben gehen, ohne den Staubsauger umstecken zu müssen. Der Akku-Staubsauger ist aufgrund seiner Größe und längeren Akkulaufzeit natürlich teuer und schwerer als ein Handstaubsauger.
Handdampfreiniger Alternativ zum Akku-Handstaubsauger können Sie zur Reinigung von Polstermöbeln oder kleinen Teppichen auch zu einem Handdampfreiniger greifen. Das empfiehlt sich vor allem dann, wenn nicht nur Staub oder Haare auf den Textilien zu finden sind, sondern auch kleine Flecken. Diese können zum Beispiel durch verschüttete Getränke oder Snack entstehen, ebenso wie kleine Malheurs durch Kleinkinder und Haustiere. Um Flecken besser entfernen zu können, arbeitet ein Handdampfreiniger ebenso wie seine großen Kollegen mit heißem Dampf, dank dem die Flecken aus Textilien leichter herausgelöst und entfernt werden. Dieses Modell ist teurer als ein einfacher Akku-Handstaubsauger, aber zur effektiven Fleckenentfernung eine sinnvolle Ergänzung für Ihren Haushalt.

Vor- und Nachteile verschiedener Staubsauger-Arten

Sie wollen Ihre Polstermöbel, Autositze oder versteckte Winkel und Ecken zukünftig noch effektiver reinigen? Hier finden Sie noch mal alle Vorteile und Nachteile, die Ihnen die drei hier vorgestelltem Reinigungsgeräte im Haushalt bieten. So treffen Sie sicherlich die richtige Entscheidung oder kombinieren einfach alle die Geräte für ein tiptop gepflegtes Zuhause.

Staubsauger-Art Vorteile Nachteile
Akku-Handstaubsauger
  • Sehr flexibel einsetzbar
  • [vorteil]Geringes Gewicht
  • Vielseitig anwendbar
  • Akku muss regelmäßig aufgeladen werden
  • Geringere Leistung
Akku-Staubsauger
  • Leistungsfähig
  • Leicht
  • Flexibel einsetzbar
  • Akku muss regelmäßig aufgeladen werden
Akku-Handdampfreiniger
  • Einfach Anwendung
  • Leicht
  • Sehr effektiv gegen Flecken
  • Flexibel einsetzbar
  • Akku muss regelmäßig aufgeladen werden

Welcher Akku-Handstaubsauger ist für Sie geeignet?

Bei der Auswahl des richtigen Akku-Handstaubsauger werden Sie auf viele gute Modelle, aber auch auf weniger gute Geräte stoßen. Damit Sie sich richtig entscheiden, haben wir Ihnen hier einige wichtige Punkte zusammengestellt, auf die Sie beim Kauf achten können. Fragen, die von anderen Anwendern zu diesem Thema schon häufiger gestellt wurden, werden hier ebenfalls kurz beantwortet.

Akku-Leistung

Eine gute Akku-Leistung ist wichtig, wenn Sie sich einen neuen Handstaubsauger zulegen. Allerdings hält der Akku bei den meisten Modellen nicht besonders lange und ist daher auch wirklich nur für den kurzen Einsatz gedacht. Ist ein Lithium-Ionen Akku im Sauger verbaut, kann von einer guten Akkuleistung ausgegangen werden. Allerdings sind bis zu 30 Minuten Laufzeit hier bei den Handstaubsaugern meist schon das Maximum. Eine Ladekontrollanzeige zeigt Ihnen, wann der Akku voll geladen ist.

Tipp
Achten Sie nicht nur auf einen guten Akku, sondern auch auf eine schnelle Ladefähigkeit. Manche Modell bieten hier eine Schnellladefunktion, dank der der Sauger besonders schnell wieder einsatzbereit für die nächste Putzrunde ist.

Wattleistung

Achten Sie beim Kauf auch auf die angegebene Wattleistung, die ein Akku-Handstaubsauger vorweisen kann. Je mehr Watt, desto stärker ist in der Regel auch die Saugkraft des Saugers.

Saugstufen

Einige Modelle haben unterschiedliche Saugstufen, zum Beispiel mit leichter, mittlerer und starker Stufe, was aber in der Praxis durch die geringe Akkulaufzeit aber nicht unbedingt nötig ist. Eine normale oder starke Saugstufe ist daher völlig ausreichend. Denn umso höher die Saugstufe, desto schneller ist auch der Akku leer, während der Sauger auf einer normalem oder mittleren Stufe etwas länger durchhält.

2in1

Sie finden im Handel auch Staubsauger, die Sie dank 2-in-1-Modell wahlweise als Hand- oder Bodenstaubsauger verwenden können. Auch Tischstaubsauger gibt es, allerdings haben diese keine sehr großen Leistung vorzuweisen und sind für das kraftvolle Absaugen von Polstermöbeln nicht wirklich geeignet.

Staubsauger Zubehör

Achten Sie auf das Zubehör, das im Lieferumfang enthalten ist. Bei wenigen Herstellern bekommen Sie nicht nur Akku und Ladestation, sondern auch noch verschiedene Düsen und Aufsätze. Mit diesen können Sie verschiedene Materialien noch besser absaugen und abgelegene Orte noch besser erreichen. So gibt es zum Beispiel die Fugendüse, Polsterdüse oder Tierhaarbürste. Sehr praktisch sind auch selbstreinigende Bodendüsen.

Mit einem Akku-Handstaubsauger können Sie bequem und schnell Krümel beseitigen.

Wie funktioniert den Akku-Handstaubsauger?

Beim Handstaubsauger mit Akku ist meist kein Beutel zum Sammeln des Staubes integriert. Der Schmutz wird einfach eingesaugt und in einem Auffangbehälter gesammelt. Diesen müssen Sie regelmäßig ausleeren, sobald er voll ist. Der Vorteil bei dieser Art der Staubsammlung ist, dass Sie keine teuren Beutel entfernen und nachkaufen müssen. Einfach den Behälter in den Mülleimer schütten – fertig. Ab und zu empfehlen wir Ihnen das Ausspülen des Auffangbehälters, damit sich keine üblen Gerüche darin sammeln.

Was ist der beste Akku-Handstaubsauger?

Ein bestes Modell können wir nicht empfehlen, denn es gibt einige Geräte, die in einem Test oder Vergleich schon mehrfach überzeugen konnten. Wichtig ist eine handliche Form und dass der Staubsauger leise ist sowie gut in der Hand liegt. Auch eine einfache Bedienung, eine gute Saugleistung sowie eine lange Akkulaufzeit sind wichtige Kriterien, die Sie beim Kauf berücksichtigen können. Je mehr Watt und Volt, desto besser ist die Saugleistung und Akkuleistung. Natürlich sollte auch sinnvolles Zubehör im Lieferumfang enthalten sein, damit Sie nichts teuer nachkaufen müssen. Ein HEPA Filter ist wichtig, wenn Sie Allergiker sind.

Wie wird der Akku richtig aufgeladen?

Wenn Ihr Akku nicht lange durchhält, obwohl er noch nicht wirklich alt ist, kann es auch am falschen Aufladeverhalten liegen. Die meisten Akkus mit einem Überladungsschutz ausgestattet, der verhindert, dass eine Überladung in der Ladestation stattfindet. Sie sollten den Akku nie zu kalt lagern bzw. aufladen, denn zur geringe Temperaturen können die Akkuleistung beeinträchtigen. Warten Sie außerdem nicht zu lange ab, bis Sie das Gerät wieder aufladen. Denn der Akku sollte möglichst nicht komplett entladen sein, sondern bereits dann aufgeladen werden, wenn sich die Energie dem Ende neigt. Eine Kontrollleuchte ist hier sinnvoll, die Ihnen den Ladestand jederzeit zuverlässig anzeigt.

Wo finden Sie einen guten Akku-Handstaubsauger?

Einen guten Akku-Handstaubsauger finden Sie in Fachgeschäften für Haushaltsgeräte, wo Sie in den Angeboten sicherlich auch das eine oder andere Schnäppchen machen und einen günstige Akku-Handstaubsauger finden werden. Noch größer ist die Auswahl allerdings online, wo Sie ganz leicht über einen Akku Staubsauger Vergleich das Modell finden, das hier als bester Akku Staubsauger oder Akku-Staubsauger Vergleichssieger der Stiftung Warentest abgeschnitten hat. So treffen Sie die beste Wahl für ein geeignetes Gerät, mit dem Sie ihre Wohnung künftig noch sauberer halten.

Die beliebtesten Akku-Staubsauger-Hersteller

Ein Akku-Staubsauger Test oder Vergleich hat in der Vergangenheit gezeigt, dass folgende Hersteller und Marken für hochwertige oder günstige Staubsauger besonders zu empfehlen sind.

  • Vorwerk
  • Kärcher
  • Siemens
  • AEG
  • Dirt Devil
  • Sebo
  • Philips
  • Rowenta
  • Hoover
  • Rainbow
  • Kirby
  • Bosch
  • Dyson
  • Miele
  • iRobot
  • Samsung
  • Vileda
  • Thyssen
  • Grundig
  • Black & Decker
  • Clatronic

Fazit

Ob Wasserstaubsauger, Trockensauger, Standstaubsauger, Tischsauger oder Tierhaarstaubsauger – ein Akku-Staubsauger Test oder Vergleich hat Ihnen gezeigt, dass ein kabelloser Staubsauger bzw. Staubsauger Akku als Handmodell nie alleine zur Reinigung der Wohnung ausreicht. Am besten kombinieren Sie einen leistungsfähigen Bodenstaubsauger beutellos mit einem leichten und flexibel anwendbaren Handgerät mit Staubsaugeraufsatz für abgelegene Ecken, Treppen und Polstermöbel. Eine gute Saugleistung bzw. Saugkraft ist ebenso wichtig wie ein lange Akkulaufzeit, eine Ladestandsanzeige und möglichst sinnvoll nutzbares Zubehör wie Staubsauger Schlauch, Staubsaugerbürste, Staubsaugerdüsen,Staubsaugerfilter und andere Dinge.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (61 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...
Vergleichssieger TurboTronic Turbolux Bewertung: Sehr Gut
Preistipp XinFun Bewertung: Gut